Freitag , 4. Dezember 2020
Tipps

G-Tech tunt den Alfa Romeo 4C auf 355PS und 420NM

Lesezeit ca. < 1 Minute

Wer für den Alfa Romeo 4C mehr Power haben möchte der ist beim deutschen Tuner G-Tech genau richtig. Mit 5 verschiedenen Leistungsstufen tunt das Unternehmen den Alfa auf bis zu 355PS und beachtlichen 420NM Drehmoment. Endlich ist der Alfa Romeo 4C so schnell wie er aussieht. Beginnen kann man bei G-Tech mit den Leistungskits auf 280 – 290 – 300 oder 335PS.

alfa romeo 4c by g tech 1 G Tech tunt den Alfa Romeo 4C auf 355PS und 420NM

(Fotos: G-Tech)

online Shop G Tech tunt den Alfa Romeo 4C auf 355PS und 420NM

Wem die letzte Ausbaustufe mit 335PS nicht ausreicht der kann sich einen G-Tech Evo 335 Turbolader, einen modifizierten Abgaskrümmer, einen neuen Katalysator, eine Sportauspuffanlage aus Edelstahl und eine überarbeitete elektro-pneumatische Ventilentlüftung verbauen lassen. In Verbindung mit dem G-Tech Ölkühler sowie der neuen Motorsoftware stehen dann 420NM (elektronisch begrenzt) und ca. 355PS zur Verfügung. Die neuen Leistungsdaten des Leichtgewichtes überzeugen. 0 auf 100 km/h in 4,1 Sekunden und die Höchstgeschwindigkeit steigt auf 290 km/h.

 

Smava tuningblog Kredit G Tech tunt den Alfa Romeo 4C auf 355PS und 420NM

Weitere tuningblog Beiträge passend zum Thema


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.