Feuerbach Porsche 911 GT3 mit Namen GTL Coupé!

de Deutsch

Feuerbach Porsche 911 GT3 997 GTL Coupe 4

Vom deutschen Unternehmen „Feuerbach“ gibt es aktuell eine Vorschau für ein spezielles, auf dem Porsche 911 basierendes Fahrzeug, das gerade entwickelt wird, und den Namen GTL Coupé tragen soll. Das Unternehmen Feuerbach wurde im Jahr 2019 vom ehemaligen Chefdesigner von Nissan Europe, Christopher Reitz, gegründet, um eine Reihe von Kleinserien handgefertigter Fahrzeuge zu entwerfen und zu produzieren, auf Basis von diversen Porsches. Und das Erste soll das Feuerbach Porsche GTL Coupé sein. Er basiert auf einem 911 GT3 der 997-Generation und wird dessen Chassis besitzen, zudem aber eine Kohlefaserkarosserie, die von Reitz und dem Designteam des Unternehmens in Barcelona entworfen wurde.

Feuerbach GTL Coupé

Feuerbach Porsche 911 GT3 997 GTL Coupe 2

Erste Teaser-Bilder zeigen, dass das GTL Coupé ein besonders auffälliges Heck mit LED-Rückleuchten und einer speziellen Motorabdeckung anstelle der normalen Heckscheibe erhalten wird. Der Sportwagen soll außerdem über neue Kotflügel rundum verfügen und einen speziellen Stoßfänger mit einem Carbon-Diffusor plant man wohl auch. Und auch der Motor des GT3 wird geändert. Statt dem 3,8-Liter-Boxermotor soll ein handgefertigter 4,3-Liter-Sauger mit 540 PS bei 8.500 U/min zum Einsatz kommen. Und Feuerbach scheint sogar noch leistungsstärkere Versionen des Triebwerks zu planen. Gekoppelt wird er wohl an ein Sechsgang-Schaltgetriebe oder an ein PDK-Getriebe. Weiter soll wohl eine Vielzahl anderer Leistungssteigerungen zur Verfügung stehen, darunter auch neue Brems- und Fahrwerkskomponenten.

Überrollkäfig, Rennsportsitze & Co.

Feuerbach Porsche 911 GT3 997 GTL Coupe 1

Und innen? Da zeigt das veröffentlichte Teaser-Bild einen Kohlefaser-Getriebetunnel, Kohlefaser-Türverkleidungen und neue Materialien. Sogar ein Überrollkäfig, Rennsportsitze und Gurte sowie rennstreckentaugliche Bremsen, Fahrwerke und Radsätze plant man. Die Preise für das Porsche GTL Coupé liegen voraussichtlich bei 550.000 US-Dollar ohne Steuern und ohne Sonderwünsche. Sollten wir noch mehr Infos zu den Änderungen erhalten, gibt es natürlich ein Update für diesen Bericht. Darüber werdet ihr informiert, wenn ihr einfach unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

Feuerbach Porsche 911 GT3 997 GTL Coupe 3

Keine Angst, das war es zum Thema Auto / Auto-Tuning natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Magazin hat noch zehntausende andere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt ihr sie alle sehen? Dann klickt einfach HIER und schaut euch um. Oder interessiert euch speziell alles rund um Fahrzeuge der Marke Porsche? Dann klickt einen der folgenden Beiträge an!

weitere thematisch passende Beiträge

Porsche 911 GT3 mit TECHART Carbon Aerokit & Clubsport-Upgrades!

Porsche 911 GT3 mit TECHART Carbon Aerokit & Clubsport-Upgrades

Offenes Einzelstück: ein Porsche Cayenne, den es nur einmal gab!

Offenes Einzelstück ein Porsche Cayenne, den es nur einmal gab! Der Typ 9PA als Cabriolet...

RWB Widebody Porsche 911 Carrera mit schriller Lackierung!

RWB Widebody Porsche 911 Carrera

Der neue Porsche 911 GT3 RS steht in den Startlöchern

Porsche 911 GT3 RS 992 2022 310x165

Feuerbach Porsche 911 GT3 mit Namen GTL Coupé!
Bildnachweis: Feuerbach

Feuerbach Porsche 911 GT3 997 GTL Coupe 5

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt. Und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.