Donnerstag , 23. Mai 2024
Menu

700 PS Ford Mustang GT im Retro-Style vom Tuner GAS

Lesezeit 4 Min.

700 PS Ford Mustang GT im Retro-Style vom Tuner GAS

Die Sema Auto Show 2019 (Di., 5. Nov. 2019 – Fr., 8. Nov. 2019) steht vor der Tür. Und im Las Vegas Convention Center wird auch der Tuner Galpin Auto Sports (GAS) wieder vertreten sein. Und wie auch die letzten Jahre wird das Unternehmen auch 2019 einen modifizierten Ford Mustang GT der aktuellen Baureihe VI (seit 2014) mitbringen. Und diesmal überzeugt das Geschoss mit einem besonders auffälligen Design und einer Leistungssteigerung aufgrund eines Roush-Kompressor-Systems auf 700 PS. Und insbesondere die auffällige Optik des Muscle-Cars dürfte wohl für viel Aufmerksamkeit bei den Messebesuchern sorgen. Der Mustang ist einstanden als Idee vom Rennfahrer Ryan Blaney (fährt in der NASCAR Cup Series) und vom Fotografen Larry Chen. Er zeigt sich mit einer rot-schwarz-weiß Lackierung in Anlehnung an den 1966 Ford GT40 Rennwagen der 24-Stunden in Daytona sowie der Startnummer 98 auf den Türen.

Ford Mustang GT im Retro-Style

700 PS Ford Mustang GT im Retro-Style vom Tuner GAS

Nachdem Khyzyl Saleem für die virtuelle Vorlage zuständig war machte sich Galpin Auto Sports aus Los Angeles an die Umsetzung. Neben der Rennsport Lackierung/Folierung und einigen wenigen zusätzlichen Aerodynamik Komponenten (Sideblades an der Schürze vorn) gab es 20 Zoll große Fifteen52 Podium Super Touring Schmiedefelgen die aufgrund eines ST Suspension XTA Gewindefahrwerks absolut konsequent im Radkasten sitzen. Bestückt ist der neue Radsatz dabei mit Yokohama Advan Niederquerschnitt-Schlappen inklusive Reifenstickern in weiß. Der Eyecatcher an den schicken silbergrauen Alus mit Zentralverschluss ist aber definitiv der abnehmbare Aeroring der im Stile der Karosserie designt wurde. Hinter den Felgen verbirgt sich dazu eine große Wilwood Sportbremsanlage mit rot lackierten Bremssätteln und gelochten Bremsscheiben und diese hat einen ganz speziellen Grund.

5,0-Liter-Kompressor-Ford V8 mit 700 PS

700 PS Ford Mustang GT im Retro-Style vom Tuner GAS

Wie bereits erwähnt wurde nämlich die Leistung des 5,0-Liter-Ford V8 von 460 PS/620 NM auf gewaltige 700 PS/827 NM gepusht. Möglich macht das ein Roush-Kompressor-System in Kombination mit einem neuen Air-Intake, einem individuellen Chiptuning sowie einer MagnaFlow-Catback-Sportabgasanlage mit vier runden Endrohren. Und auch in der Kabine hat sich etwas getan. Nicht ganz so auffällig wie außen, aber dann noch gut sichtbar. Der Mustang erhielt hier zwei NRG-Schalensitze mit Sechs-Punkt-Gurten, ein NASCAR-Lenkrad und spezielle Sitzhalterungen. Sollten wir zeitnah noch Infos zu weiteren bisher nicht erwähnten Änderungen erhalten gibt es natürlich wie immer ein Update für diesen Bericht. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und wenn es etwas Neues gibt bekommt Ihr sofort Bescheid. Wir wünschen Euch viel Spaß beim Anschauen der Bilder.

700 PS Ford Mustang GT im Retro-Style vom Tuner GAS

Foto/s: Galpin Auto Sports (GAS)

Das sind die Details zum Mustang GT:

  • Design vom Rennfahrer Ryan Blaney (fährt in der NASCAR Cup Series) und dem Fotografen Larry Chen
    – rot-schwarz-weiß Lackierung in Anlehnung an den 1966 Ford GT40 Rennwagen der 24-Stunden in Daytona
    – Startnummer 98 auf den Türen
    – Rendering als Vorlage von Khyzyl Saleem
  • Sideblades an der Schürze vorn
  • 20 Zoll große Fifteen52 Podium Super Touring Schmiedefelgen (silbergrau, Zentralverschluss, abnehmbarer Aeroring vorn)
  • Yokohama Advan Niederquerschnitt-Reifen inklusive Reifenstickern
  • Wilwood Sportbremsanlage mit rot lackierten Bremssätteln und gelochten Bremsscheiben
  • MagnaFlow-Catback-Sportabgasanlage mit vier runden Endrohren
  • NRG-Schalensitze mit Sechs-Punkt-Gurten und neuen Sitzhalterungen
  • NASCAR-Lenkrad
  • Tieferlegung (ST Suspension XTA Gewindefahrwerk)
  • Leistungssteigerung vom 5,0-Liter-Ford V8 von 460 PS/620 NM auf 700 PS/827 NM – (Roush-Kompressor-System, Air-Intake, Chiptuning)

700 PS Ford Mustang GT im Retro-Style vom Tuner GAS

Wir haben noch viele tausend weitere Tuning-Berichte auf tuningblog.eu, wenn Ihr einen Auszug sehen wollte dann klickt einfach HIER. Und auch vom Tuner Galpin Auto Sports (GAS) haben wir noch jede Menge weitere Autos, folgend ein kleiner Auszug:

Auffällig – Galpin Auto Sports 2007er Ford Fusion

700 PS Ford Mustang GT im Retro-Style vom Tuner GAS

Kampfjet-Look & Technik im Dodge Challenger VAPOR

700 PS Ford Mustang GT im Retro-Style vom Tuner GAS

SEMA 2018 – Galpin Auto Sports Ford Mustang GT Concept

700 PS Ford Mustang GT im Retro-Style vom Tuner GAS

Krasses Monsterteil – Galpin Auto Sports Ford F150

700 PS Ford Mustang GT im Retro-Style vom Tuner GAS

Video: Mercedes-Benz S600 Royale von Galpin Auto Sports

700 PS Ford Mustang GT im Retro-Style vom Tuner GAS

The Best – Widebody Ford Mustang 5.0 by Galpin Auto Sports

700 PS Ford Mustang GT im Retro-Style vom Tuner GAS

700 PS Ford Mustang GT im Retro-Style vom Tuner GAS

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Über Thomas Wachsmuth

Thomas Wachsmuth - Seit 2013 ist er ein integraler Bestandteil von tuningblog.eu. Seine Leidenschaft für Autos ist so intensiv, dass er jeden verfügbaren Cent darin investiert. Während er von einem BMW E31 850CSI und einem Hennessey 6x6 Ford F-150 träumt, fährt er aktuell einen eher unauffälligen BMW 540i (G31/LCI). Seine Sammlung an Büchern, Heften und Prospekten zum Thema Autotuning hat mittlerweile solche Ausmaße erreicht, dass er selbst zu einem wandelnden Nachschlagewerk der Tuningszene geworden ist.  Mehr über Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert