Freitag , 19. Juli 2019

12.2 Mio. 790 tsd. 222 tsd. 7.1 tsd. 17.141

GermanEnglishFrenchItalianPolishSpanish

Cadillac CTS-V mit 1.000PS von Hennessey Performance

5.0
01

Cadillac CTS V HPE1000 Hennessey Performance Tuning 6 Cadillac CTS V mit 1.000PS von Hennessey Performance

1.000PS gehören bei Hennessy zum guten Ton. Egal ob Challenger DemonJeep Trackhawk, Charger Hellcat oder Camaro Z/28 und Corvette Z06, auf Wunsch bekommt jeder ein Upgrade auf ein vierstelliges Ergebnis. Selbst 1.200 PS und mehr sind für den amerikanischen Tuner kein Problem wie uns der HPE1200 Trackhawk und natürlich die irre ZR1 HPE1200 schon eindrucksvoll gezeigt haben. Und nun hat Hennessey einen Cadillac CTS-V mit 1.000 PS vorgestellt der vom Understatement kaum zu überbieten ist. Zum einen gibt es optisch kaum Unterschiede zur Serie, andererseits kommt der CTS-V ab Werk schon sehr zurückhaltend zum Händler. Das Hennessey sich mit dem CTS-V schon länger beschäftigt zeigte uns das HPE750/HPE800-Kit das der Tuner 2016 präsentierte und auch der erste halboffizielle Testlauf im Juli diesen Jahres lies einen ersten Ausblick auf den Über-CTS-V zu.

Cadillac CTS-V mit 1.000PS

Cadillac CTS V HPE1000 Hennessey Performance Tuning 15 Cadillac CTS V mit 1.000PS von Hennessey Performance

Nun aber ganz offiziell! Hier ist der HPE1000 Cadillac CTS-V der dritten Generation. Doch nun die schlechte Nachricht. Leider hat sich Cadillac auch mit der dritten Generation dazu entschlossen das Fahrzeug in Europa nicht offiziell anzubieten. So bleibt weiterhin nur der Umweg über diverse Importeure und die Tatsache, dass dann selbst ein Neuwagen im schlimmsten Fall nicht von einem Cadillac Vertragshändler stammt. Schade eigentlich. Denn bereits im Serienzustand ist er für uns eine absolute Alternative zu BMW M5, Mercedes E63 AMG oder dem Audi RS6 Avant. Ganz besonders natürlich als HPE1000 von Hennessey Performance.

Thema Vorschlag
Video: Mike Jelinek im Subaru Impreza Evo1 mit 700PS

gewaltige 1.310 NM Drehmoment

Cadillac CTS V HPE1000 Hennessey Performance Tuning 8 Cadillac CTS V mit 1.000PS von Hennessey Performance

Das aus der Corvette Z06 stammende Triebwerk liefert zu den 1.000 PS noch gewaltige 1.310 NM Drehmoment und lässt den CTS-V in nur 2,9 Sekunden auf 96 km/h (60 Meilen) schießen. Die Viertelmeile ist mit dem Upgrade in lediglich 10,5 Sekunden absolviert. Und das alles mit Heckantrieb in einer Limousine! Untermauert wird natürlich alles von einer gewaltigen Klangkulisse dank des neuen Kompressors in Kombination mit einer Sportauspuffanlage. Das weiße Präsentationsfahrzeug stellteman dazu auf hauseigene Schmiedefelgen im eleganten Schwarz, verpasst ihm eine minimale Tieferlegung und setzt mit HPE1000 Badgets sowie einem Hennessy Schriftzug auf der Heckklappe kleine Hinweise auf das Leistungs-Upgrade.

kaum ein Unterschied zum Serienfahrzeug

Cadillac CTS V HPE1000 Hennessey Performance Tuning 2 Cadillac CTS V mit 1.000PS von Hennessey Performance

Für uns ist der Hennessey Cadillac CTS-V definitiv eine der elegantesten Möglichkeiten 1.000 PS in einer Limousine zu verstecken. Sollten wir zeitnah noch Infos zu weiteren bisher nicht erwähnten Änderungen erhalten gibt es natürlich wie immer ein Update für diesen Bericht. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und wenn es etwas Neues gibt bekommt Ihr sofort Bescheid. Wir wünschen Euch viel Spaß beim Anschauen der Bilder.

(Foto/s: Hennessey Performance)

die Details zum HPE1000 Kit für den CTS-V:

  • High-Flow – Kompressor Aufladungssystem
  • Schmiedekolben
  • geschmiedete Pleul
  • HPE Nockenwelle
  • bearbeitete Zylinderköpfe
  • bearbeitete Einspritzdüsen
  • verbesserte Kraftstoffanlage
  • High Flow Ladeluftkühlung
  • neuer Ladeluftkühler Wärmetauscher
  • Downpipe aus Edelstahl inkl. Fächerkrümmer
  • Edelstahl Midpipes
  • High Flow Katalysatoren
  • alle notwendigen Dichtungen und Flüssigkeiten
  • HPE Motormanagement Kalibrierung
  • nummerierte Plaketten
  • Hennessey Exterior Badging
  • Schmiedefelgen in schwarz (ca. 20 Zoll)
  • HPE1000 & Hennessey Badgets
  • rot lackierte Motorabdeckung
  • dezente Tieferlegung
Thema Vorschlag
Video: Dieser Moment wenn dich ein Koenigsegg One: 1 im Porsche 911 GT3 R überholt!

Cadillac CTS V HPE1000 Hennessey Performance Tuning 15 Cadillac CTS V mit 1.000PS von Hennessey Performance

Wir haben noch viele tausend weitere Tuning-Berichte auf tuningblog.eu, wenn Ihr einen Auszug sehen wollte dann klickt einfach HIER. Und auch vom Tuner Hennessey Performance haben wir noch jede Menge weitere Autos, folgend ein kleiner Auszug:

Hennessey Performance Ford F-150 Heritage Edition mit 758 PS

Hennessey Performance Ford F 150 Heritage Edition Tuning 2 310x165 Cadillac CTS V mit 1.000PS von Hennessey Performance

2019 Hennessey Performance V8 Ford F-150 VelociRaptor

2019 Hennessey Performance Ford F 150 VelociRaptor Tuning 20 310x165 Cadillac CTS V mit 1.000PS von Hennessey Performance

Video: 2019 Corvette ZR1 HPE850 von Hennessey Performance

2019 Corvette ZR1 HPE850 von Hennessey Performance 2 310x165 Cadillac CTS V mit 1.000PS von Hennessey Performance

Vorschau: Jetzt wird’s gewaltig – Hennessey Goliath 6×6

Hennessey Goliath 6x6 Chevrolet Silverado Tuning 2018 4 310x165 Cadillac CTS V mit 1.000PS von Hennessey Performance

Völlig irre – HPE1200 Hennessey Performance Jeep Trackhawk

HPE1200 Hennessey Performance Jeep Trackhawk Tuning 2018 2 310x165 Cadillac CTS V mit 1.000PS von Hennessey Performance

1.200 PS Dodge Challenger Hellcat Red Eye by Hennessey

Dodge Challenger Hellcat Red Eye Widebody tuningblog.eu  310x165 Cadillac CTS V mit 1.000PS von Hennessey Performance

Cadillac CTS-V mit 1.000PS von Hennessey Performance

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Über Tom W.

Thomas Wachsmuth - Seit 2013 arbeitet er für tuningblog.eu. Thomas hat eine finanziell desaströse Beziehung zu Autos (jeder Cent wird investiert). Er träumt von einem BMW E31 und einem Hennessey 6x6 Ford F-150, kann sich aber nicht entscheiden. Der beste Freund ist deshalb ein langweiliger VW. Bücher, Hefte, Prospekte über Autotuning & Tuning passten nicht mehr in sein Regal hinein was zur Folge hatte, dass er selbst ein lebendes Lexikon der Tuningeschichte wurde.

Auch cool oder...?

Mercedes A35 SIIND CAB DO NOT CALL Tuning Sidney Industries e1563445716635 310x165 Video: Mercedes A35 SIIND CAB   DO NOT CALL by Sidney Industries

Video: Mercedes „A35 SIIND CAB – DO NOT CALL“ by Sidney Industries

5.0 01 Basis: Mercedes AMG A 35 W177 Projekt: A35 SIIND CAB – DO NOT …

BBS FI R BMW M2 Competition F87N M2C Tuning 25 310x165 Dezent   BMW M2 Competition von Performance Technic

Dezent – BMW M2 Competition von Performance Technic

4.7 40 Fragt man M-Enthusiasten nach dem ultimativen „M“ so wird ein großer Teil den …

Nelson Racing Engines tuningblog NRE 310x165 Video: Eindrucksvoll   1.200 PS LS V8 läuft 5 min. Vollgas

Video: Eindrucksvoll – 1.200 PS LS V8 läuft 5 min. Vollgas

5.0 06 BiTurbolader verbaut LS-V8 Triebwerk Leistung ca. 1.200 PS Tuning by Nelson Racing Engines …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.