Chevrolet Colorado ZR2 „Xtreme Off Road“ vom Tuner SVE!

de Deutsch

Chevrolet Colorado Xtreme Off Road SVE Tuning V8 10

Man möchte ja meinen, dass der Chevrolet Colorado ZR2 schon mächtig genug ist. Doch den robusten Pickup hat sich nun das Team von Special Vehicle Engineering (SVE) vorgeknöpft und daraus eine noch einmal deutlich leistungsstärkere Version kreiert. Der als „Xtreme Off Road“ bezeichnete Offroader verfügt nämlich über verrückte 750 PS & 814 Newtonmeter Drehmoment und stellt mit seinem aufgeladenen 5,3-Liter-V8 sogar den mächtigen RAM TRX in den Schatten. Insbesondere im Hinblick auf die Serie, die entweder vom 3,6-Liter-V6 mit 308 PS oder mittels 2,8-Liter-Vierzylinder-Turbodiesel mit 181 PS angetrieben wird, ist der Sprung gewaltig. Neben dem neuen V8-Triebwerk verbaut SVE noch ein Hochleistungs-Achtgang-Automatikgetriebe, es gibt ein deutlich stärkeres Verteilergetriebe und auch die Antriebswellen sind stärker dimensioniert.

Xtreme Off Road ZR2

Dazu installiert SVE einen Custom-Edelstahl-Sportauspuff ab Kat mit doppelten Endrohren, die entweder mit einem polierten oder einem mattschwarzen Finish überzeugen. Und natürlich ist auch die Bremsanlage etwas optimiert. Verzögert wird ab sofort mit großen geschlitzten 13,6 Zoll (ca. 35 cm) Bremsscheiben an der Vorderachse samt roten 6-Kolben-Bremssätteln, die mit einem Xtreme-Emblem bestückt sind. Hinten belässt man es dagegen bei der serienmäßigen Bremsanlage. Doch damit nicht genug. Denn unübersehbar ist auch der Radsatz neu und höher ist der XXL-Pickup auch. Möglich macht das im Xtreme Off Road eine 4 Zoll (ca. 10 cm) Höherlegung in Kombination mit hochbelastbaren Traction Bars. Und dazu steht der Truck auch noch auf 18 Zoll Felgen mit mächtigen Nitto Recon Grappler Offroad-Reifen. Die Optik verschönert man noch mit einem Haubeneinsatz in Wagenfarbe, markanten Kotflügelverbreiterungen rundum, Xtreme-Logos und optional gibt es sogar einen vollwertigen Reserveradträger auf der Ladefläche, einen Sportbügel mit Zusatzscheinwerfern hinter dem Fahrerhaus und einklappbare Trittstufen.

auch die Kabine wird umgeändert

Und auch innen gibt es etwas mehr Exklusivität. Wenn auch nur sehr gering. Auch hier sieht man das Xtreme-Logo (auf den Kopfstützen und den Fußmatten) und wer will, der kann sogar eine neue Lederausstattung ordern. SVE möchte laut unseren Informationen nur 50 Fahrzeuge vom Xtreme Off Road bauen und die Preise beginnen bei 85.000 US-Dollar zzgl. Colorado ZR2 Crew Cab Short Box Pickup als Spenderfahrzeug. Sollten wir noch mehr Infos zu den Änderungen erhalten, gibt es natürlich ein Update für diesen Bericht. Darüber werdet ihr informiert, wenn ihr einfach unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

Keine Angst, das war es zum Thema Auto / Auto-Tuning natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Magazin hat noch zehntausende andere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt ihr sie alle sehen? Dann klickt einfach HIER und schaut euch um. Oder interessiert euch speziell alles rund um Fahrzeuge vom Tuner Specialty Vehicle Engineering (SVE)? Dann ist der folgende Auszug sicher genau das Richtige.

2021 Yenko / SC Chevrolet Silverado California Edition!

 2021 Yenko / SC Chevrolet Silverado California Edition!

Off-Road & Street-Tuning: 2022 Chevrolet Silverado Yenko!

Off Road Street Tuning 2022 Chevrolet Silverado Yenko 6 310x165 Off Road & Street Tuning: 2022 Chevrolet Silverado Yenko!

2022 GMC Canyon mit 760 PS-V8 als AWD Syclone!

2022 GMC Canyon 760 PS V8 AWD Syclone Tuning 4 310x165 2022 GMC Canyon mit 760 PS V8 als AWD Syclone!

Chevrolet Colorado „Xtreme Off Road“ vom Tuner SVE!
Bildnachweis: Specialty Vehicle Engineering (SVE)

tuningblog.eu – zum Thema Autos, Motorräder, Bikes/ATV/Scooter & Co., und natürlich zu unserer Leidenschaft, dem Tuning, halten wir euch stets auf dem Laufenden und berichten täglich über coole Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es einen neuen Beitrag gibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.