Cross Cabin Concept Van von Alpine auf Basis des Ford Transit!

Cross Cabin Concept Van Alpine Ford Transit 4

Das neue Cross Cabin Fahrzeugdesign von Alpine verbindet angenehmes Reisen, mobiles Arbeiten und hohe Freizeitqualität in einem innovativen Konzeptfahrzeug. Der weltweit bekannte Hersteller von Premium-Navigations- und Soundsystemen für Reisemobile und Campervans demonstriert mit diesem Fahrzeug einzigartige Ideen und Raumkonzepte. Der Alpine Cross Cabin Concept Van wird erstmalig auf der CMT 2023 in Stuttgart vorgestellt und ist am 13.01.2023 für Presse und Blogger in Halle 8, auf dem Stand B01 von Alpine zu sehen. Vom 14.01. – 22.01.2023 können alle Messebesucher den Concept Van besichtigen.

Cross Cabin Concept Van

Cross Cabin Concept Van Alpine Ford Transit 7

Seit 2020 hat sich das Homeoffice bei Millionen von Beschäftigten, Freiberuflern und Selbstständigen im Arbeitsalltag etabliert. Was als Sicherheitsmaßnahme für eine begrenzte Zeit begann, hat sich zu einem globalen Trend entwickelt, der nicht mehr wegzudenken ist. Inzwischen können nicht nur einige wenige digitale Nomaden von überall aus arbeiten, sondern auch viele neue Remote-Office-Arbeiter. Nach umfangreichen Recherchen und Interviews sowohl mit erfahrenen als auch mit neuen Remote-Office-Arbeitern, wurde schnell klar, dass das große Interesse an Workations einen neuen Fahrzeugtyp erfordert, der speziell für diesen Zweck entwickelt ist.

Cross Cabin Concept Van Alpine Ford Transit 9

Die Mehrheit der Befragten hat die Möglichkeit und das Einverständnis ihres Arbeitgebers für solche Workations. Das ermöglicht ihnen, ihren Arbeitsort für mehrere Tage oder sogar Wochen frei und unabhängig selbst zu bestimmen. Voraussetzung ist ein ergonomischer Arbeitsplatz und eine schnelle Internetverbindung, damit gute Arbeitsbedingungen gewährleistet bleiben.

Work Anywhere – Stay Anywhere: Der Alpine Cross Cabin Concept Van

„Wir haben angefangen, über eine neue Form von Mobilität nachzudenken, die den Nutzern sowohl den Komfort eines traditionellen Wohnmobils, als auch einen optimierten ergonomischen Raum für Remote-Arbeit bietet, ganz unabhängig vom Reiseziel. Mit anderen Worten, ein nahtloser Übergang von Funktionalitäten für eine ideale Work-Life-Balance…. – daher der Name Cross Cabin“, so Steve Crawford, Direktor Alpine Brand Business Divison.

Für das Einrichtungskonzept haben wir uns an den japanischen Konzepten des Minimalismus und der Ästhetik durch Ordnung orientiert: Gegenstände sind bei Bedarf schnell zur Hand, aber auch sicher verstaut (oder sogar versteckt), wenn sie nicht gebraucht werden. Dies gewährleistet eine harmonische, aufgeräumte Inneneinrichtung, die gleichzeitig professionell und entspannend wirkt.

Cross Cabin Concept Van Alpine Ford Transit 5

Das revolutionäre Innenraumdesign besteht aus Akustik-Panelen die unter anderem fließend in eine Face-to-Face Sitzbank übergehen. Das Gefühl von Minimalismus und Funktionalität wird durch japanische Tatamimatten als Bodenbelag ergänzt. Die versteckte Integration der Schlafplätze, der hochmodernen Soundsysteme und einer indirekten stimmungsvollen LED-Beleuchtung definiert einen neuen Standard in der Innenarchitektur eines Vans. Darüber hinaus ist der Cross Cabin Van mit hochwertigen Solarzellen, Batterien und zusätzlichen Lösungen ausgestattet, um netzunabhängiges Arbeiten unter normalen Arbeitsbedingungen für bis zu 3 Tage zu ermöglichen. Als Fahrzeugbasis wurde ein 6,70 m langer Ford Transit ausgewählt und in ein völlig neuartiges Workation-Fahrzeug verwandelt.

Arbeiten im Cross Cabin Van

Das Kernelement des Cross Cabin ist der „Smart Table“: Verborgen im Boden, wenn er nicht benutzt wird, kann der Tisch hochgeklappt und gedreht werden, sodass er entweder als großer Schreibtisch oder als langer Ess- bzw. Konferenztisch dient. Die Tischplatte kann geöffnet werden, um einen 32-Zoll-Monitor und eine integrierte Full-Size-Tastatur freizulegen, die professionelles Arbeiten beim Anschluss eines Laptops ermöglicht. Wer beim Arbeiten die schöne Landschaft und die frische Luft genießen möchte, kann die Terrasse samt „Smart Table“ nach hinten ins Freie ausziehen.

