MINI John Cooper Works GP3 als „DCL dÄHLer Competition Line“

de Deutsch

MINI John Cooper Works GP 3 DCL DAeHLer Competition Line 4

Eigentlich ist der MINI John Cooper Works GP mit seiner limitierten Auflage von nur 3.000 Fahrzeugen ein äußerst seltener Gast auf unseren Straßen. Doch überraschenderweise schaffen es immer mehr Fahrzeuge zu diversen Tunern. Egal, ob es nun AC Schnitzer, Beek Auto Racing oder Manhart Performance sind, den radikalen Hot Hatch hat sich schon so mancher vorgeknöpft und zur ultimativen Pocket Rocket verwandelt. Und jetzt kommt noch die Dähler Design & Technik GmbH aus Belp in der Schweiz dazu. Die haben sich den GP nämlich auch zur Brust genommen und zeigen ihre ganz eigene Interpretation des Kompaktsportlers. dÄhler zeigt mit dem Umbau eindrucksvoll, dass das, was BMW eine Track-optimierte Sonderedition nennt, durchaus noch Luft nach oben hat.

GP3 „DCL dÄHLer Competition Line“

MINI John Cooper Works GP 3 DCL DAeHLer Competition Line 7

Während der MINI John Cooper Works GP 3 gegenüber den „normalen“ Versionen des JCW-MINIs schon mit dem 306 PS & 450 NM starken B48-Turbo-Vierzylinder unter der Haube auftrumpft, sorgt die dÄHLer-Leistungssteigerung auf satte 335 PS und 510 Nm Drehmoment, für einen noch einmal deutlicheren Aufschlag. Damit erreicht das 2,0-Liter-Vierzylindertriebwerk eine Literleistung von knapp 168 PS. Das ist natürlich eine Ansage! Und zeitgleich hebt dÄHLer auch die werksseitige Vmax-Limitierung auf. Wie schnell der GP jetzt läuft, das wissen wir allerdings nicht. Ab Werk rennt er jedenfalls bereits 265 Sachen und mit hoher Wahrscheinlichkeit sind jetzt noch einmal 10-15 km/h zusätzlich drin. Zum hauseigenen Chiptuning erfreut sich der MINI JCW GP 3 „DCL dÄHLer Competition Line“ übrigens noch über eine Carbon-Ansaugung von Eventuri und für eine standesgemäße Akustik sorgt eine hauseigene Zweirohr-Edelstahlauspuffanlage mit CAN-Bus-gesteuerter Abgasklappensteuerung. Sie zeigt sich mit Keramik-beschichteten 114-Millimeter-Endrohren mit der bekannt zentralen Anordnung.

Performance-Gewindefahrwerk „built by dÄHLer“

MINI John Cooper Works GP 3 DCL DAeHLer Competition Line 6

Und da der GP bereits ab Werk eine optimierte Ölversorgung- und Kühlpakete, ein neu konstruiertes Fahrwerk mit spezieller Abstimmung, eine Sportbremsanlage, allerlei Flügelwerk inklusive markanten Verbreiterungen und neue Schmiedefelgen mitbringt, war nicht wirklich viel nötig, um im Hinblick auf eine perfekte Performance das Optimum zu erreichen. dÄHLer verbaut deshalb nur noch das Performance-Gewindefahrwerk „built by dÄHLer“, das in Zug- und Druckstufendämpfung unabhängig voneinander eingestellt werden kann. Damit ist der GP 3 besonders für den Einsatzzweck unter Track-Bedingungen perfektioniert. Übrigens: die Änderungen im Hinblick auf die Leistung sind einzeln für sich genommen WLTP-E6d-geprüft und EU-/CH-homologiert, aber auch die Kombination der Komponenten ist offiziell freigegeben. Sollten wir noch mehr Infos zu den Änderungen erhalten, gibt es natürlich ein Update für diesen Bericht. Darüber werdet ihr informiert, wenn ihr einfach unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

MINI John Cooper Works GP 3 DCL DAeHLer Competition Line 9

Keine Angst, das war es zum Thema Auto / Auto-Tuning natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Magazin hat noch zehntausende andere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt ihr sie alle sehen? Dann klickt einfach HIER und schaut euch um. Oder interessiert euch speziell alles rund um die Dähler Design & Technik GmbH? Dann ist der folgende Auszug mit anderen Fahrzeugen sicher das Richtige.

BMW M440i Cabriolet (G23) mit Tuning-Parts von dÄhler!

BMW M440i Cabriolet G23 dAehler 11 310x165 BMW M440i Cabriolet (G23) mit Tuning Parts von dÄhler!

dÄHLer MINI John Cooper Works Clubman ALL4 GP Inspired

MINI John Cooper Works Clubman ALL4 GP Inspired DCL dAeHLer Competition Line Header 310x165 dÄHLer MINI John Cooper Works Clubman ALL4 GP Inspired

Der BMW X7 M Competition kommt vom Tuner dÄHLer!

BMW X7 M Competition dAeHLer G07 Tuning Header 310x165 Der BMW X7 M Competition kommt vom Tuner dÄHLer!

MINI John Cooper Works GP 3 „DCL dÄHLer Competition Line“
Bildnachweis: Dähler Design & Technik GmbH

MINI John Cooper Works GP 3 DCL DAeHLer Competition Line 8

tuningblog.eu – zum Thema Autos, Motorräder, Bikes/ATV/Scooter & Co., und natürlich zu unserer Leidenschaft, dem Tuning, halten wir euch stets auf dem Laufenden und berichten täglich über coole Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es einen neuen Beitrag gibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.