Freitag , 22. Januar 2021
Tipps

Carlex Design baut den breitesten Land Rover Defender!

Lesezeit ca. 4 Minuten

Carlex Design Widebody Land Rover Defender L663 Racing Green 1 Carlex Design baut den breitesten Land Rover Defender!

Und weiter gehen die Tuning-Kreationen mit „Grünstich“ aus dem Hause Carlex Design (+ Pickup-Design). Nach der X-Klasse „EXY“, dem McLaren 720s, der G-Klasse und dem AMG GT R Pro kommt nun ein weiteres Fahrzeug im wunderschönen British Racing Green. Vorhang auf für die Land Rover Defender Widebody Racing Green Edition von Carlex Design. Ein mindestens 85.000 Euro teures Exemplar mit einem Bodykit im Stile vom MINI John Cooper Works GP und traumhaftem Interieur. Alle Racing Green Editionen haben die dunkelgrüne gebürstete Optik gemeinsam, die natürlich vom legendären britischen Racing-Green inspiriert ist. Und so sieht auch das Äußere des Defender aus. Der untere Teil bis zur Türoberkante wurde in ein dunkles Smaragdgrün gehüllt und danach gab es die noble gebürstete Oberfläche, die mittels einzigartiger Technik aufgetragen wird. Und der sportliche Charakter des Carlex Defender soll mit viel Carbon-Zubehör unterstrichen werden.

Carbon Bodykit von Carlex Design

Carlex Design Widebody Land Rover Defender L663 Racing Green 8 Carlex Design baut den breitesten Land Rover Defender!

Carlex fertigt dazu aggressive Kotflügelverbreiterungen rundum, es gab eine Motorhaubenabdeckung mit Powerdome und sogar eine Carbon Reserveradverkleidung mit Carlex-Schriftzug ist verbaut. Nicht verändert hat sich dagegen der Kühlergrill und auch die Schürzen sind abgesehen von den beidseitig verbauten Verbreiterungen weiterhin die der Serie. Dafür wird die Racing Green Editionen noch mit einem weißen Porzellanstreifen über die Karosserie in Szene gesetzt. Und auch ein großer schwarzer Radsatz mit fünf mal drei Speichen in schätzungsweise 22 Zoll wurde seitens Carlex Design verbaut. Dabei handelt es sich um ein hauseigenes Leichtmetallrad, dass wir auch schon zum Teil an den eingangs verlinkten Fahrzeugen gesehen haben. Das äußere Design wird durch eine Reihe von Emblemen und Schriftzügen vervollständigt. Und nicht minder spektakulär geht es auch in der Kabine zu.

Cognac-Interieur als Hommage an Rennfahrzeuge

Carlex Design Widebody Land Rover Defender L663 Racing Green 6 Carlex Design baut den breitesten Land Rover Defender!

Hier gab es eine brandneue Lederausstattung in einer Kombination aus Leder in Cognac-Tönen und Dunkelgrün, die sich auf das äußere des L663 bezieht. Das Cognac-Interieur ist eine Hommage an die ikonische Kombination von Braun- und Grüntönen der damaligen Rennwagen, die gerade ihr hundertjähriges Bestehen feiern. Die Ummantelung der Lederausstattung ist mit einzigartigen Dekorationen in Form von Perforationen und Nähten bestückt, die dem Innenraum schon fast eine künstlerische Dimension verleihen. Die sportlich modifizierten Sitze und die vielen Carbon-Elemente spendieren dem Interieur aber trotzdem auch einen dynamischen Charakter. Schließlich möchte man etwas Rennsport-Atmosphäre versprühen.

Racing Green Edition Lederlenkrad

Carlex Design Widebody Land Rover Defender L663 Racing Green 11 Carlex Design baut den breitesten Land Rover Defender!

Der Fahrer hält übrigens ein Racing Green Edition Lederlenkrad mit völlig neuer Formgebung in der Hand, das auch mit braunem, perforiertem Leder überzogen ist. Der untere und der obere Teil ist sogar Grün-gebürstet im Stil der Karosserie. Jedes Fahrzeug der Racing Green Edition hat eine Seriennummer und ein Projekt-Typenschild verbaut. Auch damit möchte man noch einmal auf die Exklusivität hinweisen. Carlex sagt: „Die Land Rover Racing Green Edition ist eine Version, die die widerspenstige Natur des Defender betont und ihn noch räuberischer und einzigartiger macht. Sicher ist, dass es schwierig wird, völlig gleichgültig an Ihm vorbeizugehen„. Das könnte stimmen! Übrigens, Carlex hat mit der CARLEX DESIGN GERMANY GMBH & CO. KG in Bayreuth sogar eine deutsche Zweigstelle. Sollten wir noch mehr Infos erhalten, gibt es natürlich ein Update für diesen Bericht. Darüber werdet ihr informiert, wenn ihr einfach unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

Carlex Design Widebody Land Rover Defender L663 Racing Green 10 Carlex Design baut den breitesten Land Rover Defender!

Foto/s: Carlex Design (+ Pickup-Design)

Das war’s natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Tuning-Magazin hat noch zig tausend weitere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut euch um. Oder interessiert euch speziell der Tuner Carlex Design (+ Pickup-Design)? Dann ist der folgende Auszug sicher genau das Richtige.

Verwandelt: 2020 Carlex Design Ford Ranger Widebody!

2020 Carlex Design Ford Ranger Widebody Tuning Header 310x165 Carlex Design baut den breitesten Land Rover Defender!

Mächtiges Teil – 2020 Carlex Design Mercedes X-Klasse!

2020 Carlex Design Mercedes X Klasse exy extreme W470 Header 310x165 Carlex Design baut den breitesten Land Rover Defender!

Carlex Design Interieur im 2020 Ford Mustang Cabriolet

Carlex Design Interieur 2020 Ford Mustang Cabriolet Tuning 11 310x165 Carlex Design baut den breitesten Land Rover Defender!

Carlex Design baut den aktuell breitesten Defender L663!

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Smava tuningblog Kredit 12 Carlex Design baut den breitesten Land Rover Defender!

Das könnte Sie auch interessieren


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.