Mittwoch , 27. Oktober 2021

Die Estate Edition MINI Clubman und MINI Countryman

Lesezeit 5 Min. Tik Tok logo e1634906009237 Die Estate Edition MINI Clubman und MINI Countryman

MINI Estate Edition Clubman Clubman Countryman 8 Die Estate Edition MINI Clubman und MINI Countryman

Bildnachweis: Mini (BMW Group)

Mehr Raum, mehr Gokart Feeling, mehr Komfort, mehr Individualität: Mit der Estate Edition für den MINI Clubman und den MINI Countryman lässt sich der unverwechselbare Stil eines Premium-Automobils der britischen Marke auf höchstem Niveau genießen. Großzügige und vielseitig nutzbare Platzverhältnisse im Interieur gehören seit jeher zu den Kerneigenschaften der beiden Modelle im Premium-Kompaktsegment. Die MINI Estate Edition kombiniert dieses Plus an Innenraum im Vergleich zu den Kleinwagen-Modellen der Marke jetzt mit exklusiven Designmerkmalen und einer Ausstattung, die in den Bereichen Sportlichkeit, Komfort, Fahrerassistenz und Connectivity keine Wünsche offen lässt. Die speziell für den deutschen Automobilmarkt konzipierten Editionsfahrzeuge sind ab Sommer dieses Jahres in limitierter Auflage erhältlich.

2021 Estate Edition MINI

Ausdrucksstarke Designelemente, das Ausstattungspaket John Cooper Works Trim, das Fahrerassistenzpaket Plus, das Komfortpaket Plus, das MINI Connected Paket Plus sowie zahlreiche weitere Optionen machen die Editionsfahrzeuge des MINI Clubman und des MINI Countryman zu außergewöhnlich attraktiven und charakterstarken Raritäten. Als MINI Estate Edition werden lediglich 150 Einheiten des MINI Clubman und 250 Exemplare des MINI Countryman produziert.

In der Kombination der Modellbezeichnungen MINI Clubman und MINI Countryman mit dem Zusatz Estate spiegelt sich ein traditionsreiches Konzept wider, das bereits dem classic Mini zu mehr Raum, Komfort und Stil verhalf. Dem ursprünglich gerade einmal 3,05 Meter langen Kleinwagen wurde nur wenige Monate nach dem Produktionsstart im Jahr 1959 eine Karosserievariante mit erweitertem Radstand an die Seite gestellt, die wahlweise als Morris Mini-Traveller oder als Austin Seven Countryman angeboten wurde. Und 1969 kam erstmals ein Mini Clubman auf den Markt – elf Zentimeter länger als das Original, mit neu gestalteter Front und modifizierter Ausstattung. Unter dem Namen Mini Clubman Estate war das Schwestermodell auch mit verlängertem Radstand und entsprechend mehr Innenraum zu haben.

MINI Clubman und MINI Countryman

Die Estate Edition für die aktuellen Modelle MINI Clubman und MINI Countryman überträgt das Prinzip der gezielt erweiterten Produktsubstanz jetzt auf das Premium-Kompaktsegment und ins 21. Jahrhundert. Zum geräumigen Interieur des MINI Clubman und des MINI Countryman gesellen sich dabei ein exklusives Erscheinungsbild und eine besonders hochwertige Ausstattung. Damit vermitteln die Editionsfahrzeuge sportliche Eleganz und charakteristisches MINI Feeling auf höchstem Niveau.

MINI Estate Edition Countryman 15 Die Estate Edition MINI Clubman und MINI Countryman

Zum unverwechselbaren Auftritt tragen die Karosserielackierung in der Variante MINI Yours Enigmatic Black metallic und 19 Zoll große John Cooper Works Leichtmetallräder im Design Circuit Spoke 2-tone bei, die um editionsspezifische Designelemente für das Exterieur ergänzt werden. Der stilisierte Schriftzug „ESTATE“ auf den Side Scuttles und den Einstiegsleisten ist ebenso wie das für die Edition kreierte Emblem auf den C-Säulen der Fahrzeuge mit einem dezenten Rautenmuster im Design hinterlegt, das durch die Kombination von matten und glänzenden Flächen eine besondere Tiefenwirkung erzielt. Darüber hinaus wird mit ebenfalls exklusiv gestalteten Side Stripes ein Designmerkmal des klassischen Mini Clubman Estate aufgegriffen, dessen großzügige Außenlänge durch horizontale Doppellinien auf den Karosserieflanken zusätzlich betont wurde.

Die exklusiven Akzente der Editionsmodelle werden mit dem Ausstattungspaket John Cooper Works Trim kombiniert, das unter anderem ein Aerodynamik Kit und die Zierelemente der Option Piano Black Exterieur sowie eine sportliche Fahrwerksabstimmung umfasst. Auch im Innenraum bieten die Editionsfahrzeuge ein deutliches Plus an Fahrspaß, Komfort und exklusiven Stil durch spezifische Ausstattungsmerkmale der MINI Estate Edition. So werden die Sportsitze in der Ausführung Leder Chester Satellite Grey um eine elektrisch betriebene Sitzeinstellung einschließlich Memory-Funktion auf der Fahrerseite ergänzt. Zum anthrazitfarbenen Dachhimmel, dem Lichtpaket, den MINI Driving Modes und dem MINI Excitement Paket gesellen sich das Panorama-Glasdach, die Sonnenschutzverglasung und die Chrome Line Interieur. Das Sport-Lederlenkrad Nappa weist ein Editions-Emblem auf, der Schriftzug „ESTATE“ ziert die Interieuroberfläche in der Ausführung Piano Black.

Die außergewöhnlich umfangreiche Ausstattung der Editionsfahrzeuge ist damit jedoch noch nicht komplett. Ebenfalls an Bord ist das Komfortpaket Plus, das unter anderem eine 2-Zonen-Klimaautomatik, ein Ablagenpaket, elektrisch einstell- und anklappbare Außenspiegel, den Komfortzugang sowie eine Sitz- und eine Lenkradheizung beinhaltet. Hinzu kommt das Fahrerassistenzpaket Plus einschließlich Aktiver Geschwindigkeitsregelung, Driving Assistant, Park Distance Control, Rückfahrkamera und Parkassistent. Für intelligente Vernetzung auf Top-Niveau sorgt zudem das MINI Connected Paket Plus unter anderem mit einem multifunktionalen Instrumentendisplay, einem Navigationssystem, einem Head-Up Display, der Telefonie mit Wireless Charging, der Smartphone-Integration mit Apple CarPlay und zahlreichen digitalen Services, darunter der Sprachassistent Amazon Alexa, die Remote Services und die Real Time Traffic Information.

Ausstattungsumfang mit adaptiven LED-Scheinwerfern

Zu den weiteren Optionen, die im Ausstattungsumfang der Editionsmodelle enthalten sind, gehören Adaptive LED-Scheinwerfer, das Sichtpaket mit beheizbarer Frontscheibe und eine Alarmanlage. Für den MINI Countryman umfasst die Estate Edition außerdem eine schwarze Dachreling, eine automatische Heckklappenbetätigung, die Picnic Bench und eine Mittelarmlehne im Fond.

Zwei Ottomotoren in den Versionen Cooper und Cooper S stehen für den MINI Clubman und den MINI Countryman in der Estate Edition zur Auswahl. Ausgenommen sind damit lediglich die jeweiligen Einstiegsmotorisierungen, die Dieselmotoren, die John Cooper Works Modelle und die Plug-in-Hybrid-Variante des MINI Countryman.

MINI Estate Edition Countryman 19 Die Estate Edition MINI Clubman und MINI Countryman

Keine Angst, das war es zum Thema Auto / Auto-Tuning natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Magazin hat noch zehntausende andere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt ihr sie alle sehen? Dann klickt einfach HIER und schaut euch um. Oder interessiert euch speziell alles rund um den Hersteller Mini (BMW Group)? Dann ist der folgende Auszug mit anderen Fahrzeugen sicher das Richtige.

MINI macht Urlaub – mit der grünsten Camper-Flotte der Welt.

MINI Camper Flotte Tuning Camping 14 310x165 Die Estate Edition MINI Clubman und MINI Countryman

Mini Cooper S (F56) mit Bodykit und Camber-Tuning!

Mini Cooper S F56 Bodykit Camber Tuning Header 310x165 Die Estate Edition MINI Clubman und MINI Countryman

Mini Cooper SE mit Tieferlegung von Krumm-Performance!

Mini Cooper SE mit Tuning F56 Krumm Performance 6 310x165 Die Estate Edition MINI Clubman und MINI Countryman

Wenn es etwas mehr sein darf: Die Estate Edition für den MINI Clubman und den MINI Countryman.

tuningblog.eu – zum Thema Autos, Motorräder, Bikes/ATV/Scooter & Co., und natürlich zu unserer Leidenschaft, dem Tuning, halten wir euch stets auf dem Laufenden und berichten täglich über coole Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es einen neuen Beitrag gibt.

Smava tuningblog Kredit 12 e1618563898711 Die Estate Edition MINI Clubman und MINI Countryman




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.