Dienstag , 26. März 2019

Schick, robust & schnell: E.C.D. Project Azure Defender V8

Dein Feedback

ECD Project Azure Defender V8 Tuning 2019 16 Schick, robust & schnell: E.C.D. Project Azure Defender V8

Schick, robust & schnell! Zwei Drittel der Begriffe werden wir wohl eher weniger mit dem Urgestein Land Rover Defender D110 in Verbindung bringen. Doch die Jungs von E.C.D. Automotive Design beweisen nun, dass es geht. Der Tuner präsentierte vor einigen Tagen das Projekt „Azure“ das auf Basis eines D110 ein richtig schicke Möglichkeit ist den knorrigen alten Defender zu fahren. Und wie alle Fahrzeuge von E.C.D ist auch dieses Exemplar komplett restauriert und bis in die kleinste Ecke neu aufgebaut. Außen zeigt sich der Landi mit dem bekannten robusten Stoßfängern vorn und hinten, es gibt natürlich die Kotflügelverbreiterungen rundum und auch der beliebte Heritage Edition Anniversary Kühlergrill ist zu finden.

E.C.D. Project Azure Defender V8

ECD Project Azure Defender V8 Tuning 2019 6 Schick, robust & schnell: E.C.D. Project Azure Defender V8

Dazu verbaute man robuste Trittleisten sowie auch hier einen vollständigen Überrollkäfig außen. Bestückt ist der Gitterrohrrahmen mit einer großen LED-Zusatzleuchte vorn und auch am Dach hinten hat mein zwei zusätzliche LED-Leuchten verbaut. Das optische Highlight ist aber in jedem Fall die wunderschöne Crystal Covelline Blue Lackierung der Karosserie. Sie wird kombiniert mit unzähligen Akzenten in schwarz und lässt den Defender besonders edel erscheinen. Und für eine edle Variante hat man sich auch bezüglich der Reifen entschieden. Es gab aus dem Regal von Kahn Design einen 18 Zoll großen Kahn Defend 1983 wheels Radsatz im glänzenden schwarz. Dieser ist mit großen BF Goodrich T/A K02 Reifen bestückt.

Höherlegung um 2 Zoll für mehr Bodenfreiheit

ECD Project Azure Defender V8 Tuning 2019 5 Schick, robust & schnell: E.C.D. Project Azure Defender V8

Und damit besonders abseits befestigter Pisten der Defender nicht zu halten ist gab es noch eine Höherlegung um 2 Zoll und ein entsprechend starkes Triebwerk. Verbaut ist der 6.2L LS3 V8 aus der Corvette dessen genaue Leistung uns aktuell aber leider nicht bekannt ist. Ähnliche Fahrzeuge von ECD Automotive Design, mit diesem Triebwerk, kamen aber in der Vergangenheit stets auf 430 bis maximal sogar 600 PS. Sicherlich wird sich auch dieser Defender in dem Bereich einordnen. Übertragen wir die Leistung übrigens auch hier mit einer 6-Gang-Automatik und auch bei diesem Fahrzeug sorgt eine Borla Performance Sportauspuffanlage für eine adäquate Soundkulisse. Selbstverständlich hat man sich auch beim Projekt Azure umfangreich dem Interieur gewidmet. Auch hier sind die Änderungen zum großen Teil bekannt.

Thema Vorschlag
Haute AG Motorsports zeigt seine "Heiligen Hallen"

Corbeau Trailcat RRS Sportsitze vorn

ECD Project Azure Defender V8 Tuning 2019 8 Schick, robust & schnell: E.C.D. Project Azure Defender V8

Doch diesmal gab es für die Corbeau Trailcat RRS Sportsitze vorn, die Puma Sitzbank in der Mitte und die Bench-style Sitze hinten im Laderaum eine hellen Lederausstattung (nennt sich Cadence Buckwheat) in Kombination mit schwarz. Dadurch wirkt das Interieur besonders hochwertig, mit schlammigen Schuhen und dreckiger Kleidung sollte man diese Kabine nun aber nicht mehr betreten. Unzählige weitere Akzente wie das Momo Millenium Evo Sportlenkrad, das Sony Infotainment-System mit JL Audio Soundsystem oder das integrierte WiFi runden den Landyi eindrucksvoll ab. Sollten wir zeitnah noch Infos zu weiteren bisher nicht erwähnten Änderungen erhalten gibt es natürlich wie immer ein Update für diesen Bericht. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und wenn es etwas Neues gibt bekommt Ihr sofort Bescheid. Wir wünschen Euch viel Spaß beim Anschauen der Bilder.

