Dienstag , 20. August 2019

12.5 Mio. 530 tsd. 234 tsd. 7.7 tsd. 17.309

GermanEnglishFrenchItalianPolishSpanish

Etwas 007: ECD Land Rover Defender 130 mit Aston Lack

ECD Land Rover Defender 130 Aston Lackierung Tuning 1 Etwas 007: ECD Land Rover Defender 130 mit Aston Lack



Und wieder einmal kommt vom Tuner ECD Automotive Design ein komplett restaurierter, neu aufgebauter und deutlich modifizierter Land Rover Defender 130. Das Fahrzeug wurde unter dem Projektnamen „Deep Blue“ gefertigt was natürlich eine Anspielung auf die komplette neue Lackierung ist. Der Defender wurde nämlich in ein original blau von Aston Martin gehüllt das insbesondere mit den vielen Akzenten in mattschwarz harmoniert. Und natürlich hat auch dieses Exemplar wieder einen dicken V8 aus der Chevrolet Corvette unter der Haube. Genauer handelt es sich um ein LS3-V8 Triebwerk mit gewaltigen 565 PS, dass in Kombination mit einer neuen 6-Gang Automatik sowie einer Borla-Exhaust-Sportauspuffanlage den werkseitigen Diesel ganz sicher zu keinem Zeitpunkt vermissen lässt.

ECD Land Rover Defender 130

ECD Land Rover Defender 130 Aston Lackierung Tuning 6 Etwas 007: ECD Land Rover Defender 130 mit Aston Lack



Und auch der Rest der Karosserie ist mal wieder herausragende in Szene gesetzt. Die verbaute Tubular A-bar Frontschürze des Defender erhielt eine kräftige WARN Industries VR12 Seilwinde und natürlich kommt auch dieser Defender mit hochmodernen LED-Hauptscheinwerfern sowie weiteren Zusatzleuchten am Dach vorn und hinten. Befestigt sind die LED’s an einem mattschwarz pulverbeschichteten Überrollkäfig der bis zur Ladefläche den Defender und dessen Insassen bei einem möglichen Überschlag vor Verletzungen schützen soll. Und natürlich wäre da noch der neue Radsatz. Verbaut sind 20 Zoll große Mondial Retro wheels von der Chelsea Truck Company (Tochterfirma von Kahn Design) samt BF Goodrich All-Terrain T/A K02 Reifen die in Kombination mit einem komplett neuen Fahrwerk den Kontakt zur Fahrbahn herstellen. Viele weitere Details wie die massiven Trittbretter, der robuste Unterfahrschutz oder das vollwertige Ersatzrad am Heck runden den optischen Auftritt eindrucksvoll ab.

Volllederausstattung im Interieur und WLan

ECD Land Rover Defender 130 Aston Lackierung Tuning 13 Etwas 007: ECD Land Rover Defender 130 mit Aston Lack



Und nicht minder spektakulär geht es auch in der Kabine zu. Ganz im Stile von ECD gab es hier die typischen Corbeau Trailcats sitze vorn und hinten die sowohl beheizt als auch belüftet werden können. Alles ist mit hochwertigen Spinneybeck Pueblito & Botany Bay Leder bezogen und dazu gab es ein Kombiinstrument mit All American Tradition Series Anzeigen, es gab ein Momo Prototipo Sportlenkrad und wie immer ein hochwertiges Soundsystem von Alpine inklusive JL Audio Endstufe, Subwoofer und kleine Annehmlichkeiten wie eine Wireless Lademöglichkeit und sogar eine Klimaanlage für hinten. Eigentlich alles wie immer könnte man sagen! Sollten wir zeitnah noch Infos zu weiteren Änderungen am Land Rover Defender 130 erhalten gibt es natürlich ein Update für diesen Bericht. Darüber werdet Ihr informiert wenn Ihr einfach unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

Thema Vorschlag
Mehr? Geht nicht! Rocket Bunny Mazda RX-7 FD Widebody

(Foto/s: ECD Automotive Design)

Das sind die Details zum PROJECT DEEP BLUE:

