Sonntag , 18. April 2021
Tipps

1967er Corvette C2 Stingray Restomod im Top-Zustand!

Lesezeit ca. 4 Minuten

1967er Corvette C2 Stingray Restomod 16 1967er Corvette C2 Stingray Restomod im Top Zustand!

Fotos by Barrett-Jackson

Klassische Automobile aus den 1960er- und 1970er-Jahren haben es immer noch schwer, von der breiten Masse der Autofans als wahre Oldtimer anerkannt zu werden. Meistens stehen sie im Schatten der Vorkriegsautomobile, welche heutzutage allerdings meist nur noch in Museen zu bewundern sind, jedoch als wirkliche „Oldtimer“ angesehen werden, und nicht nur als alte Autos, so wie es bei den meisten Modellen der Fall ist, die nach dem 2. Weltkrieg produziert wurden. Doch es gibt auch immer mehr Autofans, die sich für Klassiker aus den 1960er- und 1970er-Jahren begeistern können, wie die Restomod-Welle zeigt, bei der aus oftmals schrottreifen Altautos, sündhaft teure Liebhaberstücke kreiert, welche ganz nach dem Gusto des Besitzers oder Restaurators neu aufgebaut und modifiziert werden. Dieser Trend aus den USA ist momentan nicht zu stoppen, und so präsentieren wir euch heute eine 1967er Chevrolet Corvette C2, die von Flat Out Autos komplett restauriert und modifiziert wurde, und demnächst bei Barrett-Jackson für jedermann zu ersteigern ist.

Perfekt restaurierte Corvette C2.

1967er Corvette C2 Stingray Restomod 19 1967er Corvette C2 Stingray Restomod im Top Zustand!

Mit ihrem strahlend weißen Lack, und dem roten Rallyestreifen in der Mitte der Karosserie, der sich über die gesamte Länge des Wagens erstreckt, steht diese C2 da wie neu. Die Chromstoßstangen wurden ebenfalls restauriert und glänzen wie am ersten Tag. Die klassisch gehaltenen Felgen stammen aus dem Sortiment einer Firma namens Curtis Speed Equipment, und auf die Alus wurden Nitto NT05-Reifen aufgezogen, um einen angemessenen Grip bei jedem Wetter zu garantieren. Als Highlight des Exterieurs dürften zweifelsohne die beiden verchromten Sidepipes gelten, die ihre Abgase laut und ungefiltert zur Seite ausstoßen, und zudem als Einstiegshilfe dienen, da sie direkt unterhalb der Türen angebracht wurden. So ausgerüstet, ist diese Vette natürlich auf jedem US-Car und Oldie-Treffen ein wahrer Hingucker, den ein Autofan nur lieben kann.

Custom-Interieur vom Feinsten.

So perfekt das Exterieur in Szene gesetzt wurde, der Innenraum steht dem in nichts nach. Von der Firma Easley Custom Upholstery restauriert und mit rotem Leder ausgekleidet, besticht die Corvette durch ihre atemberaubende Schönheit und zeitlose Eleganz, die den Innenraum auszeichnet. Als einziges Komfortmerkmal hielten elektrische Fensterheber Einzug in den Klassiker, ansonsten ist jedoch alles klassisch geblieben, um das wohl einmalige Ambiente nicht zu zerstören. Einzig der Schaltstummel für das manuelle Getriebe sowie die Aluminium-Pedalerie zeugen von etwas Rennsportflair, das der Corvette allerdings auf keinen Fall schadet.

1967er Corvette C2 Stingray Restomod 14 1967er Corvette C2 Stingray Restomod im Top Zustand!

LS-V8-Saugbenziner verrichtet seinen Dienst.

Natürlich wurde auch ein neuer Motor eingebaut, und dabei handelt es sich um einen modernen LS-V8 aus dem GM-Regal, der die aktuellen Abgasvorschriften zur Gänze erfüllt. Dieses Aggregat wurde mit Hilfe eines Tri-Power-Intakes von LS Classics noch einmal leistungsgesteigert, und um den Retro-Look zu erhalten, wurden Big-Block-Ventildeckel verbaut. Zur genauen Leistung und zum maximalen Drehmoment haben wir aber leider keine Informationen für euch, doch es dürfte mehr als ausreichend Power zur Verfügung stehen, sobald man den Schlüssel umdreht, und das Gaspedal betätigt.

1967er Corvette C2 Stingray Restomod 17 1967er Corvette C2 Stingray Restomod im Top Zustand!

Unser Fazit zu dieser 1967er Corvette C2:

Ein wahrer Traum für Nostalgiker, die sich gerne wieder in gute alte Zeiten zurückversetzt fühlen möchten. Jeder Oldie-Fan, der amerikanische Automobile liebt, bekommt feuchte Augen beim Anblick der Vette. Solltet ihr auch Gefallen an dem Restomod-Projekt gefunden haben, dann empfehlen wir euch, dass ihr einen Blick in die weiter unten beigefügte Bildergalerie werft. Sollten wir noch mehr Infos zu den Änderungen erhalten, gibt es natürlich ein Update für diesen Bericht. Darüber werdet ihr informiert, wenn ihr einfach unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

cb no thumbnail 1967er Corvette C2 Stingray Restomod im Top Zustand!

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das war’s natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Tuning-Magazin hat noch zehntausende andere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut euch um. Oder interessiert euch speziell unsere Tuning-Klassiker Rubrik? Dann ist der folgende Auszug getunter Young- und Oldtimer sicher genau das Richtige zum Stöbern.

1991er Mercedes-Benz SL 500 mit 2JZ-Engine-Swap!

1991er Mercedes Benz SL 500 2JZ Engine Swap 12 310x165 1967er Corvette C2 Stingray Restomod im Top Zustand!

AC Schnitzer ACS3 Sport CLS (1995): BMW E36 M3!

AC Schnitzer ACS3 Sport CLS 1995 BMW E36 M3 Header 310x165 1967er Corvette C2 Stingray Restomod im Top Zustand!

Land Rover Defender als 6×6 Pickup? Gab es schon 1981!

Townley Six LR V8 Land Rover Defender 6x6 Pickup 5 310x165 1967er Corvette C2 Stingray Restomod im Top Zustand!

1967er Corvette C2 Stingray Restomod im perfekten Zustand!

tuningblog.eu – zum Thema Autos, Motorräder, Bikes/ATV/Scooter & Co., und natürlich zu unserer Leidenschaft, dem Tuning, halten wir euch stets auf dem Laufenden und berichten täglich über coole Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es einen neuen Beitrag gibt.

Smava tuningblog Kredit 12 e1618563898711 1967er Corvette C2 Stingray Restomod im Top Zustand!





Weitere interessante Themen!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.