Donnerstag , 19. Oktober 2017
Vorlage-Logo-tuningblog

EAS Leistungssteigerung am Yas Marina blauen BMW M3 F80

your language tuningblog EAS Leistungssteigerung am Yas Marina blauen BMW M3 F80de EAS Leistungssteigerung am Yas Marina blauen BMW M3 F80en EAS Leistungssteigerung am Yas Marina blauen BMW M3 F80fr EAS Leistungssteigerung am Yas Marina blauen BMW M3 F80ar EAS Leistungssteigerung am Yas Marina blauen BMW M3 F80zh CN EAS Leistungssteigerung am Yas Marina blauen BMW M3 F80nl EAS Leistungssteigerung am Yas Marina blauen BMW M3 F80el EAS Leistungssteigerung am Yas Marina blauen BMW M3 F80it EAS Leistungssteigerung am Yas Marina blauen BMW M3 F80pl EAS Leistungssteigerung am Yas Marina blauen BMW M3 F80pt EAS Leistungssteigerung am Yas Marina blauen BMW M3 F80ro EAS Leistungssteigerung am Yas Marina blauen BMW M3 F80es EAS Leistungssteigerung am Yas Marina blauen BMW M3 F80tr EAS Leistungssteigerung am Yas Marina blauen BMW M3 F80

Ein aufwendiger Kompressor-Umbau, alternativ einen Turbolader in den engen Motorraum geschnallt und dazu eine Sportauspuffanlage und schon sind mindestens 10.000€ inklusive Einbau und Abstimmung fort. So oder so ähnlich lief bis zur Modellgeneration E92 M3 mit Hochdrehzahl V8 eine Leistungssteigerung ab die mindestens 70-100PS mehr Power in das sportliche Coupe oder auch die Limousine bringen sollte. Bei der aktuellen M3 F80 / M4 F82 Generation sieht das dagegen deutlich anders aus. Die seit 2014 produzierte M3 Limo zum Beispiel hat nun einen Biturbo-Reihensechszylinder mit 3,0 Litern Hubraum verbaut der 317 kW und 431 PS ab Werk liefert und im Tuning-Bereich den M3/M4 mit einem Schlag ebenso beliebt macht wie den RS4 B8 oder auch den Bi-Turbo Mercedes C63 AMG. Nun endlich ist es mit relativ simplen mitteln möglich auch im M3 eine deutliche Mehrleistung zu erzielen.

EAS Leistungssteigerung Yas Marina BMW M3 F80 Chiptuning 2 EAS Leistungssteigerung am Yas Marina blauen BMW M3 F80

Die Jungs rund um das Team von EAS (European Auto Source) haben nämlich einen F80 M3 veröffentlicht der eine solche Leistungssteigerung erhalten hat. Nach der Tuning-Kur die dieser M3 über sich ergehen lassen durfte steht er nun Dank Evolution Racewerks Downpipes sowie einer ESS Tuning Stage 1 Performance Software gut 100PS stärker als die Serienversion da und dürfte kaum langsamer als der große M5 F10 Bruder im Seriengewand sein. Wer in Zukunft den Gedanken hegt sich einen M3 zu kaufen oder bereits einen besitzt für den sind die beiden oben genannten Möglichkeiten ganz sicher eine gute Möglichkeit wenn es darum geht das Fahrzeug vom Serienmodell stärker auftreten zu lassen. Was die vorgenommenen Änderungen an der Optik oder auch der Technik betrifft so haben wir schon die ersten Details in Erfahrung bringen können. Das was wir wissen haben wir wie üblich weiter unten in einer Zusammenfassung aufgelistet. Wenn Ihr noch weitere Änderung entdeckt die wir nicht aufgeführt haben so verwendet einfach die Kommentar-Box und teilt sie uns mit!

