Donnerstag , 16. September 2021
Tipps

Chevrolet Corvette C8 mit Liberty-Walk-Widebody-Kit!

Lesezeit ca. 4 Minuten

Chevrolet Corvette C8 Liberty Walk Widebody Kit Tuning 1 Chevrolet Corvette C8 mit Liberty Walk Widebody Kit!

Die 2020 präsentierte Corvette C8 ist bekanntlich die Erste ihrer Art, die ihren Frontmotor gegen ein Triebwerk, das im Heck untergebracht ist, eingetauscht hat. Das ist unter Corvette-Fans zwar sehr umstritten, katapultiert die C8 jedoch in ein Segment, von dem Corvette-Fahrer jahrzehntelang nur träumen konnten. Nun müssen Traditionalisten noch einmal sehr stark sein, denn die aktuelle Generation der Sportwagen-Ikone aus den USA wurde vom japanischen Tuner Liberty Walk im CSR Racing 2 Style (Chevrolet Corvette C8.R CSR2) modifiziert, und bekam ein Widebody-Kit verpasst. Damit ist sie natürlich bei Weitem nicht der erste Supersportler, der die heiligen Hallen von Liberty Walk in Japan füllte, denn es wurden sogar schon Ferrari-Modelle mit den legendären Breitbaukits der japanischen Tuningschmiede gesichtet.

Das LB-Silhouette WORKS-Kit ist weltweit erhältlich!

Die gute Nachricht ist, dass dieses Widebody-Kit, das wir euch heute näher vorstellen wollen, nicht nur auf eine Corvette beschränkt ist, sondern jeder Besitzer einer C8 es für 21.780 US-Dollar bestellen kann. In Euro sind das etwas mehr als 20.000, und die Modifikationen beinhalten neue Front- und Heckstoßstangen, riesige seitliche Lufteinlässe, welche noch wesentlich größer sind, als die serienmäßig schon mächtigen Kühlluftöffnungen an der Seite der C8 sowie natürlich die Kotflügelverbreiterungen, ohne die das Kit natürlich nicht komplett wäre, und den Namen Widebody-Kit gar nicht tragen dürfte.

Chevrolet Corvette C8 Liberty Walk Widebody Kit Tuning 2 Chevrolet Corvette C8 mit Liberty Walk Widebody Kit!

Ferner kommen noch ein großer Diffusor am Heck sowie ein mehrteiliger Heckflügel hinzu, wodurch das Fahrzeug endgültig aussieht wie ein GT3-Renner. Sollte der solvente Corvette-Fan noch mehr Modifikationen wünschen, dann hat Liberty Walk auch noch maßgeschneiderte Alufelgen im Angebot, die im Sechsspeichendesign daherkommen, und glänzend schwarz lackiert sind. Auf die Felgen sind Advan-Reifen aufgezogen, die an der mächtigen Vette fast verloren wirken. Und sollte es doch mal auf die Rennstrecke gehen, dann steht noch ein verstellbares Racing-Fahrwerk auf der Optionsliste, das der geneigte Corvette-Fan wählen kann.

Chevrolet Corvette C8 Liberty Walk Widebody Kit Tuning 3 Chevrolet Corvette C8 mit Liberty Walk Widebody Kit!

Selbstverständlich katapultieren sämtliche Optionen den Preis in die Höhe, und man ist schnell bei über 40.000 US-Dollar, wenn man alle verfügbaren Modifikationen wählt. Unserer Meinung nach ist es allerdings gar nicht notwendig, eine C8 so umfangreich zu modifizieren, denn sie sieht auch ohne Tuning schon nach Supercar aus.

Im Innenraum bleibt alles Serie.

Veränderungen im Cockpit stehen bei Liberty Walk im Moment nicht auf der Tagesordnung, so dass das Interieur (vorerst) unangetastet bleibt.

6,2-Liter-V8-Saugbenziner bleibt original

Jeden Corvette-Fan, der sich eine Leistungssteigerung gewünscht hat, müssen wir jetzt leider enttäuschen, da diese von Liberty Walk nicht erhältlich ist. Allerdings gibt es hier schon genug andere Anbieter. Allerdings ist die C8 auch serienmäßig schon gut aufgestellt, wenn es um Leistungsdaten geht, da sie mit der optional erhältlichen Performance-Auspuffanlage stramme 505 PS und 637 Newtonmeter maximales Drehmoment generiert.

Chevrolet Corvette C8 Liberty Walk Widebody Kit Tuning 4 Chevrolet Corvette C8 mit Liberty Walk Widebody Kit!

Damit stürmt sie in sagenhaften 2,9 Sekunden von 0 auf 100 km/h, und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 312 Kilometern pro Stunde. Außerdem erledigt sie den Sprint über die Viertelmeile in beeindruckenden 11,2 Sekunden. Das sind Fabelwerte, mit denen bis vor ein paar Jahren nur Hypercars vom Schlag eines Bugattis glänzen konnten, in einem Fahrzeug, dessen Basispreis in den USA bei unter 60.000 Dollar liegt.

Unser Fazit zur Corvette C8 mit Liberty-Walk-Widebody-Kit:

Ein Sakrileg? Nein, denn das Kit wirkt aus unserer Sicht stimmig, und macht die C8 nicht zu einer Bastelbude. Sollten wir noch mehr Infos zu den Änderungen erhalten, gibt es natürlich ein Update für diesen Bericht. Darüber werdet ihr informiert, wenn ihr einfach unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

Chevrolet Corvette C8 Liberty Walk Widebody Kit Tuning 2 Chevrolet Corvette C8 mit Liberty Walk Widebody Kit!

Keine Angst, das war es zum Thema Auto / Auto-Tuning natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Magazin hat noch zehntausende andere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt ihr sie alle sehen? Dann klickt einfach HIER und schaut euch um. Oder interessiert euch speziell alles rund um den japanischen Tuner Liberty Walk? Dann ist der folgende Auszug mit anderen Fahrzeugen sicher das Richtige.

Liberty Walk Suzuki Jimny mit Widebody-Kit als Mini-G!

Liberty Walk Suzuki Jimny Widebody Kit Mini G Tuning 2 310x165 Chevrolet Corvette C8 mit Liberty Walk Widebody Kit!

Ferrari 512 TR Klassiker mit Liberty-Walk-Widebody-Kit!

Ferrari 512 TR mit Liberty Walk Widebody Kit Airride Tuning Header 310x165 Chevrolet Corvette C8 mit Liberty Walk Widebody Kit!

BMW M3 (E92) mit Liberty-Widebody und BBS-Felgen!

BMW M3 E92 Liberty Widebody BBS Felgen Head 310x165 Chevrolet Corvette C8 mit Liberty Walk Widebody Kit!

Chevrolet Corvette C8 mit Liberty-Walk-Widebody-Kit!
Bildnachweis: Liberty Walk Performance

tuningblog.eu – zum Thema Autos, Motorräder, Bikes/ATV/Scooter & Co., und natürlich zu unserer Leidenschaft, dem Tuning, halten wir euch stets auf dem Laufenden und berichten täglich über coole Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es einen neuen Beitrag gibt.

Smava tuningblog Kredit 12 e1618563898711 Chevrolet Corvette C8 mit Liberty Walk Widebody Kit!

Das könnte Sie auch interessieren…         by tuningblog.eu


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.