Eine Cadillac V12 Hommage auf Basis der Corvette C8?

Lesezeit 4 Minuten

Competition Carbon C120R Cadillac Hommage Chevrolet C8 1 Eine Cadillac V12 Hommage auf Basis der Corvette C8?

Vor langer Zeit (2002) hat die amerikanische Marke Cadillac einige wilde Konzeptautos vorgestellt, darunter auch ein Cadillac V12 Supersportler Mittelmotor-Coupé mit Namen Cien und 750 PS Northstar XV12 Triebwerk unter dem Blech. Und jetzt könnte eine der damaligen Visionen tatsächlich Realität werden als Supersportwagen mit V12 Mittelmotor. Allerdings nicht von Cadillac selbst. Denn die werden wohl mit dem CT5-V Blackwing das letzte echte Performance-Fahrzeug aus dem Hause Cadillac auf die Straße gebracht haben. Stattdessen möchte das US-Unternehmen Competition Carbon eine Hommage bauen, um im nächsten Jahr den 120. Geburtstag von Cadillac zu feiern. Diesmal wird die Idee als C120R bezeichnet. Diesmal? Genau! Denn Competition Carbon hatte schon voriges Jahr mit dem „C8RR Roadster / Spyder-Bodykit“ eine ähnliche Idee. Auch hier plante man die Mittelmotor-Plattform der C8 Corvette als Basisfahrzeug.

Basis ist die Corvette C8

Der Rest vom Cadillac V12 Supersportwagen soll aber in Eigenregie entstehen. Allerdings nicht wie oft üblich mittels teurem Carbon-Kohlefaser-Kleid, stattdessen will Competition Carbon ein SLA-Harz nutzen, das unter anderem im 3D-Drucker entsteht und relativ einfach herzustellen ist.

Und die virtuellen Bilder zeigen, dass die Cadillac V12 Hommage so aussieht, wie man es von einem Supersportwagen erwartet. Vorn plant man vertikal verlaufende LED-Stripes, viele Ecken und Kanten und ein wenig erinnert uns die Front an den Devel Sixteen. Die Rückseite vom virtuellen Prototypen ist besonders aggressiv und hat eine Auspuffanlage mit vier Endrohren, einen aktiven Heckflügel und natürlich einen massiven Diffusor. Dazu sitzt auf dem Dach eine Lufthutze und generell gibt es hier und da noch diverse aerodynamische Designelemente. Inwiefern die aber alle auch funktional sind, das ist vorerst nicht bekannt. Etwas konkreter sind da die geplanten Optionen hinsichtlich des Motors. Es soll wohl zwei Motoroptionen geben, wobei eine in jedem Fall ein V12 sein soll.

V12 von Mercedes, BMW oder Aston Martin?

Competition Carbon C120R Cadillac Hommage Chevrolet C8 7 Eine Cadillac V12 Hommage auf Basis der Corvette C8?

Woher der V12 kommen soll, das ist allerdings bisher unklar. GM hat zumindest keinen V12 im Regal. Viele Hersteller kommen da auch nicht infrage. Aber ein Bentley Triebwerk (W-Motor), eines von Aston Martin oder von BMW sind denkbar. Und auch Hersteller wie Lamborghini, Ferrari bis hin zu Pagani haben V12 Motoren im Sortiment. Und auch zum weiteren Motor hält man sich noch bedeckt. Sowohl der 6.2-Liter V8 als auch der 5,5-Liter-V8-Biturbo (Z06, ZR1 oder ZORA) der C8 könnten eine hervorragende Möglichkeit sein. Der C120R soll übrigens schon auf der SEMA Motor Show 2023 in Las Vegas erstmals vorgestellt werden. Eines können wir übrigens schon jetzt sagen, in das mittlerweile als Autohasser verkommene Deutschland wird er wohl aber nicht kommen. Schade! Sollten wir noch mehr Infos zu den Änderungen erhalten, gibt es natürlich ein Update für diesen Bericht. Darüber werdet ihr informiert, wenn ihr einfach unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

Competition Carbon C120R Cadillac Hommage Chevrolet C8 5 Eine Cadillac V12 Hommage auf Basis der Corvette C8?

Keine Angst, das war es zum Thema Auto / Auto-Tuning natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Magazin hat noch zehntausende andere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt ihr sie alle sehen? Dann klickt einfach HIER und schaut euch um. Oder interessiert euch speziell alles rund um Fahrzeuge der Marke Chevrolet? Dann ist der folgende Auszug sicher genau das Richtige.

1966er Chevrolet C10 Restomod mit Vortec-V8!

1966er Chevrolet C10 Restomod Vortec V8 Benziner Header 310x165 Eine Cadillac V12 Hommage auf Basis der Corvette C8?

1963er Chevrolet Corvette Grand Sport als Continuation Car!

Chevrolet Corvette Grand Sport Continuation Car Duntov Header 310x165 Eine Cadillac V12 Hommage auf Basis der Corvette C8?

Kong Chevrolet Corvette ZR1 (C6) mit +1.000 PS am Rad

Kong Chevrolet Corvette ZR1 C6 Tuning 3 310x165 Eine Cadillac V12 Hommage auf Basis der Corvette C8?

Cadillac V12 Hommage auf Basis der Corvette C8?
Bildnachweis: Competition Carbon

Competition Carbon C120R Cadillac Hommage Chevrolet C8 2 Eine Cadillac V12 Hommage auf Basis der Corvette C8?

tuningblog.eu – zum Thema Autos, Motorräder, Bikes/ATV/Scooter & Co., und natürlich zu unserer Leidenschaft, dem Tuning, halten wir euch stets auf dem Laufenden und berichten täglich über coole Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es einen neuen Beitrag gibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

de Deutsch
X