Dienstag , 30. Mai 2017
Vorlage-Logo-tuningblog

475PS Ford Mustang „Boss 302“ auf Chicane Wheels

Gelb, schnell -> Boss 302 Mustang V8! So und nur so können wir unseren aktuellen Bericht zu diesem knallgelben Ford Mustang GT beginnen. Der Besitzer Mike wollte ein Auto das seine wahren Stärken auf der Rennstrecke ausspielt und so kam es dann auch. Dank einer Leistungssteigerung auf 475PS am Rad (entspricht ca. 530-550PS Motorleistung) und einem reduzierten Leergewicht von nur 1678kg inklusive Fahrer ist der Mustang samt der weiteren umfangreichen Modifikationen auf der Rennstrecke daheim. Wer sich jetzt gerade fragt wie man den eigentlich 450PS starken „Boss 302“ auf 475PS am Rad bekommt dem sei gesagt -> nix Kompressor sondern klassisches Tuning! Dank neuer Ford Racing Cobra Jet Ein- und Auslassnockenwellen, einer neuen Ansaugbrücke, anderen Drosselklappen, einem Cold Air Intake System sowie einer brüllenden Bassani Xhaust Sportauspuffanlage steht der Mustang nun deutlich erstarkt und genau richtig motorisiert auf dem Race-Track.

Ford Mustang Boss 302 True Forged Chicane Wheels KW Tuning 1 475PS Ford Mustang Boss 302 auf Chicane Wheels

Damit der GT aber nicht nach der ersten Kurve im Dreck landet bedarf es natürlich auch einiger Änderungen am Fahrwerks-Set-Up. Dazu verbaute man ein KW Clubsport 2-fach Gewindefahrwerk inkl. Aluminium-Clubsportstützlager und stellte den Mustang auf dreiteilige True Forged Wheels Alufelgen vom Typ Chicane in 10 x 18 Zoll. Nach der umfassenden Tuning-Kur die der „Boss 302“ über sich ergehen lassen durfte steht er optisch nun definitiv deutlich verändert, individueller und dynamischer als die Serienversion da ohne dabei zu übertreiben oder gar prollig zu wirken. Wer also insgeheim schon länger den Gedanken hegt sich einen Mustang zu kaufen oder sogar schon glücklicher Besitzer ist und darüber hinaus gern die eine oder andere Runde auf dem Race-Track dreht für den ist diese Version ganz sicher eine interessante Vorlage wenn es darum geht auch die letzte Zehntelsekunde irgendwo zu finden.

Was die weiteren Änderungen an Optik oder auch Technik betrifft haben wir uns bemüht die wichtigsten Details in Erfahrung bringen zu können. Das was dabei raus gekommen ist haben wir wie immer im unteren Teil des Beitrages in einer kleinen Zusammenfassung für Euch aufgelistet. Wenn Ihr noch mehr Änderung entdeckt die uns entgangen sind dann nutzt doch bitte unsere Kommentar-Box und teilt sie uns mit, wir übernehmen sie dann schnellstmöglich in den Artikel.

Was findest du den?
Dopingmonster VW Passat! Die 900PS Driftmaschine von Tanner Foust

Ps. Wenn Ihr noch mehr getunte Ford Mustang sehen möchtet klickt einfach HIER!

(Foto/s: Mike Heintz / Tuningblog)

Das sind die uns bekannten Änderungen gegenüber der Serie:

  • Basis: 2013er Ford Mustang BOSS 302 mit 450 PS (5,0-Liter V8-Motor)
  • Ford Racing Cobra Jet Ein- und Auslassnockenwellen
  • Ford Racing Cobra Jet Ansaugbrücke
  • Ford Racing Cobra Jet Drosselklappen
  • Ford Racing Cobra Jet Cold Air Intake
  • Bassani Xhaust Sportauspuffanlage
  • Leistung aktuell 475 PS am Rad
  • Leergewicht inklusive Fahrer 1678 kg
  • Stabilisatoren usw. by Maximum Motorsports
  • True Forged Wheels Alufelgen (dreiteilig, Typ Chicane, 10 x 18 Zoll)
  • 295/30er Toyo Proxes R888 Sportreifen
  • Heckflügel by Kognition Racing
  • Built2Apex-Kit
  • Tieferlegung (KW Clubsport 2-fach Gewindefahrwerk, inkl. Aluminium-Clubsportstützlager)
Was findest du den?
Brabus G500 Cabrio auf Basis des Mercedes G500

Wir sind uns sicher das wir in den nächsten Wochen noch ein paar Informationen und ganz bestimmt auch neue Bilder und Videos erhalten werden. Sobald dies der Fall ist werden wir den Beitrag natürlich ergänzen und Euch darüber informieren.

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt.

Anmerkung: Wir bitten Euch um Verständnis sollten nicht alle Tuning-Details optimal übersetzt sein. Teilweise erhalten wir die Informationen zu den Fahrzeugen in den verschiedensten Landessprachen und haben unsere liebe Not daraus etwas verständliches zu zaubern. Für Korrekturen sind wir immer dankbar, also scheut Euch nicht und diese mitzuteilen. Am besten Ihr abbonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.
Vielleicht möchtet Ihr ja auch von anderen Auto-Marken einen Bericht lesen? Abseits des oben genannten Herstellers werdet Ihr Euch wundern in welche Fahrzeuge heutzutage Gewindefahrwerke, Alufelgen, Chiptuning und die verrücktesten Folierungen eingebaut & angebracht werden. Schaut doch mal bei den folgenden Herstellern rein: ALFAROMEO, ALPINA, AUDI, BMW, CADILLAC, CHEVROLET, CHRYSLER, CITROËN, DACIA, DAEWOO, DODGE, FIAT, FORD, HONDA, HYUNDAI, INFINITI, ISUZU, JAGUAR, JEEP, KIA, LANCIA, LANDROVER, LEXUS, MASERATI, MAZDA, MERCEDES, MINI, MITSUBISHI, NISSAN, OPEL, PEUGEOT, PORSCHE, RENAULT, SAAB, SEAT, SKODA, SMART, SUBARU, SUZUKI, TATA, TOYOTA, VAUXHALL, VOLVO, VW und ALLEN anderen.
Viel Spaß beim stöbern!

Auch cool oder...?

BMW F80 M3 20 Zoll Vossen VFS 10 Felgen Tuning 1 310x165 Dezent   BMW F80 M3 auf 20 Zoll Vossen VFS 10 Felgen

Dezent – BMW F80 M3 auf 20 Zoll Vossen VFS-10 Felgen

Kürzlich erst am BMW F31 Touring und jetzt am Topmodell-M3. Die Rede ist vom eleganten Vossen Wheels VFS-10 …

VW Golf GTI MK7 Oettinger Tuning 2017 Wörthersee 1 310x165 VW Golf GTI und Golf R von Oettinger zum Wörthersee

VW Golf GTI und Golf R von Oettinger zum Wörthersee

Die Jungs von Oettinger zeigten zum Wörthersee-Treffen 2017 einen neuen VW Golf GTI und Golf …

VW Golf GTI FIRST DECADE GTI Treffen Tuning 2017 2 310x165 410PS im VW Golf GTI FIRST DECADE zum GTI Treffen

410PS im VW Golf GTI FIRST DECADE zum GTI-Treffen

Mächtig Sound aus dem Kofferraum, ein irres Design für die Außenhaut und zusätzlicher-E-Schub an der …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.