Cross Cabin Concept Van Alpine Ford Transit 1

Das Arbeiten von unterwegs erfordert eine schnelle und stabile mobile Internetverbindung: Der Alpine Cross Cabin Concept-Van verfügt über den Highspeed-Mobilfunkrouter „Alpine x alphatronics STREAM“ 4G/LTE mit externen Antennen, der perfekte Videokonferenzen in HD-Qualität, Videostreaming und cloud-basiertes Arbeiten ermöglicht. Die Fahrzeugkabine ist schallisoliert, um ungestörte Videokonferenzen an belebten Orten oder bei starkem Regen zu gewährleisten.

Sound, Entertainment & Fahrassistenzsysteme

Das Alpine Adventure Mehrzonen-Soundsystem verwendet vier ultraflache Alpine Adventure Audio APS Line Array Lautsprecherpanels, die perfekt in die hölzerne Wandverkleidung integriert sind. Dieses System besteht aus einem speziellen Alpine Mehrkanal-DSP-Verstärker und zwei leistungsstarken, versteckten Alpine Subwoofern für optimalen Sound im gesamten Wohnmobil.

Das Soundkonzept ermöglicht individuelle Einstellungen sowohl für den Arbeits- als auch den Wohnbereich und beinhaltet Einstellungen für Videokonferenzen und Musikgenuss. Die APS Line Array Lautsprecher eignen sich aufgrund ihrer schlanken und leichten Bauweise sowie ihres hochwertigen Klangs perfekt für den Einsatz in Reisemobilen und Freizeitfahrzeugen.

Cross Cabin Concept Van Alpine Ford Transit 3

Im Fahrerbereich sind die neuesten Alpine Reisemobil-Navigations- und Soundsysteme integriert, die während langer Fahrten für zuverlässige Navigation und hervorragende Unterhaltung sorgen. Mit dem brandneuen 360-Grad-Kamerasystem von Alpine und der virtuellen Vogelperspektive können Fahrer des Cross Cabin Vans das Fahrzeug beim Reisen und Einparken sicher manövrieren.

Durch dieses innovative Kamerasystem werden tote Winkel vollständig eliminiert und das Risiko von Unfällen stark reduziert. Mit dem neuen e-Mirror-System von Alpine sieht man wie im Pkw was hinter dem Fahrzeug passiert: Das System, das wie ein gewöhnlicher Rückspiegel an der Windschutzscheibe wirkt, nutzt ein hochauflösendes Display und eine Rückfahrkamera, um dem Fahrer eine Weitwinkel-Rückansicht zu ermöglichen.

Markteinführung

  • Im Laufe des Jahres 2023 wird Alpine den Cross Cabin Van auf ausgewählten Messen und Veranstaltungsorten in Deutschland und anderen Ländern ausstellen, um weiteres Feedback zum Konzept und der verbauten Technologie zu sammeln. Das Feedback unserer Kunden wird in die nächste Generation unserer Mobilitätslösungen und Technologien einfließen, die wir zukünftig auf den Markt bringen werden. Bildnachweis: Alps Alpine Europe GmbH

Das war es natürlich längst noch nicht gewesen!

tuningblog hat noch viele weitere Neuigkeiten rund um das Thema Camping und Wohnmobil am Start. Wollt Ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut Euch um. Unser Fokus liegt insbesondere auf umgebauten Campern & Wohnmobilen. Das heißt, Ihr findet hier weniger Berichte zu klassischen serienmäßigen Reisemobilen, sondern viel mehr versuchen wir speziell modifizierte Exemplare vorzustellen, die zeigen, dass auch das Thema Tuning in der Camping & Wohnmobil-Szene vertreten ist. Folgend ein Auszug der letzten Camper und Wohnmobile.

weitere thematisch passende Beiträge

2023 RexRover Expedition Truck auf Basis Ford F-150 Super Cab!

2023 RexRover Expedition Truck Ford F 150 Super Cab 1 310x165

Vollelektrisch: Winnebago eRV2 Concept-Car Ford E-Transit!

Winnebago ERV2 Concept Car Ford E Transit Tuning Camping 20 310x165

Die Knaus-Neuheiten der CMT Stuttgart 2023!

Knaus TOURER VAN Und TOURER VAN VANSATION 23 310x165

VW ID.Buzz mit Camping-Ausbau von Alpinecamper!

VW ID.Buzz Mit Camping Ausbau Alpinecamper 1 310x165

Cross Cabin Concept Van von Alpine
Bildnachweis: ALPS ALPINE EUROPE GmbH
„tuningblog.eu“ – zum Thema Camping & Wohnmobil halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten Camper und das passende Zubehör für den Urlaub auf vier Rädern. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt. Und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert