Video: 1JZ-Power im Nissan 240SX vs. Dodge Viper ACR!

1JZ Power Im Nissan 240SX Vs. Dodge Viper ACR

Wer sich schon immer die Frage gestellt hat, ob die Dodge Viper ACR einem japanischen Sportwagen aus den 1990er-Jahren davonfahren kann, der bekommt nun die Antwort. Aber wir wissen, Sie haben es wahrscheinlich nicht getan! Egal… Der YouTube-Kanal Hoonigan hat dennoch die Antwort. Die haben nämlich ein Drag race organisiert, dass einen mit einem 1JZ-Triebwerk bestückten Nissan 240SX gegen die Dodge Viper ACR antreten lässt. Der 240SX ist eigentlich nicht unbedingt für seine Drag Racing Performance bekannt, sondern viel mehr als vielseitiges Driftauto unterwegs. Doch dieses spezielle Modell (US-Modell aus 1994) kann beides. Unter der Haube arbeitet ein 1JZ-Block aus Japan, der mit einigen Änderungen wie einem großen Garrett-Turbolader, einem Fächerkrümmer, einem Air-Intake-System und ein paar weiteren Komponenten ausgerüstet wurde um stattliche 500PS zu leisten. Und die Dodge Viper ACR? Die hält mit extra breiteren Reifen und irren 649 PS & 814 NM Drehmoment aus dem bekannten 8,4-Liter-V10 dagegen. Das Resultat? Schaut es euch an!

Achtung!

Ihr wollt noch mehr Videos anschauen? Dann klickt hier für die komplette Übersicht oder klickt doch mal in die folgenden Beiträge rein. In jedem findet Ihr mindestens ein spannendes Drag Race Video. Mit Sicherheit ist genau das Richtige für Euch dabei.

Ferrari F8 Tributo vs. McLaren 720S

Ferrari F8 Tributo Vs. McLaren 720S 310x165

BMW X7 M50i vs. Mercedes G63 AMG!

Drag Race BMW X7 M50i Vs. Mercedes G63 AMG 310x165

Audi RS4 (B9) Avant vs. BMW M2 CS (F87)

Audi RS4 B9 Avant BMW M2 CS F87 1 310x165

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert