Freitag , 19. April 2024
Menu

Ford F-150 Raptor. Monster mit 600PS von Exclusive Motoring

Lesezeit 2 Min.

Der amerikanische Tuner Exclusive Motoring hat sich einen, ohnehin schon riesigen, Ford F-150 zur Brust genommen und diesen noch mächtiger gemacht. Wenn man bedenkt das der F-150 mit serienmäßigen 411PS/588NM Drehmoment bereits der Bugatti unter den Pickups ist wird es umso interessanter nach der Leistungskur.

Ford F-150 Raptor. Monster mit 600PS von Exclusive Motoring

(Fotos: Exclusive Motoring)

Ford F-150 Raptor. Monster mit 600PS von Exclusive Motoring

Immerhin schafft es die Werksversion bereits in 7,2 Sekunden auf Tempo 100. Dabei darf man das stattliche Gewicht von 2,8 Tonnen nicht vergessen. Angetrieben von einem 6,2-Liter Motor ganz nach „Good old Amerika“Art ist es eigentlich Sinn-frei diesem Ungetüm noch mehr Leistung zu verpassen.

Ford F-150 Raptor. Monster mit 600PS von Exclusive MotoringExclusive Motoring hat es dennoch getan. Ergebnis sind nun 598PS und brachiale 800NM Drehmoment. Erreicht wird die Leistung durch ein Kompressor-Kit. Im Sprint auf 100km/h dürfte der Pickup nun ordentlich an der 6 Sekunden Marke knappern, auch die Vmax wird sicher etwas höher sein als die ursprünglichen 160km/h.

Ford F-150 Raptor. Monster mit 600PS von Exclusive MotoringDas Außendesign wurde übrigens auch verändert, die Lackierung ist ebenso wie das höher gelegte Fahrwerk aus der Hand des Tuners Exclusive Motoring entstanden. Auch der Innenraum wurde verfeinert. Mitunter größter Hingucker sind natürlich die mächtigen 24 Zoll Forgiato-Felgen in Schwarz-Rot.

Ford F-150 Raptor. Monster mit 600PS von Exclusive MotoringIn Verbindung mit der Offroad Stoßstange wäre der weg ins Gelände eigentlich frei. Wenn, ja wenn da nicht die Niederquerschnittreifen wären die dieser Idee sofort einen Riegel vorschieben.

Ford F-150 Raptor. Monster mit 600PS von Exclusive Motoring

Über Thomas Wachsmuth

Thomas Wachsmuth - Seit 2013 ist er ein integraler Bestandteil von tuningblog.eu. Seine Leidenschaft für Autos ist so intensiv, dass er jeden verfügbaren Cent darin investiert. Während er von einem BMW E31 850CSI und einem Hennessey 6x6 Ford F-150 träumt, fährt er aktuell einen eher unauffälligen BMW 540i (G31/LCI). Seine Sammlung an Büchern, Heften und Prospekten zum Thema Autotuning hat mittlerweile solche Ausmaße erreicht, dass er selbst zu einem wandelnden Nachschlagewerk der Tuningszene geworden ist.  Mehr über Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert