Donnerstag , 6. August 2020
Tipps

Mit E-Antrieb! 450 PS Chevrolet E-10 Restomod zur SEMA

450 PS Chevrolet E 10 Restomod Tuning SEMA E Antrieb 1 Mit E Antrieb! 450 PS Chevrolet E 10 Restomod zur SEMA

Was ist Dein Auto wert? Kostenlos ermitteln!

Chevrolet setzt einen Klassiker auf E-Antrieb! Zur aktuellen SEMA Autoshow (Start heute) zeigt das Unternehmen einen 450 PS starken Chevrolet E-10 Restomod der auf E-Antrieb umgebaut wurde. Ist das, dass Hot Rodding der Zukunft? Warum nicht! Die Basis ist ein 1962er C-10 Pickup, der von einem elektrischen Connect & Cruise Konzept E-Antrieb mit ca. 450 PS angetrieben wird. Er bringt bereits bewährte Komponenten aus dem Chevrolet Bolt EV mit. Der E-10 zeigt die elektrischen Fähigkeiten von Chevrolet unter Verwendung von serienmäßigen Komponenten und demonstriert die Möglichkeiten der elektrischen Umrüstung für klassische Fahrzeuge. So kommt der unverwechselbare Vintage-Styl in Kombination mit hohe Leistung und emissionsfreien Fahren auf die Straße. Das Connect & Cruise Konzept-Antriebssystem des E-10 besteht aus Chevrolet Performance Concept Elektromotoren (eCrate) die an zwei 400-Volt-Batterien und ein SuperMatic™ 4L75-E Automatikgetriebe gekoppelt sind. Die Stromversorgung erfolgt durch eine Chevrolet Bolt EV-Elektronik und zwei serienmäßigen Bolt EV-Batteriepaketen. Montiert in der Ladefläche des LKWs hat jeder Akkupack 60 kWh nutzbare Energie unter der seitlich öffnenden Tonneauabdeckung.

Viertelmeile in unter 14 Sekunden

450 PS Chevrolet E 10 Restomod Tuning SEMA E Antrieb 5 Mit E Antrieb! 450 PS Chevrolet E 10 Restomod zur SEMA

Das Resultat sind ca. 450 PS am Rad (an den Hinterrädern) die den E-10 in nur 5 Sekunden auf 60 mp/h beschleunigen. Die Viertelmeile schafft er so in knapp unter 14 Sekunden. Und der E-10 lässt sich sogar „hören“. Er hat nämlich einen Sound-Emulator mit drei Lautsprechern an Bord um den Klang eines V8 zu imitieren. Hier kann der Fahrer sogar aus fünf Modi auswählen. Auch dabei ist der LS7 Z28 Sound vom Camaro! Dazu gibt es LS7 Z28 Touring Turning, ein V8-Motor und sogar ein „futuristisches“ Geräusch oder „leise“ ist machbar. Die Geräusche passen sich dabei automatisch dem Gangwechsel an und sind so kaum vom echten Verbrennungsmotor zu unterscheiden. Die verbauten modularen Batteriepakete des Bolt EV ermöglichen bei „normaler Nutzung“ eine Reichweite für Langstreckenfahrten und sollen zeigen wie alltagstauglich der E-10 sein könnte. Und auch optisch hat sich einiges getan. Das E-10-Konzept im Vintage-Stil kombiniert die klassische Silhouette des Trucks mit der typischen C-10 Motorhaube und den markant nach vorn geneigten A-Säulen mit einer schicken Lackierung in Orange und einer besonders cleanen Karosserie die natürlich auf den Kotflügeln ein speziell angefertigtes „E-10“ Emblem trägt.

E-10 Embleme informieren über den E-Antrieb

450 PS Chevrolet E 10 Restomod Tuning SEMA E Antrieb 6 Mit E Antrieb! 450 PS Chevrolet E 10 Restomod zur SEMA

Die Front wird in Szene gesetzt mit einem beleuchteten Bowtie-Emblem im Kühlergrill und aktuellen LED-Scheinwerfern. Und auch am Heck sind die neuen Rückleuchten mit LED-Technik bestückt. Aber es bleibt sofort erkennbar, dass hier ein C-10 Pickup aus den 60er Jahren steht. Dazu gesellen sich noch schicke Alufelgen im Format 20 x 9 Zoll vorn und 22 x 10 Zoll hinten und natürlich eine brutale Tieferlegung sowie eine speziell angepasste High-Performance-Bremsanlage. Und die Kabine zeigt sich mit einer überarbeiteten originalen Instrumententafel mit digitalen Anzeigen die natürlich alle Infos zum elektrischen Antriebssystem darstellen. Der Rest vom Interieur ist vollständig restauriert und die Sitze erhielten eine neue Lederausstattung. Ein echt cooles Teile und nur eines von fast einem Dutzend Fahrzeugen die der amerikanische Hersteller mit zur SEMA Autoshow genommen hat. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

450 PS Chevrolet E 10 Restomod Tuning SEMA E Antrieb 3 Mit E Antrieb! 450 PS Chevrolet E 10 Restomod zur SEMA

⬇️Check Deine Fahrgestellnummer!⬇️(Info)

(Foto/s: Chevrolet)

450 PS Chevrolet E 10 Restomod Tuning SEMA E Antrieb 7 Mit E Antrieb! 450 PS Chevrolet E 10 Restomod zur SEMA

Das war’s natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Tuning-Magazin hat noch zig tausend weitere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt Ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut Euch um. Oder interessiert Euch speziell die Marke Chevrolet? Dann ist der folgende Auszug sicher genau das Richtige.

Raptor Gegner – Jackal Chevrolet Silverado von PaxPower

Jackal Chevrolet Silverado PaxPower Widebody Tuning 46 310x165 Mit E Antrieb! 450 PS Chevrolet E 10 Restomod zur SEMA

Restomod 1957 Chevrolet Corvette C1 mit 5,7-Liter-V8

Restomod 1957 Chevrolet Corvette C1 57 Liter V8 Tuning 2 310x165 Mit E Antrieb! 450 PS Chevrolet E 10 Restomod zur SEMA

Gottesanbeterin aufgetaucht – der 2009 Bertone Mantide

2009 Bertone Mantide Chevrolet Corvette ZR1 Umbau V8 Header 310x165 Mit E Antrieb! 450 PS Chevrolet E 10 Restomod zur SEMA

750 PS Mietwagen? Hertz Chevrolet Camaro SS & ZL1 Coupe

hertz chevrolet camaro ss zl1 6 310x165 Mit E Antrieb! 450 PS Chevrolet E 10 Restomod zur SEMA

Nicht zu Halten: 2019 Chevrolet Colorado ZR2 Bison by AEV

2019 Chevrolet Colorado ZR2 Bison by AEV Tuning 17 310x165 Mit E Antrieb! 450 PS Chevrolet E 10 Restomod zur SEMA

Restomod – 1969 Chevrolet Camaro Z/409 Coupe mit V8

1961 Chevrolet Camaro Z 409 Coupe V8 Restomod 3 310x165 Mit E Antrieb! 450 PS Chevrolet E 10 Restomod zur SEMA

450 PS Chevrolet E-10 Restomod zur SEMA

450 PS Chevrolet E 10 Restomod Tuning SEMA E Antrieb 1 Mit E Antrieb! 450 PS Chevrolet E 10 Restomod zur SEMA

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.



youtube tuningblog.eu  Mit E Antrieb! 450 PS Chevrolet E 10 Restomod zur SEMA

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.