DMC zeigt „Velocita“ Tuning-Parts am Porsche 911 GT3 (992)!

DMC Zeigt Tuning Parts Porsche 911 GT3 992 Velocity 8

Vom deutschen Tuner DMC gibt es News zum Thema Porsche 911 GT3 der Generation 992. Und zwar hat man ein umfangreiches Tuningkit am Start, dass den Sportler noch beeindruckender macht. Es nennt sich „Velocita“ und ergänzt die werksseitig bereits äußerst aufwendige Aerodynamik des GT3 mit weiteren Karosseriekomponenten. Natürlich verbaut man am 911 GT3 seitens DMC ausschließlich hochwertige Kohlefaser-Parts, die unter anderem die werksseitige Frontschürze durch eine Version aus Vollcarbon ersetzt. Das Design ist dabei nahe der Serie gehalten, aufgrund vom Material Carbon ist die Schürze aber deutlich leichter. Weiter geht es mit einer Vollcarbon-Frontklappe und dazu gesellen sich geänderte Kotflügel mit großen Carbon-Lamellen.

„Velocita“ Carbon-Parts

Die Seitenpartie unterstreicht DMC zudem mit einem Satz Carbonschweller und erwartungsgemäß gab es die größte Änderung am Heck des Elfers. Denn dort verbaut DMC einen neuen Heckflügel, der scheinbar sogar FIA-konform und zeitgleich TÜV-zertifiziert ist. Der Flügel nutzt, soweit uns bekannt, die Serienhalterungen, ist aber mit deutlich größeren Seitenplatten ausgerüstet, um die Aerodynamik noch einmal zu verbessern. Zeitgleich sorgt er aber auch ganz klar für ein noch auffälligeres Design im Heckbereich. Abgerundet werden die Änderungen mit einem neuen Heckschürzenansatz. Wie auch die Frontschürze ist der Diffusor in Serienoptik gehalten, allerdings, auch in diesem Fall komplett aus Carbon hergestellt. Und auf den Bildern zu sehen, sind auch neue Schmiedefelgen. Konkret verbaut sind diese in den Dimensionen 20×9,5 Zoll vorn und 21×12 hinten und in der Farbe Schwarz.

inklusive klappengesteuerter Sportabgasanlage

Und der Velocita vermeldet sich auch akustisch deutlich auffälliger zu Wort. Denn am GT3 verbaut ist eine neue klappengesteuerte Sportabgasanlage aus leichtem Titan in Serienoptik, die übrigens auch am GT3 mit Touring-Paket verbaut werden kann. Ob die Bauteile aber nur als Komplettset erhältlich sind oder auch einzeln bestellt werden können, dazu haben wir aktuell noch keine Informationen erhalten. Sollten wir noch mehr Infos zu den Änderungen am Porsche 911 GT3 (992) vom Tuner DMC erhalten, gibt es natürlich ein Update für diesen Bericht. Darüber werdet ihr informiert, wenn ihr einfach unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

DMC Zeigt Tuning Parts Porsche 911 GT3 992 Velocity 2

Keine Angst, das war es zum Thema Auto / Auto-Tuning natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Magazin hat noch zehntausende andere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt ihr sie alle sehen? Dann klickt einfach HIER und schaut euch um. Oder interessiert euch speziell alles rund um Fahrzeuge von DMC Tuning? Dann klickt einen der folgenden Beiträge an!

weitere thematisch passende Beiträge

DMC Tuning Lamborghini Revuelto auf Aventador Basis!

DMC Tuning Lamborghini Revuelto Aventador Nachfolger Tuning 9 310x165

Maserati MC20 „Sovrana“ mit Carbon-Bodykit von DMC Tuning!

Maserati MC20 Sovrana Carbon Bodykit DMC Tuning 2022 4 310x165

DMC Tuning Rolls Royce Cullinan “Emperor” Widebody!

DMC Tuning Rolls Royce Cullinan Emperor Widebody Tuning Header 310x165

Fertiggestellt: DMC Tuning Ferrari Roma „Fuego“ Bodykit!

DMC Tuning Ferrari Roma %E2%80%9EFuego Bodykit 1 310x165

DMC zeigt Tuning-Parts für den neuen Porsche 911 GT3 (992)
Bildnachweis: DMC Tuning
„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt. Und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert