Mittwoch , 11. Dezember 2019

GAZ (Gorkowski Awtomobilny Sawod)

Das Gorkier Automobilwerk (Gorkowski Awtomobilny Sawod) ist eine, seit 1932 existierende russische Aktiengesellschaft mit dem Geschäftsziel, Fahrzeuge und Maschinen Entwickeln und herzustellen. In den ersten Jahren wurden Lizenzen und Produktionsvorlagen des bekannten Herstellers Ford erworben und in der eigenen Produktion umgesetzt. Durch die Zugehörigkeit zum größten Automobilkonzern in Russland (GAZ-Gruppe) konnte die Zahlungsunfähigkeit aufgrund der Wirtschaftskrise 2009 abgewendet werden. Die bekannteste Marke war der GAZ Wolga – ein Mittelklassewagen der bis Ende 2010 produziert wurde, ein Nachfolgemodell existiert nicht. Im Bereich Fahrzeugtuning sind vor allem die alten Modelle begehrt, beispielsweise der M-21 Wolga aus 1960 oder der Vorgänger M1. Mittlerweile existieren sehr viele Clubs, Vereine oder Online-Zusammenschlüsse in Tuning-Foren von Fans und Besitzern. Somit findet man für sein persönliches Projekt eigentlich immer zahlreiche Informationen und Hilfestellungen. Aktuell produziert der Hersteller hauptsächlich Spezialanfertigungen und Servicefahrzeuge, Busse und LKW. Auch in der Forschung und Entwicklung von selbstfahrenden Fahrzeugen werden zur Zeit Fortschritte gemacht, vielleicht schafft es bald wieder ein PKW auf die Automessen.