Dienstag , 24. Januar 2017
Vorlage-Logo-tuningblog

Foose Design. Inc tunt den Ford Mustang S550 auf 810 PS

Neuigkeiten von der Tuningschmiede Foose Design. Inc rund um den bekannten Chip Foose. Die neuste Kreation, nach dem spektakulären 1965er Chevrolet Impala mit Corvette C6 Technik, die uns aus den heiligen Hallen von Foose Design. Inc begegnet ist ein modifizierter Ford Mustang S550. Uns sind bereits ein paar Details zum Tuning am Ford Mustang S550 bekannt. Das was wir in Erfahrung bringen konnten haben wir weiter unten für euch in einer kleinen Zusammenfassung aufgelistet.

Was sagst Du dazu?
zu verkaufen: Overfinch Range Rover Sport mit Bodykit

(Fotos: Foose Design. Inc)

Das sind die uns bekannten Details zum Ford Mustang S550:

  • 810 PS (Serie: 435 PS)
  • Bama Performance 2.9L Twin-Scroll-Kompressor System
  • Carbon Antriebswelle
  • RWHP 650 Ps (am Rad)
  • 20-Zoll-Alufelgen im Foose Design
  • Pirelli Bereifung
  • zusätzlicher Lufteinlass
  • Sportauspuffanlage
  • Magnaflow-Rennkatalysatoren
  • Sportfahrwerk von Vogtland
  • dezentes Aerodynamik-Paket

Sicherlich kommen schon bald neue Informationen und auch ganz sicher neue Bilder und Videos ins Netz. Sobald dies der Fall ist werden wir diese natürlich online stellen und euch darüber informieren.

Auch cool oder...?

Voltron Motors Prestige Bodykit Tuning Jeep Wrangler 2017 1 310x165 zu verkaufen: Stormtrooper Jeep Wrangler von Voltron Motors

zu verkaufen: Stormtrooper Jeep Wrangler von Voltron Motors

Sollte irgend jemand von Euch gerade Gefahr laufen das ca. 56.000 € in der Schublade …

Mercedes SLS AMG Roadster R197 Tuning BBS 1 310x165 630PS im Mercedes SLS AMG Roadster von Inden Design

630PS im Mercedes SLS AMG Roadster von Inden Design

Man muss nicht zwangsläufig 233.835 Euro ausgeben um mit 630 PS im Mercedes SLS AMG …

Nissan GT R Lexani LZ 768 Tuning 1 310x165 Passt oder passt nicht? Nissan GT R auf Lexani LZ 768 Alu’s!

Passt oder passt nicht? Nissan GT-R auf Lexani LZ-768 Alu’s!

Drei Leute und drei Meinungen zu diesem Fahrzeug! Gerade eben haben wir diskutiert ob der …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.