1969er Chevrolet Camaro Restomod mit 8,5-Liter-Motor!

de Deutsch

1969er Chevrolet Camaro Restomod 85 Liter V8 Header

Falls ihr denkt, dass ihr in Sachen Restomod schon alles gesehen habt, dann solltet ihr eure Meinung revidieren, wenn es um diesen 1969er Chevrolet Camaro geht. Besser als im Neuzustand, und erst 29 Meilen (46 km) seit dem Umbau gelaufen, wird dieser Wagen jetzt bei Marshall Goldman in Cleveland, Ohio, zum Verkauf angeboten. Für sagenhafte 239.000 Euro kann man diesen wohl einmaligen Camaro sein Eigen nennen, und es besteht sogar die Möglichkeit, den Wagen zu finanzieren. Über die Finanzierungskonditionen ist uns jedoch nichts genaueres bekannt.

Äußerlich in perfektem Zustand.

1969er Chevrolet Camaro Restomod 85 Liter V8 Tuning 24

Dieser schwarze 1969er Camaro mit roten Rallyestreifen auf der Motorhaube und auf dem Kofferraumdeckel, steht da wie aus dem Bilderbuch. Äußerlich in perfektem Zustand, und bis auf die Chromfelgen im Fünfspeichendesign kaum vom Original zu unterscheiden, lässt er die Herzen viele Oldtimer-Fans höher schlagen. Die einzige größere Modifikation, die von außen sichtbar ist, ist die Luftfederung, welche den 69er Chevy Camaro tiefer auf der Straße kauern, und ihn dadurch wesentlich sportlicher wirken lässt. Das Maß der Chromfelgen, die perfekt in die Radhäuser passen, ist uns leider nicht bekannt, aber es dürfte sich entweder um 18- oder 19-Zöller handeln. Auf jeden Fall ist der Camaro ein absoluter Blickfang, der auf jedem US-Car-Treffen den Besuchern den Kopf verdreht.

Der Innenraum wurde komplett neu gestaltet.

1969er Chevrolet Camaro Restomod 85 Liter V8 Tuning 6

Im Interieur hielt eine große Bandbreite an moderner Technik Einzug, und es wurde komplett umgestaltet. Nicht nur ein neues Armaturenbrett und eine neue Mittelkonsole wurden verbaut, sondern auch maßgeschneiderte Sportsitze mit roten Akzenten sowie Dakota Digital VHX-Digitalinstrumente. Das Highlight des Innenraums ist jedoch, dass Apple iPad, das zur Steuerung diverser hinzugekommener Funktionen wie Klimaautomatik und Infotainmentsystem dient. Auch das Radio wird über das Gerät gesteuert, und insgesamt stecken schweißtreibende 3.200 Arbeitsstunden in dem Projekt, welches einen Oldie in vielen Bereichen in ein modernes Auto der Neuzeit verwandelt.

Gigantischer 8,5-Liter-V8-Benziner unter der Haube!

1969er Chevrolet Camaro Restomod 85 Liter V8 Tuning 4

Der originale Motor wurde durch ein Hubraummonster mit 8,5-Litern, Single-Point-Einspritzung und acht Zylindern ersetzt, von dem uns leider weder Leistung noch maximales Drehmoment bekannt sind. Gepaart mit einer Turbo 400-Automatik, fährt sich der Oldtimer wie ein Neufahrzeug. Die Fahrleistungen dürften gewaltig sein, und die von so manchem neuen Muscle-Car in den Schatten stellen. Es wäre auf jeden Fall interessant zu wissen, welche Zeiten so ein Restomod-Monster auf der Viertelmeile erreichen kann. Doch zum Heizen ist das einmalige Projektauto wohl viel zu schade, schließlich stecken nicht nur die oben bereits erwähnten 3.200 Arbeitsstunden in dem Wagen, sondern auch über 250.000 Dollar.

Unser Fazit zu diesem 1969er Camaro:

Der hier vorgestellte Camaro bietet Restomod-Tuning in Perfektion, und legt die Messlatte für zukünftige Projekte dieser Art höher. Wahrscheinlich findet so ein Oldie einen solventen Liebhaber, der ihn hegt und pflegt, und in seine klimatisierte Garage stellt, um den Wert des Wagens nicht zu mindern. Solltet ihr auch über das Projekt staunen, und euch spontan in den Camaro verliebt haben, dann müsst ihr euch die Bildergalerie ansehen, die wir für euch am Ende des Artikels beigefügt haben. Sollten wir noch mehr Infos zu den Änderungen erhalten, gibt es natürlich ein Update für diesen Bericht. Darüber werdet ihr informiert, wenn ihr einfach unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

1969er Chevrolet Camaro Restomod 85 Liter V8 Tuning 2

Foto/s: Marshall Goldman

1969er Chevrolet Camaro Restomod 85 Liter V8 Tuning 8

Das war’s natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Tuning-Magazin hat noch zig tausend weitere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut euch um. Oder interessiert euch speziell das Thema Restomod? Dann ist der folgende Auszug sicher genau das Richtige.

Chevrolet K10 Pickup Restomod auf 37 Zoll Offroad-Reifen!

Chevrolet K10 Pickup Restomod 37 Zoll Offroad Reifen Header 310x165

1976 Ford Bronco „Restomod“ im schicken Ruby Red!

1976 Ford Bronco Restomod Ruby Red V8 Coyote Header 310x165

OCC 1993 Land Rover Defender 110 Restomod mit V8!

OCC 1993 Land Rover Defender 110 Restomod Header 310x165

1969er Chevrolet Camaro Restomod mit 8,5-Liter-Motor!

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.