  • Name „PROJECT DEEP BLUE“
  • Einzelstück
  • vollständige Lackierung in Aston Martin Midnight Blue und Akzenten in mattschwarz
  • 20” Kahn Mondial Wheels Felgen in mattschwarz
  • LS3 6.2L V8 aus der Chevrolet Corvette mit 565 PS
  • 6-Gang-Automatikgetriebe (6L80E)
  • Sportauspuffanlage (Borla) mit Edelstahl Endrohren
  • BF Goodrich All-Terrain T/A K02 Reifen
  • getönte Scheiben rundum
  • KBX-Oberteilen für die Kotflügel
  • massive Trittbretter in mattschwarz
  • Mesh Kühlergrill
  • neues Fahrwerk mit neuen Dämpfern und Höherlegung
  • neue Bremsanlage (Performance big brake kit)
  • LED-Hauptscheinwerfer in schwarz inklusive LED-Blinkern
  • neue Motorhaube mit Powerdome
  • Tubular A-bar Stoßfänger mit Rammschutz samt WARN Industries VR12 Seilwinde
  • neuer Metall Stoßfänger am Heck (Rohrdesign)
  • vollwertiges Ersatzrad an der Ladefläche (schwenkbar)
  • 4 x Corbeau Sportsitze (beheizt und belüftet)
  • neuer Dachhimmel mit Alcantara Bezug
  • schwarzer Teppich im Fahrzeug
  • Spinneybeck Pueblito & Botany Bay Lederausstattung in Parchment Beige
  • klassische All American Tradition Series Rundinstrumente mit Ziffernblättern in schwarz
  • ECD Mittelkonsole mit Becherhaltern aus Aluminium
  • Momo Prototipo 3-Speichen Sportlenkrad mit Lederbezug
  • Konsole mit hinterer Klimaanlage, USB, kabellosen Ladepads für mobile Geräte und Getränkehalter für Passagiere in der vorderen und mittleren Reihe, neue Sicherheitsgurte
  • WLAN im Fahrzeug
  • Radio – Alpine infotainment System mit Hochtönern und einem Subwoofer + Rückfahrkamera, Endstufe JL Audio Sound System, Apple Car Play
  • neue Interieurleisten
  • LED-Arbeitsscheinwerfer hinten und vorn (insgesamt 6 Stück)
Thema Vorschlag
Dezentes Carbon-Tuning am BMW M3 F80 by RW Carbon

ECD Land Rover Defender 130 Aston Lackierung Tuning 14 Etwas 007: ECD Land Rover Defender 130 mit Aston Lack

Das war’s natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Tuning-Magazin hat noch zig tausend weitere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt Ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut Euch um. Oder interessiert Euch speziell der Tuner ECD Automotive Design? Dann ist der folgende Auszug sicher genau das Richtige.

430 PS im ECD „Project Ranger“ Land Rover Defender D90

ECD Project Ranger Land Rover Defender D90 Tuning V8 20 310x165 Etwas 007: ECD Land Rover Defender 130 mit Aston Lack

ECD – Desert Storm Land Rover Defender Cabrio mit V8

ECD Desert Storm Land Rover Defender Cabrio V8 Tuning e1559279848895 310x165 Etwas 007: ECD Land Rover Defender 130 mit Aston Lack

Project Harmony: ECD Series IIA Defender mit 430 PS V8

Project Harmony Land Rover Defender Series IIA Tuning V8 15 310x165 Etwas 007: ECD Land Rover Defender 130 mit Aston Lack

Project Grey Goose V8 Land Rover Defender mit 430 PS

Project Grey Goose V8 Land Rover Defender tuning 1. 310x165 Etwas 007: ECD Land Rover Defender 130 mit Aston Lack

Project SOHO: 570 PS Land Rover Defender D110 vom Tuner E.C.D

570 PS Land Rover Defender D110 V8 Tuning ECD Automotive 2019 Header 310x165 Etwas 007: ECD Land Rover Defender 130 mit Aston Lack

Military-style: Land Rover Defender 110 von ECD Automotive

Military style Land Rover Defender 110 Tuning 4 310x165 Etwas 007: ECD Land Rover Defender 130 mit Aston Lack

ECD Land Rover Defender 130 mit Aston Lack

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

tuningblog Finanzierung Tuningteile Auto Etwas 007: ECD Land Rover Defender 130 mit Aston Lack

Über Tom W.

Thomas Wachsmuth - Seit 2013 arbeitet er für tuningblog.eu. Thomas hat eine finanziell desaströse Beziehung zu Autos (jeder Cent wird investiert). Er träumt von einem BMW E31 und einem Hennessey 6x6 Ford F-150, kann sich aber nicht entscheiden. Der beste Freund ist deshalb ein langweiliger VW. Bücher, Hefte, Prospekte über Autotuning & Tuning passten nicht mehr in sein Regal hinein was zur Folge hatte, dass er selbst ein lebendes Lexikon der Tuningeschichte wurde.

Auch cool oder...?

HAMANN Motorsport Mystère Range Rover Widebody Facelift 2018 5 310x165 Lifting: HAMANN Motorsport Mystère Range Rover Widebody

Lifting: HAMANN Motorsport Mystère Range Rover Widebody

5.0 08 Könnt ihr euch noch an den spacigen Range Rover MYSTÈRE vom Tuner Hamann …

Retro Desert Ops LC79 Landcruiser Ops X1 N Camper Tuning Header 310x165 Retro Desert Ops LC79 Landcruiser mit Ops X1 N Camper

Retro Desert Ops LC79 Landcruiser mit Ops X1-N Camper

5.0 08 Patriot Campers hat zur offiziellen Präsentation des brandneuen X1-N Camper gleich einen kompletten …

750 PS Hellcat V8 im 2020 Jeep Gladiator Pickup e1566285436175 310x165 Video: 750 PS Hellcat V8 im 2020 Jeep Gladiator Pickup

Video: 750 PS Hellcat-V8 im 2020 Jeep-Gladiator Pickup

5.0 15 Basis: 2020 Jeep-Gladiator Pickup (Recon) Umbau auf Dodge Hellcat-V8 (6,2-Liter-HEMI) Leistung: 750 PS …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.