“Extreme Redeye” – Dodge Challenger Hellcat mit 1.065 PS!

Lesezeit 4 Minuten

Extreme Redeye Dodge Challenger Hellcat Tuning Magnuson 31 “Extreme Redeye”   Dodge Challenger Hellcat mit 1.065 PS!

Hierzulande ist Donald Glenn „Don“ Garlits als „Big Daddy“ eher weniger bekannt. Aber in den USA ist er eine lebende Legende. Er ist ein US-amerikanischer Rennfahrer und Konstrukteur von Dragstern und gilt bis heute als Pionier des modernen Top Fuel-Beschleunigungsrennsports. Denn er war der Erste, der offiziell auf der Viertelmeile die Topspeeds 170, 180, 200, 240, 250, und 270 Meilen pro Stunde (ca. 435 km/h) erreicht hat. „Big Daddy“ steht damit wie kaum ein anderer für ultimative Hochleistungsmaschinen. Und eine dieser Hochleistungsmaschine ist dieser 1.065 PS starke Dodge Challenger Hellcat Redeye mit Projektnamen “Extreme Redeye” der eine persönliche Signatur von Garlits trägt. Das Fahrzeug wurde in Kooperation mit Dream Giveaway Garage gebaut und kürzlich verlost und ist bereits das dritte Projekt mit dem Rennfahrer Garlits. Es handelt sich um ein Fahrzeug aus 2020, das schon im Serienzustand extreme Eckdaten vorweisen kann.

Dodge Challenger Hellcat mit 1.065 PS!

Extreme Redeye Dodge Challenger Hellcat Tuning Magnuson 10 “Extreme Redeye”   Dodge Challenger Hellcat mit 1.065 PS!

Immerhin leistet er über 800 PS aus einem 6,2-Liter-V8 mit Kompressor, der unter der zweischlündigen Lufthutze ein markantes Ansauggeräusch produziert. Doch das Geräusch fordert auch seinen Tribut. Einen Wert von unter 20 Litern auf 100 Kilometer kann man quasi vergessen, sodass mit einem 70 Liter Tank kaum mehr wie 300 Kilometer Reichweite drin sind. Und Vollgas auf einer deutschen Autobahn mit 327 km/h Vmax? +40 Liter? Eigentlich wollen wir es überhaupt nicht wissen. Wenn man dann noch eine Leistungssteigerung vornimmt und dem Triebwerk wahnwitzige 1.065 PS (1050 HP) entlockt ist die Höllenkatze endgültig der absolute King auf der Bahn UND der Tankstelle. Und genau das ist beim Fahrzeug von Dream Giveaway Garage der Fall. Den Leistungssprung in den vierstelligen Bereich erreicht man mittels Stage 4R Performance-Paket von Forza Tuning, dass neben einem geänderten Magnuson-Vengeance Kompressor mit spezieller Riemenscheibe, angepasster Sportauspuffanlage, Chiptuning und einigen weiteren Änderungen unglaubliche 1.065 PS über eine 4 Zoll (ca. 10 cm) starke Antriebswelle an die Hinterräder schickt.

ein paar Details an der Karosserie

Extreme Redeye Dodge Challenger Hellcat Tuning Magnuson 7 “Extreme Redeye”   Dodge Challenger Hellcat mit 1.065 PS!

Optisch zeigt sich das Fahrzeug mit dem werkseitigen Widebody-Kit, dass allerdings mit einem Oracle Carbon-Frontsplitter, einem Carbon-Diffusoransatz samt Hurst Endrohren in der Heckschürze und einer vergrößerten Carbon-Spoilerlippe ergänzt wurde. Darüber hinaus gab es noch eine spezielle Folierung für die Motorhaube, das Dach und die Heckklappe. Und auch die Grafiken im Heckbereich sowie die rote innere Lackierung der Felgen mit RedEye Nabendecklen wurden von Dream Giveaway Garage in Auftrag gegeben. Und sogar in der Kabine hat sich einiges getan. Hier spendierte man dem Hellcat beispielsweise beleuchtete Einstiegsleisten, einen Hurst-Schalthebel in Pistolenform, es gibt handgefertigte Fußmatten und diverse LED-Beleuchtungen unter der Motorhaube, den Schwellern sowie rote Tagfahrleuchten (HALO Scheinwerfer) sind auch verbaut. Und soweit uns bekannt lässt sich mit weiteren Änderungen und einer Abstimmung auf Rennbenzin das FORZA Stage 4-R Leistungspaket sogar auf 1.200 PS erweitern. Verrückte Welt… Sollten wir zeitnah noch Infos zu weiteren Änderungen am “Extreme Redeye” – Dodge Challenger Hellcat erhalten, gibt es natürlich ein Update für diesen Bericht. Darüber werdet Ihr informiert, wenn Ihr einfach unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

(Foto/s: Dream Giveaway Garage)

Extreme Redeye Dodge Challenger Hellcat Tuning Magnuson 8 “Extreme Redeye”   Dodge Challenger Hellcat mit 1.065 PS!

Das war’s natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Tuning-Magazin hat noch zig tausend weitere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt Ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut Euch um. Und da der Dodge Challenger zu einem der beliebtesten Tuning-Fahrzeuge überhaupt gehört haben wir natürlich noch weitere Exemplare auf tuningblog.

Codename Cerberus – 890 PS Dodge Challenger Hellcat vom Geiger

Geigercars Dodge Challenger Hellcat Widebody Cerberus Tuning SRT 2019 18 310x165 “Extreme Redeye”   Dodge Challenger Hellcat mit 1.065 PS!

405er Reifen am Widebody Dodge Challenger SRT

405er Reifen Widebody Dodge Challenger SRT Hellcat Forgiato Header 310x165 “Extreme Redeye”   Dodge Challenger Hellcat mit 1.065 PS!

Hennessey Dodge Challenger SRT Hellcat Redeye HPE1000

Hennessey Dodge Challenger SRT Hellcat Redeye HPE1000 Tuning Header 310x165 “Extreme Redeye”   Dodge Challenger Hellcat mit 1.065 PS!

Dodge Challenger Hellcat mit 1.000 PS!

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

de Deutsch
X