Freitag , 14. August 2020
Tipps

Video: 100 Stunden Detailarbeit am Ferrari 458 Speciale Aperta

Lackschutz Ferrari 458 Speciale Aperta 1 Video: 100 Stunden Detailarbeit am Ferrari 458 Speciale Aperta

Was ist Dein Auto wert? Kostenlos ermitteln!

Die Jungs von Topaz Detailing haben sich darauf spezialisiert Fahrzeuglackierungen aufzuarbeiten und zeigen mit dem folgenden Video einer detaillierten Behandlung vom Lack eines Ferrari 458 Speciale Aperta, was ein solches Upgrade bewirken kann. Und immerhin spricht man hier davon als Grundlage eine Werkslackierung von einem über 230.000 € teuren Supersportler „zu optimieren“. Das ungeübte Auge wird wohl kaum irgendwelche Mängel erkennen können, doch die Jungs von Topaz Detailing finden scheinbar genug um Verbesserungen vornehmen zu können. Winzige Unebenheiten (bekannt als sogenannte Orangenhaut) im Klarlack, die für die Verzerrung von Licht Reflexionen verantwortlich sind, sollen nach der Überarbeitung gänzlich verschwunden sein. Allerdings kann „das Problem“ nur dann behoben werden, wenn der komplette Klarlack an und zum Teil abgeschliffen wird.

Lackschutzfolie & Versiegelung

Lackschutz Ferrari 458 Speciale Aperta 2 Video: 100 Stunden Detailarbeit am Ferrari 458 Speciale Aperta

Ein notwendiger, aber durchaus schmerzhafter, Vorgang an einem eigentlich unbeschädigten Fahrzeug wie wir finden. Begonnen wird mit dem Trockenschleifen, der nächste Schritt beinhaltet das Nassschleifen, wovon viele Stellen am Italiener mit Hand gemeistert werden müssen. Nachdem dieser Arbeitsschritt abgeschlossen ist, werden noch die Schleifspuren aus dem Lack entfernt und dann beginnen die aufwendigen Polierarbeiten. Das Resultat ist eine komplett verschwundene Orangenhaut und ein Fahrzeuglack, der nun noch versiegelt werden muss. Dazu trug man einen Schutzfilm in Form einer speziell – auf den 458 zugeschnittenenLackschutzfolie auf, die sich sogar über die Carbon-Komponenten erstreckt. Die winzigen Poren in der Folie füllt Topaz mit einer Keramikbeschichtung auf, die gleichzeitig Schmutz abweist und den üblichen Umwelteinflüssen standhält. Schaut Euch das Video an!

Achtung!

Ihr wollt noch mehr Videos anschauen? Dann klickt hier für die komplette Übersicht oder klickt doch mal in die folgenden Beiträge rein. In jedem findet Ihr mindestens ein Video. Mit Sicherheit ist genau das richtige Thema für Euch dabei.

1965er Pontiac GTO als Restomod mit V8-Motor!

1965er Pontiac GTO als Restomod mit V8 Motor 1 310x165 Video: 100 Stunden Detailarbeit am Ferrari 458 Speciale Aperta

2JZ-V6-Power im Widebody Saturn Sky (Opel GT)

2JZ V6 Power im Widebody Saturn Sky Opel GT 310x165 Video: 100 Stunden Detailarbeit am Ferrari 458 Speciale Aperta

Kleiner Honda Fit (Jazz) als ultimativer Offroader!

Honda Fit Jazz als ultimativer Offroader 2 310x165 Video: 100 Stunden Detailarbeit am Ferrari 458 Speciale Aperta

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.



youtube tuningblog.eu  Video: 100 Stunden Detailarbeit am Ferrari 458 Speciale Aperta

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.