Samstag , 20. Juli 2019

12.2 Mio. 790 tsd. 222 tsd. 7.1 tsd. 17.150

GermanEnglishFrenchItalianPolishSpanish

Stage3: 720 PS Ford Mustang Roush Performance Upgrade

5.0
03

720 PS Ford Mustang Roush Performance Stage3 Tuning 9 Stage3: 720 PS Ford Mustang Roush Performance Upgrade

Der US-amerikanische Tuner Roush Performance hat für das aktuelle Ford Mustang Coupe ein Stage 3 Leistungskit präsentiert. Hauptbestandteil ist ein neuer Kompressor und eine Sportauspuffanlage die maximal 720 PS aus dem 5-Liter-V8 quetscht. Für die Leistungssteigerung werden ca. 18.000 € fällig doch wer diesen Betrag investiert hat die Gewissheit, sogar mehr Power unter der Haube zu haben wie der brandneue 2019 Ford Mustang Shelby GT 500 Widebody der es auf „nur“ 709 PS bringt. Stattliche 720 PS und 827 Nm Drehmoment sind sogar gegenüber dem Shelby GT350 mit 533 PS & 582 NM eine echte Ansage. Die Leistungssteigerung die Jack Roush und seine Mitstreiter entwickelt haben beinhaltet konkret einen TVS-2650-Kompressor, ein hauseigenes Chiptuning, eine geänderte Ansaugung und als Highlight ein aktives Auspuffsystem, dessen Lautstärke und Klangfarbe individuell mittels Drehrädchen auf der Mittelkonsole oder via Handy-App gesteuert werden kann.

Ford Mustang Roush Stage 3 Upgrade

720 PS Ford Mustang Roush Performance Stage3 Tuning 11 Stage3: 720 PS Ford Mustang Roush Performance Upgrade

Verfügbar sind die Einstellungen „Touring“, „Sport“, „Track“ und besonders interessant ist die Variante „Custom“. Mit dieser kann man einstellen, wie das System abhängig von der Drehzahl, der Geschwindigkeit oder der Pedal- und Drosselklappenstellung posaunen soll. Spielerei! Und auch optisch ist der ROUSH MUSTANG STAGE 3 an einigen Details zu erkennen. Roush liefert auf Wunsch ein hauseigenes Aerodynamik-Komplettpaket das mit gekonnten Details den Mustang eine verbesserte Aerodynamik spendiert. Zum Bodykit gehört ein Kühlergrill mit Querstreben anstelle des Wabengitters, die Luftöffnung in der Schürze vorn ist breiter, die Spoilerlippe wurde seitlich erweitert, die Motorhaube trägt nun zwei Luftauslässe und es gibt Ansätze für die Seitenschweller. Am Heck deutet der hintere Kotflügel einen Lufteinlass an, es gibt einen sportlich aggressiven Diffusor und der Heckdeckel hat nun einen kleinen Spoiler verbaut.

Thema Vorschlag
Einzelstück - RWB Porsche 911 mit 700 PS Tesla E-Motor

von außen nur sehr dezent verändert

720 PS Ford Mustang Roush Performance Stage3 Tuning 6 Stage3: 720 PS Ford Mustang Roush Performance Upgrade

Optional gibt es noch diverse ROUSH Performance Streifen, Embleme, Plaketten und Schriftzüge zum aufkleben wie wir sie auch von anderen Roush Farhzeugen kennen. Und auch verschiedene Alufelgen in unterschiedlichen Lackierungen sind erhältlich und dazu passend eine Tieferlegungen mittels Sportfedern oder ein optionales Sportfahrwerk. Schlussendlich noch ein paar Applikationen für das Interieur (neue Lederausstattung, Fußmatten, Einstiegsleisten, Schalthebel, Roush Badges auf den Sitzen, neue Pedalerie usw.) und die Gewissheit, dass eine Garantie über 5 Jahre oder 60.000 Meilen inbegriffen ist. Für diesen Preis ein echtes Schnäppchen wie wir finden. Sollten wir zeitnah noch Infos zu weiteren Details zum Roush Performance Ford Mustang GT Stage 3 erhalten gibt es natürlich ein Update für diesen Bericht. Darüber werdet Ihr informiert wenn Ihr einfach unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

(Foto/s: Roush Performance)

Details zum Roush Performance Ford Mustang:

  • Stage 3 Leistungskit
    – 720 PS und 827 Nm Drehmoment
    – TVS-2650-Kompressor
    – Chiptuning
    – geänderte Ansaugung
    – aktives Auspuffsystem (Lautstärke und Klangfarbe individuell regelbar)
  • Aerodynamik-Bodykit
    – Kühlergrill mit Querstreben
    – Spoilerlippe
    – Motorhaube mit Luftauslässen
    – Ansätze für die Seitenschweller
    – Kotflügel hinten mit Lufteinlass
    – Diffusor
    – Heckspoiler
  • optional ROUSH Performance Streifen, Embleme, Plaketten und Schriftzüge zum aufkleben
  • verschiedene Alufelgen in unterschiedlichen Lackierungen und Größen
  • Tieferlegungen mittels Sportfedern oder Sportfahrwerk
  • Applikationen für das Interieur (neue Lederausstattung, Fußmatten, Einstiegsleisten, Schalthebel, Roush Badges auf den Sitzen, neue Pedalerie usw.)
  • Garantie 5 Jahre oder 60.000 Meilen
Thema Vorschlag
20 Zoll Avant Garde Wheels Alufelgen am BMW G12 750i

720 PS Ford Mustang Roush Performance Stage3 Tuning 8 Stage3: 720 PS Ford Mustang Roush Performance Upgrade

Das war’s natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Tuning-Magazin hat noch zig tausend weitere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt Ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut Euch um. Oder interessieren Euch speziell Autos mit einer Leistungssteigerung von Roush Performance? Dann ist der folgende Auszug sicher genau das Richtige.

Roush Performance Ford Super Duty F-250 (2018)

Roush Performance Ford Super Duty F 250 2022 310x165 Stage3: 720 PS Ford Mustang Roush Performance Upgrade

Roush Performance Ford Focus RS auf Vossen HC-1 Felgen

Roush Performance Ford Focus RS Vossen HC 1 Tuning 19 310x165 Stage3: 720 PS Ford Mustang Roush Performance Upgrade

Widebody-Kraftwerk: Roush Performane Ford Mustang 729

Roush Performane Ford Mustang 729 Boss 2017 Tuning 5 310x165 Stage3: 720 PS Ford Mustang Roush Performance Upgrade

Roush Performance Ford Mustang & F-150 Nitemare

03 2017 roush f 150 nitemare sema 1 310x165 Stage3: 720 PS Ford Mustang Roush Performance Upgrade

Mächtig – Ford Focus RS by Roush Performance mit 500PS

2016 Ford Focus RS Roush Performance Tuning 10 310x165 Stage3: 720 PS Ford Mustang Roush Performance Upgrade

Vossen Wheels VFS-10 Felgen am Roush RS3 Ford Mustang

Vossen Wheels VFS 10 Felgen Roush RS3 Ford Mustang Tuning 34 310x165 Stage3: 720 PS Ford Mustang Roush Performance Upgrade

720 PS Ford Mustang Roush Performance Stage 3

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Über Tom W.

Thomas Wachsmuth - Seit 2013 arbeitet er für tuningblog.eu. Thomas hat eine finanziell desaströse Beziehung zu Autos (jeder Cent wird investiert). Er träumt von einem BMW E31 und einem Hennessey 6x6 Ford F-150, kann sich aber nicht entscheiden. Der beste Freund ist deshalb ein langweiliger VW. Bücher, Hefte, Prospekte über Autotuning & Tuning passten nicht mehr in sein Regal hinein was zur Folge hatte, dass er selbst ein lebendes Lexikon der Tuningeschichte wurde.

Auch cool oder...?

POSAIDON GLS RS 850 Mercedes GLS SUV X166 Tuning Header 310x165 Unscheinbar: POSAIDON GLS RS 850 Mercedes GLS SUV

Unscheinbar: POSAIDON GLS RS 850 Mercedes GLS SUV

4.4 18 Gerade eben hat Mercedes die dritte Generation des GLS (X167) vorgestellt der auch …

Hennessey Goliath 705 PS Chevrolet Silverado Goliath 6×6 Tuning Header 310x165 Fertig: 705 PS Hennessey Chevrolet Silverado 6×6 Goliath

Fertig: 705 PS Hennessey Chevrolet Silverado 6×6 Goliath

4.4 56 Könnt ihr euch noch an den geheimen Kampf-LKW „Goliath“ erinnern vor dem sogar …

BMW X2 Sportfedern HR Tuning 1 310x165 Perfekter Einstieg: H&R Sportfedern für den neuen BMW X2

Perfekter Einstieg: H&R Sportfedern für den neuen BMW X2

3.9 35 [Anzeige] Wenn hier einer richtig gut rüberkommt, dann ist es in der Klasse …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.