Video: 640 PS und Frontantrieb im Ford Focus ST (MK2)

de Deutsch

640 PS Ford Focus MK2 NOS Lachgas

Das sind die Änderungen am Ford Focus MK2

  • Ford Focus MK2 (2004–2010) mit 2,5-Liter-Motor und serienmäßigen 225 PS
  • Lachgas-Einspritzung (NOS-Flasche auf der Rücksitzbank)
  • Leistung aktuelle 640 PS und 800 Nm Drehmoment
  • Umbaukosten ca. 34.000 Euro
  • serienmäßiges Getriebe weiterhin verbaut
  • Frontantrieb
  • Tieferlegung
  • Frontspoiler, Motorhaube mit Luftöffnugnen, NoName Kühlergrill, Schmutzfänger

https://youtu.be/MFclv_9vx3E

Achtung!

Ihr wollt noch mehr Videos anschauen? Dann klickt hier für die komplette Übersicht oder klickt doch mal in die folgenden Beiträge rein. In jedem findet Ihr mindestens ein Video. Mit Sicherheit ist genau das richtige Thema für Euch dabei.

Fett: Carbon Widebody-Kit von NOVEL am Lexus RC F

Carbon Widebody Kit NOVEL Lexus RC F Tuning 8 310x165 Fett: Carbon Widebody Kit von NOVEL am Lexus RC F

BiTurbo Widebody Lamborghini Huracan auf BBS LM Alus

BiTurbo Widebody Lamborghini Huracan Evo BBS LM Tuning 27 310x165 BiTurbo Widebody Lamborghini Huracan auf BBS LM Alus

Ferrari 812 Superfast mit IPE Auspuff & Brixton PF7 Felgen

Ferrari 812 Superfast IPE Auspuff Brixton PF7 Tuning 1 310x165 Ferrari 812 Superfast mit IPE Auspuff & Brixton PF7 Felgen

Jeep Grand Cherokee Track Hork EDGE CUSTOMS Edition

Jeep Grand Cherokee Track Hork EDGE CUSTOMS Edition 6 e1547637959705 310x165 Jeep Grand Cherokee Track Hork EDGE CUSTOMS Edition

Riesig! 2018 Suzuki Jimny Monstertuck auf 42 Zöllern

R31House 2018 Suzuki Jimny Monstertuck 42 Zoll Tuning 2019 1 310x165 Riesig! 2018 Suzuki Jimny Monstertuck auf 42 Zöllern

Dragrace – Acura NSX vs. Lamborghini Huracan

Acura NSX vs. Lamborghini Huracan Tuning Dragrace 310x165 Video: Dragrace   Acura NSX vs. Lamborghini Huracan

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.