Neuwertiger 2012 Ford Mustang Shelby 1000 zu verkaufen!

Dieser ganz spezielle Ford Mustang als „Shelby 1000“ stammt aus dem Jahr 2012 und wird im Januar 2023 zu einer Mecum Auktion versteigert. Und obwohl er relativ unauffällig aussieht, ist er alles andere als das. Fünf Jahre nachdem Ford den Shelby GT500 auf den Markt gebracht hatte, gab es die 1000er-Version, deren Leistung dank des Einbaus von einem 5,4-Liter-V8 in Verbindung mit einem flüssigkeitsgekühlten 3,4-Liter-Kompressor von Kenne Bell auf eine Nennleistung von 1.000 PS gesteigert wurde. An den Motor gekoppelt ist ein Sechsgang-Schaltgetriebe mit einem Kurzhub-Schalthebel und verteilt wird die unglaubliche Leistung ausschließlich auf die Hinterräder. Doch was genau wurde seitens Shelby gemacht? Konkret wurden nicht weniger als 42 Änderungen gegenüber der GT500-Serie vorgenommen, damit aus dem Shelby GT500 der 1000er wurde.

Ford Mustang Shelby 1000

Dazu gehörte der Einbau einer Aluminium-Antriebswelle, die ein 9-Zoll-Heck antreibt, es gab ein verstellbares Shelby/Eibach K2-Fahrwerk und ein Watt-Lenkersystem aus Billet-Aluminium. Der Mustang Shelby 1000 hat außerdem eine besonders starke Bremsanlage mit Sechskolben-Bremssätteln vorn und Vierkolben-Bremssätteln hinten verbaut. Deutlich weniger umfangreich sind dagegen die Änderungen an der Optik. Prinzipiell gibt es sogar nur eine Handvoll Upgrades, die man von außen erkennen kann. Dazu gehört die markante Motorhaube mit Abluftöffnungen, es gab einen speziellen Frontsplitter und ein mächtiger Heckdiffusor ist auch dabei. Zudem steht der Shelby 1000 auf speziellen 20×9 Zoll Schmiedefelgen an der Vorderachse und hinten sind es 20×11 Zoll Rundlinge. Bestückt sind diese natürlich mit Niederquerschnittreifen im XXL-Format. Denn nur so kann die gewaltige Leistung halbwegs effizient auf die Straße übertragen werden.

Auch in der Kabine gibt es Änderungen!

Und Shelby American veränderte auch das Interieur des Fahrzeugs. Und zwar mit neuen Sportsitzen, Zusatzinstrumenten an der A-Säule, einer Zweizonen-Klimaanlage, einem weißen Schaltknauf und einer individuell nummerierten Plakette. Soweit uns bekannt wurden nur 23 Fahrzeuge als Mustang Shelby 1000 umgebaut und das Exemplar von den Bildern ist die Nummer „CSM 12SM0025“. Und obwohl der Shelby 1000 schon ein Jahrzehnt alt ist, wurde er nur 150 Meilen (242 km) gefahren und ist damit gewissermaßen neuwertig. Sollten wir noch mehr Infos zu den Änderungen erhalten, gibt es natürlich ein Update für diesen Bericht. Darüber werdet ihr informiert, wenn ihr einfach unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

Keine Angst, das war es zum Thema Auto / Auto-Tuning natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Magazin hat noch zehntausende andere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt ihr sie alle sehen? Dann klickt einfach HIER und schaut euch um. Oder interessiert euch speziell alles rund um Fahrzeuge der Marke Ford? Dann klickt einen der folgenden Beiträge an!

weitere thematisch passende Beiträge

Hennessey Venom 1200 Ford Mustang GT500 mit +1.200 PS!

Unbekannter Sleeper für Südafrika! 1984er Ford Sierra XR8!

Ford MegaBronc by MegaRexx steht bei eBay in den USA zum Verkauf!

Ford Bronco mit WEREWOLF Portalachsen-Kit aus der Ukraine!

2012 Ford Mustang Shelby 1000 zu verkaufen!
Bildnachweis: Mecum
„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt. Und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.
geschrieben von
mehr von Thomas Wachsmuth
Ein illegal getuntes Fahrzeug einfach im Ausland anmelden? Geht das?
Kürzlich erreichte uns von einem Leser eine interessante Frage. Der Leser Bernd...
Weiterlesen
Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert