Dienstag , 27. Juli 2021
Menu
Tipps

Ford F-150 Raptor (2021)! +450 PS Kraxler mit V6-Power!

Lesezeit ca. 4 Minuten

Ford F 150 Raptor 2037 Tuning Ford F 150 Raptor (2021)! +450 PS Kraxler mit V6 Power!

Gestern hat der Hersteller Ford den F-150 Raptor Modelljahr 2021 mit neuer Haube und überarbeiteter Front vorgestellt. Einen ca. 450 bis 500 PS starken Kraxler mit V6-Power! Und das Triebwerk kennt man bereits. Denn unter der Haube des F-150 Raptor (3. Generation) ist weiterhin der 3,5 Liter große EcoBoost-V6 verbaut. Demzufolge ändert sich auch an den 456 PS und 691 NM maximales Drehmoment nicht viel. Wer also einen konsequenten Gegner für den Hellcat-TRX-Ram mit über 700 PS erwartet hat, der wird (vorerst) enttäuscht. Konkrete Angaben zur Leistung hat Ford aber noch nicht veröffentlicht. Ein Fakt ist jedoch, dass eine neue Fünflenker-Hinterradaufhängung sowie verbesserte elektronisch gesteuerte Fox-Dämpfer zum Einsatz kommen. Damit sollen die Offroad-Qualitäten noch einmal deutlich verbessert werden. Auch zum Preis des F-150 Raptor (2021) gibt es noch keine Infos. Aber mit gut 60.000 US-Dollar sollte man rechnen. Der Raptor soll schon ab Sommer im US-Handel erhältlich sein. Und wer stichelt jetzt gegen den TRX? Vielleicht der zeitgleich mit angekündigte „Raptor R„. Er soll wohl 2022 auf der Bildfläche erscheinen. Zu uns kommt der Performance-Pick-up aber weiterhin, egal welche Variante, nur über den Importweg.

Ford F-150 Raptor (2021)

Ford F 150 Raptor 2042 Tuning Ford F 150 Raptor (2021)! +450 PS Kraxler mit V6 Power!

Dennoch ist der Pickup mehr als nur ein leicht gepimpter F-150. Die dritte Generation setzt nämlich besonders auf das völlig neue Fahrwerk. Aber bleibt der F-150 Raptor damit der King im Ring? Das, was Fiat-Chrysler mit dem Ram 1500 TRX auf die Beine gestellt hat, dürfte in der Ford-Konzernzentrale durchaus für Bauchschmerzen sorgen. Und jetzt, wo feststeht, dass der V8-Motor im F-150 Raptor nicht verbaut ist, dürften die Schmerzen nicht weniger werden. Denn egal wie hoch der PS-Zuschlag ausfällt, nennenswert über die 500er-Marke wird es wohl nicht gehen, wenn überhaupt. Doch gehen wir noch einmal etwas ins Detail zum Thema Fahrwerk. Das komplett neue Hinterachs-Fahrwerk hat jetzt eine Starrachse mit Schraubenfedern (zuvor Blattfedern) dabei, was dem Power-Pick-up neben einem erheblich besseren Federverhalten und einer präziseren Radführung auch enorme Federwege der 3,1-Zoll-Fox-Dämpfer ermöglicht. Laut Ford sind es 40,6 Zentimeter an der Hinterachse und 35,6 Zentimeter vorn. Das ist ordentlich!

optional mit 37-Zoll-Geländereifen

Ford F 150 Raptor 2039 Tuning Ford F 150 Raptor (2021)! +450 PS Kraxler mit V6 Power!

Ordert man die 37-Zoll-Geländereifen, ist der Federweg aber etwas geringer (33 cm und 36 cm). Werksseitig verbaut sind übrigens 35er. Für uns ist der BF Goodrich All Terrain in 37×12,5R17 mit rund 95 Zentimetern Höhe aber eigentlich ein MUSS. Wenn schon, denn schon! Und da wir gerade das Thema Größe angesprochen haben möchten wir auch den neuen 163 Liter Tank erwähnen. Kracht man den mit einem Premium-Kraftstoff voll, dann sollte man um die 260 Euro (!!!) einplanen. Akustisch vermeldet sich der V6 über eine zweiflutige Auspuffanlage zu Wort und dazu gibt es ein aktives und in 4 Stufen steuerbares Klappensystem mit X-Pipe und „Trombone Loop“. Und innen? Da hat der Raptor ein neues volldigitales Cockpit mit speziellen Offroad-Anzeigen, ein anderes Lederlenkrad mit 12-Uhr-Markierung, sieben Fahrprogramme („Baja“, „Rock Crawl“ usw.) und Neuerungen wie zusätzliche Assistenzsysteme oder die Möglichkeit zu Software-Updates per Fernwartung sind over the air möglich. Aber letzteres kann der reguläre F-150 auch.

Wann kommt der +700-PS „F-150 Raptor R„?

Jetzt bleibt bloß zu hoffen, dass V8-Fans nächstes Jahr anstelle dem 3,5er-V6 in Form des F-150 Raptor R einen +700-PS-F-150 bekommen werden. Sicher ist der Hammer-V8 als Antwort auf den Ram TRX dann aber limitiert. Und erneut hierzulande über keinen offiziellen Ford-Partner zu bekommen. Sollten wir noch mehr Infos zum Ford F-150 Raptor (2021) erhalten, gibt es natürlich ein Update für diesen Bericht. Darüber werdet ihr informiert, wenn ihr einfach unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

Foto/s: Ford

Ford F 150 Raptor 2045 Tuning Ford F 150 Raptor (2021)! +450 PS Kraxler mit V6 Power!

Das war’s natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Tuning-Magazin hat noch zig tausend weitere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut euch um. Oder interessieren euch speziell Fahrzeuge der Marke Ford? Dann ist der folgende Auszug sicher genau das Richtige.

Ford F-150 als Hennessey VelociRaptor von AddArmor!

Hennessey VelociRaptor AddArmor Ford F 150 Tuning 1 310x165 Ford F 150 Raptor (2021)! +450 PS Kraxler mit V6 Power!

Ford F-150 SVT Lightning von Paul Walker!

Ford F 150 SVT Lightning von Paul Walker 7 310x165 Ford F 150 Raptor (2021)! +450 PS Kraxler mit V6 Power!

SpeedKore Performance – Carbon Ford Mustang Cabrio!

SpeedKore Performance Carbon Ford Mustang Cabrio Head 310x165 Ford F 150 Raptor (2021)! +450 PS Kraxler mit V6 Power!

Ford F-150 Raptor (2021)! +450 PS Kraxler mit V6-Power!

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Smava tuningblog Kredit 12 e1618563898711 Ford F 150 Raptor (2021)! +450 PS Kraxler mit V6 Power!

Das könnte Sie auch interessieren…         by tuningblog.eu


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.