Sonntag , 1. November 2020
Tipps

Fetter Audi RS6 4G vom Tuner CDC Performance

Lesezeit ca. < 1 Minute

Neuigkeiten vom Team rund um CDC Performance. Die neuste Kreation die uns aus den heiligen Hallen von CDC Performance begegnet ist ein modifizierter Audi RS6 4G. Wir freuen uns besonders wieder über das deutsche Unternehmen berichten zu können, schließlich liegt der letzte Beitrag über den Ferrari California bereits 2 1/2 Jahre zurück. Uns sind bereits ein paar Details zum Tuning am Audi RS6 4G bekannt. Das was wir in Erfahrung bringen konnten haben wir weiter unten für euch in einer kleinen Zusammenfassung aufgelistet.

cb no thumbnail Fetter Audi RS6 4G vom Tuner CDC Performance

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

(Fotos: CDC Performance)

Das sind die uns bekannten Details zum Audi RS6 4G:

  • neue Alufelgen (22 Zoll CONCAVE Forged)
  • neues Bremssystem (aktuell leider ebenfalls unbekannt)
  • Sportauspuffanlage (Schalldämpfer mit Klappensystem)
  • Tieferlegung mittels Softwareänderung der Luftfederung
  • Leistungssteigerung auf 695 PS und 861 Nm Drehmoment

Sicherlich kommen schon bald neue Informationen und auch ganz sicher neue Bilder und Videos ins Netz. Sobald dies der Fall ist werden wir diese natürlich online stellen und euch darüber informieren.

Finanzierung Smava tuningblog1 Fetter Audi RS6 4G vom Tuner CDC Performance

youtube tuningblog.eu  Fetter Audi RS6 4G vom Tuner CDC Performance



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.