Donnerstag , 3. Dezember 2020
Tipps

Minivan mit auffälligem Tuning – CDM-Style am Honda Elysion Hybrid

Lesezeit ca. 4 Minuten

Tuning CDM Style Honda Elysion Hybrid 1 Minivan mit auffälligem Tuning   CDM Style am Honda Elysion Hybrid

In Europa sind Minivans eher etwas für Familien oder Rentner, da jüngere Kunden meist auf SUV-Modelle oder Schräghecklimousinen setzen. Auf den asiatischen Märkten ist es hingegen anders, da dort aktuell die MPV-Welle ins Rollen geraten ist, und sich aufmacht, die SUV-Modelle und Limousinen von der Spitze der Zulassungsstatistik zu stoßen. Diese Entwicklung geht natürlich auch an Autoliebhabern und Tuningfans nicht spurlos vorüber, wodurch immer mehr MPV-Modelle auch einem optischen Tuning unterzogen werden. Sie sollen einen wesentlich sportlicheren Charakter erhalten, als die meist kantig und unförmig wirkenden Serienmodelle, die unserer Meinung nach nur dazu da sind, um praktischen Nutzwert zu bieten, jedoch im Gegensatz zu SUV-Modellen kein Lifestyle-Image mitbringen. Auch der Haben-Wollen-Effekt ist bei so einem Kasten leider oftmals nicht gegeben, wodurch MPV-Modelle hierzulande gegen SUVs einen schweren Stand haben. Was man aber durch optisches Tuning aus einem schnöden Minivan machen kann, das beweist uns der Honda Elysion, den wir euch nun vorstellen.

Hybrid-Minivan mit Showcar-Potenzial

Tuning CDM Style Honda Elysion Hybrid 4 Minivan mit auffälligem Tuning   CDM Style am Honda Elysion Hybrid

Bereits an der Front wird deutlich, dass es sich bei diesem veredelten Minivan um einen absoluten Eyecatcher handelt. Mit seinem auffälligen Bodykit von STEK, welches den Elysion zu einer Asphaltfräse verwandelt, wie man sie von einem Hybrid-Minivan beim besten Willen nicht erwartet. Auch der Kühlergrill in Wagenfarbe und die „Jewel Eyes“, die man von Hondas Luxusmarke Acura kennt, stechen sofort ins Auge. Der Frontspoiler ist auch sehr ausgeprägt, und sorgt dafür, dass der Elysion eine sportliche Attitüde erhält, und das Familienauto-Image komplett hinter sich lässt. Reifentechnisch wurden Michelin Pilot Sport 4S auf Work LS1 2P-Felgen aufgezogen, welche dem Vehikel eine gewisse sportliche Note verleihen, die man von einem Minivan nicht unbedingt erwartet. Dazu passen auch die AP-Racing-Bremssättel, die Gelb lackiert wurden, perfekt. Abgerundet wird das auffällige Show-Tuning von einem Airlift 3H-Fahrwerk, das sich mit Hilfe von einer JVR-Air-Steuerung variabel in der Höhe verstellen lässt. Somit ist dieser Honda Elysion, der in China seine Runden dreht, ein absolutes Showcar, das auch in Europa auf jedem markenoffenen Tuningtreffen seine Fans finden würde.

Hybridantrieb mit grünem Gewissen und Power.

Der 2-Liter-Saugmotor, der von einem Elektromotor unterstützt wird, generiert eine Systemleistung von 184 PS und 315 Newtonmeter Drehmoment. Damit wird die immerhin fast 2 Tonnen schwere Fuhre in etwa 10 Sekunden auf Tempo 100 gebracht, und die Höchstgeschwindigkeit liegt bei knapp 200 km/h. Die Kraftübertragung erfolgt über ein stufenloses Automatikgetriebe auf die Vorderräder. Dieser Wagen ist garantiert kein Auto, mit dem man zeigen möchte, wer Herr der Autobahn ist, sondern ein Raumgleiter, der für die Langstrecke und entspanntes Reisen konzipiert wurde, weshalb es zweitrangig ist, wie viel Power der Minivan im Endeffekt bietet. Durch den Hybridantrieb liegt der Verbrauch bei lediglich 5,9 Litern auf 100 km, und damit beweist der Elysion, dass auch große und schwere Automobile sparsam unterwegs sein können.

Showcar, dessen Basis nur in China erhältlich ist.

Solltet ihr auf den Geschmack gekommen sein, und euch auch an so ein Projektfahrzeug wagen wollen, dann müssen wir euch leider enttäuschen. Der Elysion ist offiziell nur in China erhältlich, und nach Deutschland und Europa könnte das Modell wohl nur über den Weg des Grauimports gelangen. Hier sollte man sich aber vorab erkundigen, ob eine Zulassung und auch eine Versicherung überhaupt möglich ist. Wer sich den Aufwand sparen möchte, kann sich gerne unsere Bildergalerie ansehen, die wir am Ende des Artikels für euch bereitgestellt haben. Sollten wir noch mehr Infos zu den Änderungen erhalten, gibt es natürlich ein Update für diesen Bericht. Darüber werdet ihr informiert, wenn ihr einfach unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

Tuning CDM Style Honda Elysion Hybrid 8 Minivan mit auffälligem Tuning   CDM Style am Honda Elysion Hybrid

Foto/s: club.autohome.com.cn

Tuning CDM Style Honda Elysion Hybrid 17 Minivan mit auffälligem Tuning   CDM Style am Honda Elysion Hybrid

Das war’s natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Tuning-Magazin hat noch zig tausend weitere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut euch um. Oder interessiert euch speziell unsere Kategorie der Selfmade Umbauten? Dort sind Fahrzeuge zu sehen, die überwiegend von privaten Tuning-Fans aufgebaut wurden. Der folgende Auszug zeigt euch ein paar Umbauten.

Mattschwarzer VW Passat (B8) mit Stance-Tuning!

Mattschwarzer VW Passat B8 Stance Tuning 3 310x165 Minivan mit auffälligem Tuning   CDM Style am Honda Elysion Hybrid

Verrückter BMW E46 M3 mit Corvette-LS3 V8 Triebwerk!

BMW E46 mit Corvette LS3 V8 Swap Driftcar Tuning Header 310x165 Minivan mit auffälligem Tuning   CDM Style am Honda Elysion Hybrid

Weißer Mercedes-Benz C200L (V205) mit Stance-Tuning!

Mercedes Benz C200L V205 Stance Tuning Turbofans BBS Header 310x165 Minivan mit auffälligem Tuning   CDM Style am Honda Elysion Hybrid

Minivan mit auffälligem Tuning – CDM-Style am Honda Elysion

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Smava tuningblog Kredit Minivan mit auffälligem Tuning   CDM Style am Honda Elysion Hybrid

Weitere tuningblog Beiträge passend zum Thema


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.