Donnerstag , 30. März 2017
Vorlage-Logo-tuningblog

Cobb Tuning bringt 450PS am Rad für den Porsche 997,1 GT3 RS

Bereits im Januar haben wir euch gezeigt wie ein getunter 997 Porsche 911 GT3 RS vom Tuner SharkWerks den Berg hinauf rennt. Nun gute 3 Monate später zeigt auch die Tuningschmiede COBB Tuning was man aus dem GT3 RS rausholen kann und optimiert den 4,0 Liter Motor mittels Motorensoftware und weiterer Modifikationen derart das er dem grünen Monster 450PS am Rad beschert und für freudige Gesichter sorgte. Das Tuning-Team rund um COBB Tuning hat an diesem Porsche 997,1 GT3 RS die folgenden Änderungen vorgenommen:

Was findest du den?
Video: Dezent - Kyoei USA's 1999er Lexus LS400 mit Airrde

porsche 911 gt3 rs cobb 1 Cobb Tuning bringt 450PS am Rad für den Porsche 997,1 GT3 RS

(Foto: rennlist.com)

  • speziell angefertigter 4.0L Motor
  • mehr als 450 PS am Rad
  • Änderung der Motormanagement-Software
  • Abstimmung durch COBB Tuning mittels hauseigenem Porsche Kalibrator

Sollten wir etwas vergessen haben was Euch auffällt dann teilt es uns einfach in der Kommentar-Box mit. Sollten wir des weiteren in naher Zukunft neue Details zu diesem Tuning Umbau erfahren teilen wir euch das natürlich in diesem Beitrag mit.

Auch cool oder...?

GS Bodykit Corspeed JMS Tuning Maserati Ghibli 3 310x165 Maserati Ghibli auf 21 Zoll Corspeed Alu’s und G&S Bodykit

Maserati Ghibli auf 21 Zoll Corspeed Alu’s und G&S Bodykit

JMS Fahrzeugteile präsentierte die Tage einen edlen Maserati Ghibli der neben einem Bodykit auch die bekannten …

Overfinch Land Rover Evoque Cabrio 7 310x165 Range Rover Evoque Cabrio vom Tuner Overfinch

Range Rover Evoque Cabrio vom Tuner Overfinch

Das Team von Overfinch hat sich nun das Range Rover Evoque Cabrio vorgenommen und zeigt …

2017 Novitec Maserati Levante Tuning 16 310x165 494PS, Bodykit & 22 Zöller am NOVITEC Maserati Levante

494PS, Bodykit & 22 Zöller am NOVITEC Maserati Levante

So langsam aber sicher kommt das edle Maserati Levante SUV in der Tuning-Szene in Fahrt. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.