Was findest du den?
Donkervoort D8 GTO. Tuning Rakete mit 400PS

Ps. Wenn Ihr noch mehr getunte Fahrzeuge wie zum Beispiel dieses BMW M4 F82 Coupe in Alpine Weiß oder auch einen Mini John Cooper Works von EAS (European Auto Source) sehen möchtet klickt einfach beim Fotohinweis weiter unten auf den Tuner-Namen!

(Foto/s: EAS – European Auto Source)

Das sind die Details zum Fahrzeug:

  • Evolution Racewerks Downpipes
  • Mode Carbon Trophy S1 Frontsplitter
  • BMW M Performance Carbon Heckspoiler
  • Mode Carbon Trophy R2 Diffusor
  • BMW M Performance Carbon Nieren und Kiemen
  • Tieferlegung (H&R Sportfedern)
  • abgedunkelte Scheiben rundum
  • Leistungssteigerung – (Chiptuning ESS Tuning S55 Stage 1 Performance ECU)
  • eventuell eine Sportauspuffanlage (Info steht noch aus)

Sicherlich kommen schon bald neue Informationen und auch ganz sicher neue Bilder und Videos ins Netz. Sobald dies der Fall ist werden wir diese natürlich online stellen und Euch darüber informieren.

„Der Tuning und Styling Blog“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Wagen aus aller Welt.

Anmerkung: Wir bitten Euch um Verständnis sollten nicht alle Tuning-Details optimal übersetzt sein. Teilweise erhalten wir die Informationen zu den Fahrzeugen in den verschiedensten Landessprachen und haben unsere liebe Not daraus etwas verständliches zu zaubern. Für Korrekturen sind wir immer dankbar, also scheut Euch nicht und diese mitzuteilen. Am besten Ihr abbonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen. Vielleicht möchtet Ihr ja auch von anderen Auto-Marken einen Bericht lesen? Abseits des oben genannten Herstellers werdet Ihr Euch wundern in welche Fahrzeuge heutzutage Gewindefahrwerke, Alufelgen, Chiptuning und die verrücktesten Folierungen eingebaut & angebracht werden. Schaut doch mal bei den folgenden Herstellern rein:
ALFAROMEO, ALPINA, AUDI, BMWCADILLACCHEVROLET, CHRYSLER, CITROËN, DACIADAEWOODODGEFIATFORDHONDAHYUNDAIINFINITIISUZUJAGUARJEEPKIALANCIALANDROVERLEXUSMASERATIMAZDAMERCEDESMINIMITSUBISHINISSANOPELPEUGEOTPORSCHERENAULTSAABSEATSKODASMARTSUBARUSUZUKITATATOYOTAVAUXHALLVOLVOVW und ALLEN anderen.
Viel Spaß beim stöbern!

Auch cool oder...?

Performmaster Mercedes AMG GT R Chiptuning 1 310x165 Deutlich   650 PS im Performmaster Mercedes AMG GT R

Deutlich – 650 PS im Performmaster Mercedes AMG GT R

Die auf die Marke Mercedes spezialisierte Tuningschmiede der performmaster GmbH hat sich als einer der …

Volk TE37SL Alu’s Carbon Bodykit EAS BMW E92 M3 Tuning 6 310x165 Volk TE37SL Alu’s & Carbon Bodykit am EAS BMW E92 M3

Volk TE37SL Alu’s & Carbon Bodykit am EAS BMW E92 M3

Gerade eben haben wir über den spektakulären 860 PS IMSA RXR ONE berichtet und gezeigt, dass …

Mercedes Benz AMG GTs IMSA RXR ONE Tuning 8 310x165 Irre   860 PS Mercedes Benz AMG GTs als IMSA RXR ONE

Irre – 860 PS Mercedes-Benz AMG GTs als IMSA RXR ONE

Vergesst die Widebody-Kits von STARKE, Prior Design oder Mansory, hier kommt der IMSA RXR (Road X-tra Racing) ONE! Ein Monster …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.