(Foto/s: ECD Automotive Design)

das sind die Details zum Land Rover Defender LS3 V8:

  • Name „Project Azure“
  • Einzelstück
  • 18 Zoll Kahn Defend 1983 wheels in glanzschwarz
  • BF Goodrich T/A K02 Reifen (All-Terrain-Reifen)
  • getönte Scheiben hinten
  • Kotflügelverbreiterungen rundum
  • Riffelblechverkleidung rundum (vorn mit Kiemen)
  • komplett neues Fahrwerk (eventuell von Fox Suspensions mit 2 Zoll Höherlegung)
  • neue Bremsanlage (Performance big brake kit)
  • LED-Hauptscheinwerfer in schwarz mit LED Blinkern
  • Heritage Edition Anniversary Kühlergrill
  • neue Motorhaube mit Powerdome
  • Air-con Stoßfänger mit LED Zusatzleuchten vorn
  • seitlich verbaute Trittleisten
  • vollständiger Überrollbügel mit 2 LED-Zusatzleuchten hinten und großer Lightbar vorn
  • neuer Stoßfänger am Heck (mit Trittstufe für den Einstieg)
  • vollwertiges Ersatzrad an der Ladefläche (schwenkbar)
  • Corbeau Trailcat RRS Sitze vorn, Puma Sitzbank in der Mitte, Bench-style Sitze hinten (Lederausstattung im Farbton Cadence Buckwheat & schwarz)
  • Dachhimmel mit Wildlederbezug
  • schwarzer Teppich
  • klassische Rundinstrumente mit retro Ziffernblättern in grau
  • Zusatzinstrumente
  • 3-Speichen Sportlenkrad (Momo Millenium Evo)
  • LS3 6.2L V8 aus der Chevrolet Corvette
  • 6-Gang-Automatikgetriebe
  • Sportauspuffanlage von Borla Performance
  • vollständige Lackierung in Crystal Covelline Blue
  • Mittelkonsole – E.C.D. Custom Konsole mit hinterer Klimaanlage, USB, kabellosen Ladepads für mobile Geräte und Getränkehalter für Passagiere in der vorderen und mittleren Reihe
  • WLAN (WiFi) im Fahrzeug
  • Umgebungsbeleuchtung
  • 3-Tasten-Garagenöffner
  • Radio – Alpine Infotainment System mit Hochtönern und einem Subwoofer + Rückfahrkamera, Endstufe JL Audio Sound System, Apple Car Play, Wireless charging
Thema Vorschlag
Video: Keine Chance! Lamborghini Huracan vs. Mercedes E63 AMG S von Renntech

ECD Project Azure Defender V8 Tuning 2019 15 Schick, robust & schnell: E.C.D. Project Azure Defender V8

Wir haben noch viele tausend weitere Tuning-Berichte auf tuningblog.eu, wenn Ihr einen Auszug sehen wollte dann klickt einfach HIER. Und auch vom Tuner ECD Automotive Design haben wir noch jede Menge weitere Autos, folgend ein kleiner Auszug:

„The Force“: Defender 130 Pickup mit 565 PS V8 by ECD

Defender 130 Pickup 565 PS V8 ECD Tuning 2018 22 310x165 Schick, robust & schnell: E.C.D. Project Azure Defender V8

Auf Luft: „Project Katama“ Land Rover Defender LS3 V8

Project Katama Land Rover Defender LS3 V8 Luftfahrwerk Tuning 8 310x165 Schick, robust & schnell: E.C.D. Project Azure Defender V8

Project Viking – Defender 110 V8 extrem vom Tuner ECD

Project Viking Land Rover Defender 110 Widebody LC9 V8 Tuning 1 310x165 Schick, robust & schnell: E.C.D. Project Azure Defender V8

6.2L LS3 V8 – das Project „Red Rover“ vom Tuner E.C.D  

6.2L LS3 V8 Project Red Rover Tuning E.C 5 310x165 Schick, robust & schnell: E.C.D. Project Azure Defender V8

East Coast Defender „Project AJ“: V8 Power im D90 Land

Project Urban Warfare: Defender by ECD Automotive

Project Urban Warfare Tuning Land Rover ECD Automotive 28 310x165 Schick, robust & schnell: E.C.D. Project Azure Defender V8

E.C.D. Project Azure Defender V8

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

de Schick, robust & schnell: E.C.D. Project Azure Defender V8 DE en Schick, robust & schnell: E.C.D. Project Azure Defender V8 EN fr Schick, robust & schnell: E.C.D. Project Azure Defender V8 FR it Schick, robust & schnell: E.C.D. Project Azure Defender V8 IT pl Schick, robust & schnell: E.C.D. Project Azure Defender V8 PL es Schick, robust & schnell: E.C.D. Project Azure Defender V8 ES

Über Tom W.

Thomas Wachsmuth schreibt für tuningblog.eu seit über 6 Jahren

Auch cool oder...?

Ferrari 488 GT3 P80C Einzelstück 2019 Tuning 1 310x165 Einzelstück   Verwandlung vom Ferrari 488 GT3 zum P80/C

Einzelstück – Verwandlung vom Ferrari 488 GT3 zum P80/C

Einzelstück – Verwandlung vom Ferrari 488 GT3 zum P80/C5 von 5 votes Wer glaubt, dass …

Continental GT Tetsu GTR Tuning ASI 310x165 Bentley mal anders! Continental GT als Tetsu GTR von ASI

Bentley mal anders! Continental GT als Tetsu GTR von ASI

Bentley mal anders! Continental GT als Tetsu GTR von ASI5 von 3 votes Eigentlich ist …

Vorsteiner McLaren 720S Silverstone Aerodynamik Bodykit Tuning 1 1 310x165 Vorsteiner McLaren 720S Silverstone Aerodynamik Parts

Vorsteiner McLaren 720S Silverstone Aerodynamik-Parts

Vorsteiner McLaren 720S Silverstone Aerodynamik-Parts4.7 von 13 votes Gut ein Jahr ist es nun schon …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.