Dodge Challenger Shakedown „Last Call“ Special Edition (2023)

de Deutsch

2023Shakedown IMG004

Das Dodge Charger Daytona SRT Concept EV hat unmissverständlich klargemacht, dass das Ende für den Charger und Challenger mit V8-Antrieb nahe ist. Doch nicht bevor eine spezielle Edition von sieben Ausstattungsvarianten unters Volk gebracht wurde. Und der Challenger Shakedown 2023 ist die erste von sieben Ausstattungsvarianten der sogenannten „Last Call-Sonderedition“. Doch, was unterscheidet den Challenger Shakedown von anderen 2023er Challenger Fahrzeugen? In jedem Fall die Optik. Die ist nämlich angelehnt an das Dodge-Performance Konzeptauto „Shakedown Challenger“ von 1971, das zur SEMA-Show 2016 ausgestellt war. Sichtbar wird das durch die versetzten schwarz-roten Streifen auf der Motorhaube, dem Dach und dem Kofferraum. Dazu gibt es die legendäre „Shaker-Haube“ mit Shaker-Einlass, rote 392-Grafiken auf den Kotflügeln und spezielle Challenger- und R/T-Embleme wie etwa im Kühlergrill. Weiter geht es mit roten Brembo-Bremssätteln mit sechs Kolben hinter den 20-Zoll-Felgen und auch in der Kabine gibt es ein paar rote Details in Kombination mit viel Schwarz. Auch ein spezielles Shakedown-Emblem ist im Interieur zu sehen.

Dodge Challenger Shakedown „Last Call“

2023Shakedown IMG006

  • Mopar Shaker Intake, „Shakedown“-Spoilergrafik, schwarze „Challenger“-Kühlergrillplakette, schwarze Nappa/Alcantara-Sitze mit roten Nähten, Sicherheitsgurte in Rot…

Dodge wird insgesamt nur 1.000 Challenger Shakedowns fertigen und 500 davon erhalten das Challenger R/T Scat Pack in Destroyer Grey mit schwarzen Slingshot-Felgen. Die restlichen 500 Fahrzeuge bekommen das R/T Scat Pack Widebody sowie Carbon Black Warp Speed-Felgen (20 x 9,5 Zoll & 20 x 11 Zoll). Preise für den Challenger Shakedown sind noch nicht verfügbar, aber es ist bekannt, dass die ersten Modelle im Frühjahr 2023 ausgeliefert werden. Übrigens: alle 2023 Charger und Challenger Fahrzeuge erhalten „Last Call -Plaketten“ unter der Haube. Die nächste Dodge Last Call -Präsentation soll am 31. August erscheinen. Sollten wir dazu erste Infos erhalten, gibt es natürlich ein Update für diesen Bericht. Darüber werdet ihr informiert, wenn ihr einfach unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

2023 Dodge Challenger Shakedown 4

Keine Angst, das war es zum Thema Auto / Auto-Tuning natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Magazin hat noch zehntausende andere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt ihr sie alle sehen? Dann klickt einfach HIER und schaut euch um. Oder interessiert euch speziell alles rund um Fahrzeuge der Marke Dodge? Dann klickt einen der folgenden Beiträge an!

weitere thematisch passende Beiträge

Lion’s Kit-Widebody am Dodge Charger SET Hellcat!

Dodge Charger Hellcat Widebody Lions Kit Tuning Header 310x165

Dodge Hornet GT GLH Concept zeigt Tuning-Parts!

Dodge Hornet GT GLH Concept 2022 Direct Connection Tuning Parts 9 310x165

Dodge Durango SRT Hellcat wird 2023 weiter gebaut!

Dodge Durango SRT Hellcat 2023 Tuning 14 310x165

Zum Schluss: Challenger Cabriolet direkt bei Dodge bestellbar!

Challenger Cabriolet Dodge Sondereditionen Last Call 2023 Tuning 1 310x165 

Dodge Challenger Shakedown „Last Call“ Special Edition (2023)
Bildnachweis: Dodge
„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt. Und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.