Toyota Century zur Lowrider-Stretchlimo umgebaut!

Gefühlt gibt es den Toyota Century schon immer! Doch bisher haben wir den Klassiker noch nie so gesehen, wie es nach diesem Umbau der Fall ist. Dieses Exemplar wurde nämlich von acht Studierenden des Nihon Automobile Technical College (kurz NATS) zu einer Lowrider-Stretchlimo umgebaut. Und vielleicht wird dieser Century mit V12 ja sogar das neue Flaggschiff für den Kaiser Naruhito. Konkret handelt es sich um ein Fahrzeug der zweiten Generation (gebaut von 1997 bis 2017), das für den Tokio Auto Salon (TAS2022) gefertigt wurde. Das Resultat ist eine Mischung aus Stretchlimousine und amerikanischen Lowrider. Und mit dem Fahrzeug konnten sich die Erbauer sogar in der Kategorie „Limousinen“ gegen ein paar professionelle andere Tuner durchsetzen. Die Tieferlegung erreichte man mittels hydraulischen Fahrwerk und lackiert hat man den XXL-Luxusliner in einem zweifarbigen Gold- und Burgunderfarbton mit auffälligen Metallflocken.

ein Century als Lowrider-Stretchlimo

Der Farbton Burgunderrot kommt übrigens vom Honda CR-V und ist eine Originalfarbe. Das wichtigste ist aber die Verlängerung der Karosserie. Seitdem ist der Century stattliche 1.400 Millimeter länger geworden. Jetzt ist das japanische Flaggschiff verrückte 6,654 Meter lang und damit länger als der Rolls-Royce Phantom LWB. Und geschafft hat man, dass alles mit einem Budget von nur 1 Million Yen (ca. 7.780 Euro) und exakt 120 Tagen Zeit. Und das Geld hat sogar noch gereicht, um im Innenraum eine vollwertige Bar einzubauen und die Kabine zu beledern in zwei Farben. Sogar zwei Schiebedächer aus einem Honda Airwave sind drin und auch die 15 Zoll Drahtspeichenrädern mit dem fünften Rad am Heck sind nicht Serie. Sollten wir noch mehr Infos zu den Änderungen erhalten, gibt es natürlich ein Update für diesen Bericht. Darüber werdet ihr informiert, wenn ihr einfach unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

Keine Angst, das war es zum Thema Auto / Auto-Tuning natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Magazin hat noch zehntausende andere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt ihr sie alle sehen? Dann klickt einfach HIER und schaut euch um. Oder interessiert euch speziell alles rund um Fahrzeuge vom NATS (Nihon Automobile College)? Dann ist der folgende Auszug sicher genau das Richtige.

Toyota Supra „Roadster“ mit 2JZ-Power! Zumindest fast…

Widebody Nissan GT-R als Cabrio? Nicht ganz, aber nah dran!

Suzuki Jimny Fünftürer vom Tokyo Auto Salon!

Toyota Century zur Lowrider-Stretchlimo umgebaut!
Bildnachweis: NATS (Nihon Automobile College)

tuningblog.eu – zum Thema Autos, Motorräder, Bikes/ATV/Scooter & Co., und natürlich zu unserer Leidenschaft, dem Tuning, halten wir euch stets auf dem Laufenden und berichten täglich über coole Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es einen neuen Beitrag gibt.

geschrieben von
mehr von Thomas Wachsmuth
Dezent: Ford Explorer ST auf 22 Zoll Vossen HF-5 Felgen!
Bildnachweis: Vossen Wheels Der Ford Explorer der sechsten Generation feierte vor einigen...
Weiterlesen
Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert