Evoluto Automobili Ferrari F355 Restomod: viel Carbon und viel Leistung!

Dieser Ferrari F355 Restomod ist wunderschön, oder? Das Team von Evoluto hat dem F355 ein umfangreiches Update verpasst: viel Carbon und ein V8 mit 420 PS sind nur zwei der neuen Eigenschaften! Der 355 von Evoluto ist schon jetzt eine Restomod-Legende, die das legendäre italienische Supercar der 90er neu erfindet – mit modernster Technik und hochmoderner Fahrdynamik.

Evoluto Ferrari F355 Restomod

Die neue Karosserie aus Carbon, designt von Callum Designs, bleibt dem legendären Style treu, bringt im Detail aber frischen Wind ins klassische Design. Das auffälligste Merkmal ist dabei die neue Frontpartie mit größeren Lufteinlässen und dem hochmodernen Splitter. LED-Klappscheinwerfer und dezente Tagfahrleuchten runden das Bild ab.

Zudem sieht man an der Seitenpartie neue Rückspiegel, bündig eingelassene Türgriffe und moderne LED-Rückleuchten. Evoluto hält sich bisher aber leider mit weiteren Details zurück, betont jedoch, dass die Kabine des Italieners komplett neu gefertigt wurde und unzählige Personalisierungsoptionen parat hält. Die Fotos zeigen ein modernes Interieur mit Carbon- und Metallakzenten sowie Leder- und Mikrofasermaterialien.

befeuert von einem 3,5-Liter-V8

Und unter dem Heckdeckel steckt ein 3,5-Liter-V8 mit mehr als 200 neuen und dazu mit unzähligen überarbeiteten Komponenten. Ein anderes Motormanagement (Software), eine geänderte Zündanlage mit neuer Zündspule, ein CNC-gefräster Zylinderkopf mit größeren Einlassventilen und spezielle Nockenwellen sind nur einige Details, die den Klassiker ins 21. Jahrhundert transferieren. Und das Tuning am Motor steigert nicht nur die Zuverlässigkeit, es bringt die Leistung auch auf stramme 420 PS (313 kW). Der V8 ist übrigens an ein überarbeitetes Sechsgang-Schaltgetriebe gekoppelt, das jedes Schalten laut Evoluto „zum ganz besonderen Erlebnis macht„.

bisher keine Beschleunigungswerte bekannt

Die exakten Daten zur Beschleunigung verrät Evoluto bisher aber nicht, doch wir wissen, das Original schaffte 0 auf 100 km/h in 4,7 Sekunden und erreichte eine Höchstgeschwindigkeit von 295 km/h. Dank des Carbon-Programms ist der F355 jetzt verwindungssteifer und besser gewappnet für die Mehrleistung. Die Carbonverstrebungen verbessern die Torsionssteifigkeit um satte 23 %.

Die Custom 19-Zoll-Schmiedefelgen mit den modernen Michelin Pilot Sport 4S-Reifen sorgen zusammen mit einem Brembo-Bremssystem für eine vollkommen neue Performance. Ein neues elektronisches und elektrisches System verspricht zusätzlich eine deutlich höhere Zuverlässigkeit. Die Kleinserie des Restomod F355 ist auf 55 Fahrzeuge limitiert, und der F355 muss vom Kunden gestellt werden. Über den Preis schweigt Evoluto, aber eines ist sicher: Der Restomod ist ein Traum für jeden Ferrari-Fan.

weitere thematisch passende Beiträge

Noch mehr Klassiker-News und mehr getunte Young- und Oldtimer gibt es in unserer Tuning-Klassiker Rubrik.

Toyota FJ Restomod: Klassiker im neuen Look von ECD Auto Design

Hot Wheels Legends Tour Germany 2024: Gewinner ist ein Porsche 944!

Evoluto Ferrari F355 Restomod: viel Carbon und viel Leistung!
Bildnachweis / Quelle: Evoluto Automobili
tuningblog.eu – das Tuning-Magazin
geschrieben von
mehr von Thomas Wachsmuth
Video: irres Caterpillar Hot Rod auf LKW Basis
Soeben haben wir ein Video auf dem Kanal von „CarbonCat09, snap1843’s channel &...
Weiterlesen
0 replies on “Evoluto Automobili Ferrari F355 Restomod: viel Carbon und viel Leistung!”