Donnerstag , 28. Oktober 2021

Concept Car für Frischluftfanatiker: Changan Uni-T Speedster

Lesezeit 4 Min. Find us on TikTok tuningblog 1 Concept Car für Frischluftfanatiker: Changan Uni T Speedster de Concept Car für Frischluftfanatiker: Changan Uni T Speedster Deutsch

Changan Uni T Speedster Concept Widebody Tuning 4 Concept Car für Frischluftfanatiker: Changan Uni T Speedster

Langsam aber sicher werden auch immer mehr Konzeptfahrzeuge und Studien von Open-Air-SUV-Modellen vorgestellt, welche nach dem Vorbild des Range Rover Evoque Cabriolets über ein elektrisch betätigtes Stoffverdeck verfügen. Waren Cabrio-Modelle Anfang des Jahrtausends noch äußerst populär, so wurden sie nach und nach von der SUV-Welle geschluckt, und fristen derzeit bei den Neuzulassungen ein regelrechtes Schattendasein. Auf dem chinesischen Markt ist es noch extremer, da dort Cabriolets fast überhaupt nicht gefragt sind und auch noch nie die Popularität wie in Europa erringen konnten. Dieser Antipathie der Chinesen gegenüber Cabriolets versucht Changan mit dem Concept-Car Uni-T Speedster (Changan nennt ihn „Roadster“) entgegenzuwirken, welches äußerst gefällig und sportlich daherkommt, und die Vorzüge eines Cabriolets mit denen eines Kompakt-SUVs versucht zu verbinden.

Cooles Konzept mit sportlichem Touch.

Fies grinsend steht er da, der Changan Uni-T Speedster, der mit seiner breiten Karosserie, dem Bodykit mit Frontsplitter und Seitenschwellern und dem großen Grill so aussieht, als würde er sofort seine Umwelt in seinen Bann ziehen wollen. Natürlich wurden auch die Radhäuser sehr stark ausgestellt, um eine Widebody-Optik zu erzeugen, welche dem Chinesen eine sportliche Attitüde vermittelt. Zusätzliche Lufteinlässe am Kotflügel sorgen für eine aggressive Optik, und verbessern gleichzeitig die Aerodynamik des attraktiven Cabrio-SUVs.

Das Highlight sind jedoch die zwei Höcker am Heck, welche typisch sind für einen Speedster, und so vorher noch nie an einem SUV zu sehen waren. Außerdem sorgt ein kleiner Heckspoiler für noch mehr Dynamik im Stand, obwohl er sicherlich kaum zur Verbesserung des Abtriebs beiträgt. Ein Stoffdach ist wohl für dieses einmalige Concept-Car nicht vorgesehen, aber falls es zu einer Serienproduktion kommen sollte, wäre die knappe Kapuze wohl vorhanden. Aus unserer Sicht wäre es für Changan eine einmalige Chance, weltweit positive Aufmerksamkeit zu erhalten, falls man sich dazu entschließt, den Speedster in Serie zu bauen.

Der Innenraum stammt vom normalen Uni-T.

Dieses Projekt ist wohl der einzige viersitzige und familientaugliche Speedster der Welt, und somit hat Changan eine neue Fahrzeuggattung kreiert. Schwarzes Leder und äußerst großzügig geschnittene Sitze sorgen für optimalen Komfort. Das Cockpit ist weitestgehend aus dem Uni-T-Serienmodell übernommen, und sieht ebenfalls sehr sportlich aus.

Changan Uni T Speedster Concept Widebody Tuning 2 Concept Car für Frischluftfanatiker: Changan Uni T Speedster

1,5-Liter-Turbobenziner sorgt für Vortrieb.

Laut unseren Informationen wird der Uni-T Speedster vom gleichen Triebwerk befeuert, wie das geschlossene Serienmodell. Somit verrichtet ein 1,5-Liter-Turbobenziner mit 180 PS und 300 Newtonmeter maximalem Drehmoment seinen Dienst. Über die Fahrleistungen ist uns aber leider nichts bekannt, ebenso wissen wir nicht, um wie viel der Speedster schwerer ist, als sein geschlossener Bruder. 180 PS klingen aber schon mal interessant, um sich bei schönem Wetter den Fahrtwind um die Nase wehen zu lassen.

Unser Fazit zum Changan Uni-T Speedster:

Nun kommt auch mal eine neue Fahrzeuggattung aus China! Ein viersitziger Speedster ist wohl bis dato einzigartig, und wenn Changan so weitermacht, könnten sie bald auch in Europa ernst genommen werden. Wir zollen dem Autobauer Respek. Sollten wir noch mehr Infos zu den Änderungen erhalten, gibt es natürlich ein Update für diesen Bericht. Darüber werdet ihr informiert, wenn ihr einfach unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

Keine Angst, das war es zum Thema Auto / Auto-Tuning natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Magazin hat noch zehntausende andere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt ihr sie alle sehen? Dann klickt einfach HIER und schaut euch um. Oder interessiert euch speziell alles rund um den Hersteller Changan (Chongqing Changan Automobile Company)? Dann ist der folgende Auszug mit anderen Fahrzeugen sicher das Richtige.

Changan Eado XT mit Widebody-Selfmade-Tuning

2020 Changan Eado XT Widebody 310x165 Concept Car für Frischluftfanatiker: Changan Uni T Speedster

Changan CS75 Plus – durchgestyltes China-SUV mit sportlichem Touch.

Changan CS75 1 310x165 Concept Car für Frischluftfanatiker: Changan Uni T Speedster

Changan CS85 Coupé – ein cooler chinesischer BMW-X4-Konkurrent.

Changan CS85 Coup%C3%A9 310x165 Concept Car für Frischluftfanatiker: Changan Uni T Speedster

2021 Changan Uni-T Speedster
Bildnachweis: Changan

Changan Uni T Speedster Concept Widebody Tuning 4 Concept Car für Frischluftfanatiker: Changan Uni T Speedster

tuningblog.eu – zum Thema Autos, Motorräder, Bikes/ATV/Scooter & Co., und natürlich zu unserer Leidenschaft, dem Tuning, halten wir euch stets auf dem Laufenden und berichten täglich über coole Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es einen neuen Beitrag gibt.

Smava tuningblog Kredit 12 e1618563898711 Concept Car für Frischluftfanatiker: Changan Uni T Speedster




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.