Montag , 19. Februar 2024
Menu

Mini Camper 2023 – Dacia Jogger mit Sleep Pack!

Lesezeit 4 Min.

Kürzlich aktualisiert am 15. September 2023 um 08:02 Uhr

Mini Camper 2023 – Dacia Jogger mit Sleep Pack!

Dacia hat jetzt ein optionales Bett als Zubehör für den Jogger vorgestellt. Das ist das erste Zubehör, das im Rahmen des InNature-Zubehörprogramms vom rumänischen Hersteller auf den Markt kommt. Es ist für alle Ausstattungsvarianten des Jogger lieferbar und verwandelt den Fahrgastraum in wenigen Minuten in ein kleines Schlafzimmer. Es passt dabei in alle Jogger-Fahrzeuge seit der Markteinführung. Die beiden herausnehmbaren Sitze in der dritten Sitzreihe der 7-sitzigen Variante werden vorher ausgebaut und dann kann das Paket direkt montiert werden. Der Rucksack setzt sich dabei aus drei Hauptkomponenten zusammen. Und zwar aus einem Doppelbett, das man besonders schnell und komplett ohne fremde Hilfe aufbauen kann, es gibt ein Regal und einen kleinen Stauraum. Das Gewicht ist mit unter 50 kg dabei sehr gering. Kosten soll das Paket 1.490 €, in Kombination mit einem neuen Dacia Jogger und ohne Fahrzeug fallen 1.790 € an. Die Preise gelten allerdings für Frankreich und können somit variieren.

Dacia Jogger mit Sleep Pack

Das Zubehör aus Holz soll laut Dacia eine bereits vorhandene Campingausrüstung erweitern. Und ist die Gepäckabdeckung verbaut, dann bleibt das Sleep Pack sogar völlig unsichtbar. Und die coole Konstruktion der Holzkiste lässt sogar jederzeit Zugang zum 220 Liter Stauraum, unabhängig davon, ob das Gepäckstück aufgestellt ist oder nicht. Weiter kann die Abdeckung mit dem Logo als Ablage genutzt werden, wenn sie verbaut ist. Geschlafen wird auf dem Schiebebettsystem auf einer 190 cm x 130 cm großen Matratze und das System bietet eine Kopffreiheit von mindestens 60 cm. Wer das InNature Sleep Pack von Dacia noch erweitern möchte, der kann das mit Verdunkelungsrollos rundum oder einem großen Heckzelt tun.

Der Jogger wird zum Camper:

Der Dacia Jogger Camper bietet ab sofort eine innovative Schlafmöglichkeit. Das erste Zubehör aus dem InNature-Programm für den Dacia Camper ermöglicht es, den Jogger in ein Mini-Schlafzimmer zu verwandeln. Preislich liegt das Dacia Jogger Camping Kit in Frankreich bei 1.490 € in Kombination mit einem neuen Fahrzeug und 1.790 € ohne den Rumäne. Der Dacia Camper 2023 behält trotz der Integration des Sleep Packs seinen 220 Liter Stauraum bei. Zudem hat das Schiebebettsystem eine Matratze mit den Maßen 190 cm x 130 cm und eine Kopffreiheit von mindestens 60 cm. Wer mehr Komfort sucht, kann das Paket durch Verdunkelungsrollos und ein Dacia Jogger Heckzelt erweitern.

Mini Camper 2023 – Dacia Jogger mit Sleep Pack!

Das war es natürlich längst noch nicht gewesen!

tuningblog hat noch viele weitere Neuigkeiten rund um das Thema Camping und Wohnmobil am Start. Wollt Ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut Euch um. Unser Fokus liegt insbesondere auf umgebauten Campern & Wohnmobilen. Das heißt, Ihr findet hier weniger Berichte zu klassischen serienmäßigen Reisemobilen, sondern viel mehr versuchen wir speziell modifizierte Exemplare vorzustellen, die zeigen, dass auch das Thema Tuning in der Camping & Wohnmobil-Szene vertreten ist. Folgend ein Auszug der letzten Camper und Wohnmobile.

weitere thematisch passende Beiträge

Toro Bravo 4×4 Silver Spear: ein Camping-/Arbeitstier!

Mini Camper 2023 – Dacia Jogger mit Sleep Pack!

Komfortabel Campen mit einem tragbaren Stromgenerator!

Mini Camper 2023 – Dacia Jogger mit Sleep Pack!

ABT XNH auf Basis des VW T6.1 auf der Messe f.re.e!

Mini Camper 2023 – Dacia Jogger mit Sleep Pack!

Das BougeRV YUMA 200 flexible Solarpanel – Die perfekte Lösung für Reisende

Mini Camper 2023 – Dacia Jogger mit Sleep Pack!

Mini Camper 2023 – Dacia Jogger mit Sleep Pack!
Bildnachweis: Dacia
„tuningblog.eu“ – zum Thema Camping & Wohnmobil halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten Camper und das passende Zubehör für den Urlaub auf vier Rädern. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt. Und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Über Thomas Wachsmuth

Thomas Wachsmuth - Seit 2013 ist er ein integraler Bestandteil von tuningblog.eu. Seine Leidenschaft für Autos ist so intensiv, dass er jeden verfügbaren Cent darin investiert. Während er von einem BMW E31 850CSI und einem Hennessey 6x6 Ford F-150 träumt, fährt er aktuell einen eher unauffälligen BMW 540i (G31/LCI). Seine Sammlung an Büchern, Heften und Prospekten zum Thema Autotuning hat mittlerweile solche Ausmaße erreicht, dass er selbst zu einem wandelnden Nachschlagewerk der Tuningszene geworden ist.  Mehr über Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert