Donnerstag , 3. Dezember 2020
Tipps

1963er Ford Thunderbird Restomod mit 6,4-Liter-V8!

Lesezeit ca. 4 Minuten

1963er Ford Thunderbird Restomod mit 64 Liter V8 12 1963er Ford Thunderbird Restomod mit 6,4 Liter V8!

Wenn man in der Geschichte vom Hersteller Ford etwas in der Vergangenheit wühlt, so wird man nicht am Thunderbird vorbeikommen. Er gilt als eines der bekanntesten Fahrzeuge aus dem Hause Ford und wurde über 10 Generationen hinweg ununterbrochen produziert. Eine solch lange Geschichte von einem einzelnen Fahrzeugmodell können nur sehr wenige Hersteller vorweisen. Der Thunderbird wurde nämlich von 1955 bis in das Jahr 1997 gebaut und kam dann 2002 bis in das Jahr 2005 als 11. Generation für ein letztes Hurra zurück. Allerdings war der Neo-Retro-Versuch nicht wirklich beliebt und Ford begrub das Thunderbird-Typenschild deshalb zum 01.07.2005. Es ist eigentlich unnötig zu erwähnen, dass frühe Generationen des Thunderbird die beliebtesten waren und noch immer sind. Die Klassiker werden gehegt und gepflegt und sind zumeist im absoluten Serienzustand oder höchstens mit etwas zeitgenössischem Tuning bestückt.

Basis: T-Bird Generation Nr. 3

1963er Ford Thunderbird Restomod mit 64 Liter V8 6 1963er Ford Thunderbird Restomod mit 6,4 Liter V8!

Wirklich umfangreiche Umbauten gibt es auf Basis der T-Birds kaum. Aber dieses Modell aus dem Jahr 1963 macht es anders. Hier gab es unzählige Änderungen, die den Thunderbird zum absoluten Einzelstück werden lassen. Beim Fahrzeug handelt es sich um ein Exemplar der dritten Generation, dass im ziemlich schlechten Zustand irgendwo in einer Lagerhalle in Perris (Kalifornien) entdeckt wurde. Dort war das Fahrzeug seit dem Jahr 1965 im Zweitbesitz. Jahrzehnte später war es das schlanke, niedrige Design des Thunderbird, dass den derzeitigen Besitzer veranlasste, das Fahrzeug zu kaufen und komplett auf links zu drehen. Und ob das nun den T-Bird-Enthusiasten gefällt oder nicht, sei an dieser Stelle dahingestellt. Uns gefällt der T-Bird überaus gut denn nichts wirkt übertrieben oder gar prollig. Im Gegenteil, die Transformation sieht spektakulär aus und dauerte gut 4 Jahre. Gebaut wurde das Einzelstück von „Starlite Rod and Kustom“ aus Harbour City (Kalifornien), die sich auf solche Sonderanfertigungen spezialisiert haben.

6,4-Liter-V8 Triebwerk im Thunderbird

1963er Ford Thunderbird Restomod mit 64 Liter V8 35 1963er Ford Thunderbird Restomod mit 6,4 Liter V8!

Und warum hat die Fertigung so lange gedauert? Weil nahezu alles am Fahrzeug, abgesehen vom Thunderbird-Rahmen und dem 6,4-Liter-Motor (Ford 390 cu-in) Triebwerk, modifiziert und neue aufgebaut wurde. Die Karosserie erhielt nach der umfangreichen Restauration eine aufwendige Lackierung in Kiwi Green mit dezenten Design-Applikationen (Freeway Scallops) in Dunkelgrün und dazu noch grobe Metallicpigmente und feine Pin-Strips. Weiter gab es jede Menge Chrom an Front, Seiten und Heck und auch die maßgefertigten Felgen erstrahlen im hochglänzenden Chrom. Dazu erhielt der T-Bird ein Accuair-Airride-Luftfahrwerk für den perfekten Lowrider-Look und die neue Bremsanlage wird seit dem Umbau von speziellen Bremsscheiben-Covern verdeckt. Und selbstverständlich haben die Jungs auch nicht vor der Kabine halt gemacht.

viel Metalliclack auch in der Kabine

Auch im inneren ist alles brandneu und die markante Lackierung von außen zeigt sich auch hier an Armaturenbrett, Mittelkonsole und sogar am Lenkrad. Dazu gab es eine handgefertigte Lederausstattung in Grün, neue Instrumente und wie außen, sind auch innen, unzählige kleine Details für die perfekte Optik verbaut. Der Style der Kabine passt damit optimal zum Style von außen und sogar beim Triebwerk setzt man auf den grünen Metallic-Lack in Kombination mit einem Blau lackierten Rumpf. Ein wunderschönes Fahrzeug, das sicherlich auch in der Thunderbird-Szene auf jede Menge Zuspruch stoßen wird. Sollten wir noch mehr Infos zu den Änderungen am 1963er Ford Thunderbird Restomod erhalten, gibt es natürlich ein Update für diesen Bericht. Darüber werdet ihr informiert, wenn ihr einfach unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

1963er Ford Thunderbird Restomod mit 64 Liter V8 28 1963er Ford Thunderbird Restomod mit 6,4 Liter V8!

Foto/s: unbekannt

1963er Ford Thunderbird Restomod mit 64 Liter V8 33 1963er Ford Thunderbird Restomod mit 6,4 Liter V8!

Das war’s natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Tuning-Magazin hat noch zig tausend weitere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut euch um. Oder interessiert euch speziell das Thema Restomod? Dann ist der folgende Auszug sicher genau das Richtige.

1965er Restomod Ford Mustang Fastback mit Lincoln-V8!

1965er Restomod Ford Mustang mit Lincoln V8 Tuning Head 310x165 1963er Ford Thunderbird Restomod mit 6,4 Liter V8!

1970 Plymouth Cuda als Restomod Umbau!

1970 Plymouth Cuda Restomod Umbau Tuning V8 4 310x165 1963er Ford Thunderbird Restomod mit 6,4 Liter V8!

Restomod 1968 Ford Bronco auf 33 Zöllern!

Restomod 1968 Ford Bronco 33 Zoll Tuning 1 310x165 1963er Ford Thunderbird Restomod mit 6,4 Liter V8!

1963er Ford Thunderbird Restomod mit 6,4-Liter-V8!

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Smava tuningblog Kredit 1963er Ford Thunderbird Restomod mit 6,4 Liter V8!

Weitere tuningblog Beiträge passend zum Thema


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.