Montag , 20. Mai 2024
Menu

Cobb Tuning bringt 450PS am Rad für den Porsche 997,1 GT3 RS

Lesezeit < 1 Min.

Kürzlich aktualisiert am 3. Januar 2023 um 10:12 Uhr

Bereits im Januar haben wir euch gezeigt wie ein getunter 997 Porsche 911 GT3 RS vom Tuner SharkWerks den Berg hinauf rennt. Nun gute 3 Monate später zeigt auch die Tuningschmiede COBB Tuning was man aus dem GT3 RS rausholen kann und optimiert den 4,0 Liter Motor mittels Motorensoftware und weiterer Modifikationen derart das er dem grünen Monster 450PS am Rad beschert und für freudige Gesichter sorgte. Das Tuning-Team rund um COBB Tuning hat an diesem Porsche 997,1 GT3 RS die folgenden Änderungen vorgenommen:

Cobb Tuning bringt 450PS am Rad für den Porsche 997,1 GT3 RS

(Foto: rennlist.com)

  • speziell angefertigter 4.0L Motor
  • mehr als 450 PS am Rad
  • Änderung der Motormanagement-Software
  • Abstimmung durch COBB Tuning mittels hauseigenem Porsche Kalibrator

Sollten wir etwas vergessen haben was Euch auffällt dann teilt es uns einfach in der Kommentar-Box mit. Sollten wir des weiteren in naher Zukunft neue Details zu diesem Tuning Umbau erfahren teilen wir euch das natürlich in diesem Beitrag mit.

Über Thomas Wachsmuth

Thomas Wachsmuth - Seit 2013 ist er ein integraler Bestandteil von tuningblog.eu. Seine Leidenschaft für Autos ist so intensiv, dass er jeden verfügbaren Cent darin investiert. Während er von einem BMW E31 850CSI und einem Hennessey 6x6 Ford F-150 träumt, fährt er aktuell einen eher unauffälligen BMW 540i (G31/LCI). Seine Sammlung an Büchern, Heften und Prospekten zum Thema Autotuning hat mittlerweile solche Ausmaße erreicht, dass er selbst zu einem wandelnden Nachschlagewerk der Tuningszene geworden ist.  Mehr über Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert