Samstag , 25. September 2021
Tipps

Rot/Weiß- 1968 Cadillac V8-Coupe DeVille als Restomod!

Lesezeit ca. 4 Minuten

1968 Cadillac V8 Coupe DeVille Restomod Tuning 7 1 Rot/Weiß  1968 Cadillac V8 Coupe DeVille als Restomod!

Dieses traumhafte Einzelstück müssen wir euch einfach zeigen! Beim Fahrzeug handelt es sich um ein 1968er Cadillac Coupe DeVille das vollständig restauriert und aufwändig modifiziert wurde. Der DeVille wurde für die SEMA Auto-Show im Jahr 2016 gebaut und hat seither jede Menge Preise auf diversen Shows und Treffen eingeheimst. Optisch zeigt sich das Flaggschiff mit einer auffälligen Lackierung in Weiß (mit silbernen Pigmenten) und Rot und passend dazu sind auch die 20 Zoll großen Lexani Schmiedefelgen. Ein Blick durch die Speichen offenbart eine High-End CPP Sportbremsanlage mit gelochten und geschlitzten Scheiben vorn und hinten und dazu gab es noch ein einstellbares Airride-Luftfahrwerk mit 2 im Kofferraum verbauten 2 ViAir 480-Kompressoren.

keine Zierleisten oder Türgriffe

1968 Cadillac V8 Coupe DeVille Restomod Tuning 3 Rot/Weiß  1968 Cadillac V8 Coupe DeVille als Restomod!

Die Karosserie ist vollständig gecleant was bedeutet, dass keinerlei Zierleisten, die Türgriffe oder sonstiger Zierrat zu sehen sind. Auf dem Dach gab es ein aufwändiges Airbrush von Ryan Evans von Counts Kustoms aus Las Vegas und als optischer Hingucker sind neben diversen LED-Leuchten noch rote Tagfahrleuchten verbaut. Und auch die Kabine ist im Zustand eines Neuwagens und komplett individuell. Wichtigste Highlights hier sind die schwarzen Lederpolster mit Diamant-roten Nähten, es gab diverse Cadillac Badges und sogar ein JL-Audiosystem mit zwei 12-Zoll-Subwoofern ist verbaut. Dazu gesellen sich Annehmlichkeiten wie Bluetooth-, ein WAVTECH 2-Kanal-Prozessor, USB- und AUX-Anschlüsse und sogar einen edlen Kofferraumausbau mit Cadillac Schriftzug und LED-Beleuchtungstechnik hat es gegeben.

Understatement war nicht das Ziel

1968 Cadillac V8 Coupe DeVille Restomod Tuning 4 Rot/Weiß  1968 Cadillac V8 Coupe DeVille als Restomod!

Die unzähligen Änderungen und der tadellose Zustand machen das 1968er Cadillac Coupe DeVille mit der Fahrgestellnummer J8329693 zum absoluten Hingucker und begehrenswerten Einzelstück. Zwar ist die perlweiße Lackierung in Kombination mit den vielen roten Akzenten für einen Oldi durchaus gewagt, wer sich für Lexani Alufelgen und ein Airride-Luftfahrwerk an einem Klassiker entscheidet dürfte den Fokus wohl aber sowieso weniger auf Understatement gelegt haben. Mehr Details liegen uns aktuell nicht vor. Sollten wir zeitnah noch Informationen zu weiteren bisher nicht erwähnten Änderungen erhalten gibt es natürlich wie immer ein Update für diesen Bericht. Am besten ihr abonniert unseren Feed und wenn es etwas Neues gibt, bekommt ihr sofort Bescheid. Wir wünschen euch viel Spaß beim Anschauen der Bilder.

(Foto/s: cyberbot19)

Das sind die Details zum Cadillac Coupe DeVille:

  • Basis: 1968er Cadillac Coupe DeVille
  • gebaut für die SEMA Show 2016
  • komplett restauriert
  • Lackierung in Weiß (mit silbernen Pigmenten) und Rot
  • gecleante Karosserie ohne Türgriffe, Schutzleisten, Antenne, Embleme usw.
  • Dach mit Airbrush-Grafik von Ryan Evans bei Counts Kustoms aus Las Vegas
  • Lexani Schmiedefelgen in Rot/Weiß/Schwarz (20 Zoll)
  • Airride Luftfahrwerk (2 ViAir 480-Kompressoren)
  • Kabine mit schwarzen Lederpolstern mit diamantroten Nähten, Cadillac Badges und schwarzen Dachhimmel, JL-Audiosystem mit zwei 12-Zoll-Subwoofern und Bluetooth-, WAVTECH 2-Kanal-Prozessor, USB- und AUX-Buchsen, Kofferraumausbau mit Cadillac Schriftzug und LED-Technik, LED-Billet-Schalter unter dem Armaturenbrett für ferngesteuerten Kofferraumöffner, LED-Beleuchtung für den Innenraum, alle Schalter und Knöpfe außer Sichtweite
  • Cadillac V8-427-Triebwerk (7,7-Liter-V8) ohne Änderungen (überholt, Teile in rot lackiert)
  • neue CPP Bremsanlage (14-Zoll gelocht und geschlitzt vorn und 12-Zoll gelocht und geschlitzt hinten)
  • abgedunkelte/getönte Scheiben rundum
  • Sportauspuffanlage (nähere Infos dazu liegen nicht vor)
  • rote LED Tagfahrleuchten
  • Klimaanlage (134A Freon)
  • 2 XS Power 2000 Deep Cell Batterie und 200 Ampere Isolator mit 135 Amp Lichtmaschine

Cadillac V8 Coupe DeVille Restomod Tuning 8 Rot/Weiß  1968 Cadillac V8 Coupe DeVille als Restomod!

Wir haben noch viele tausend weitere Tuning-Berichte auf tuningblog.eu, wenn Ihr einen Auszug sehen wollte dann klickt einfach HIER. Und auch zum Thema Restomod haben wir noch jede Menge weitere Autos, folgend ein kleiner Auszug:

Legende – 1969 Dodge Charger R/T 440 Restomod V8

1969 Dodge Charger RT 440 Restomod V8 Tuning 1 310x165 Rot/Weiß  1968 Cadillac V8 Coupe DeVille als Restomod!

Erstarkter Klassiker – 400 PS Jaguar E-Type Restomod!

400 PS Jaguar E Type Restomod WM Sport RHD Tuning 2 310x165 Rot/Weiß  1968 Cadillac V8 Coupe DeVille als Restomod!

Ein Traum – Restomod 1967 Corvette C2 mit 525 PS-V8!

Restomod 1967 Corvette C2 V8 Coupe Mecum Tuning 1 310x165 Rot/Weiß  1968 Cadillac V8 Coupe DeVille als Restomod!

1968 Cadillac V8-Coupe DeVille als Restomod!

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Smava tuningblog Kredit 12 e1618563898711 Rot/Weiß  1968 Cadillac V8 Coupe DeVille als Restomod!

Das könnte Sie auch interessieren…         by tuningblog.eu


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.