Samstag , 16. Oktober 2021

GeigerCars tunt den Ford Mustang Fastback GT auf 709 PS

Lesezeit ca. < 1 Minute

Wenn der Tuner GeigerCars den Dodge Challenger SRT Hellcat, den Chevrolet Camaro Z/28, den Cadillac CTS-V oder die Corvette C7 Stingray tunt dann darf natürlich der Inbegriff des MuscleCars, in Form des Ford Mustang, nicht fehlen. Klar, es hat etwas gedauert aber das warten auf den GeigerCars Ford Mustang GT Fastback hat sich gelohnt. Das wichtigste vorab, es gibt mehr Power! Mit 709PS spielt der Mustang nun in der Liga des Dodge Challenger SRT Hellcat, bleibt mit 82.900€ aber noch gut 3.000€ unter dem SRT Hellcat. Das Tuning-Team rund um GeigerCars hat an diesem Ford Mustang GT Fastback die weiter unten aufgeführten Änderungen vorgenommen:

ford mustang gt fastback geigercars tuning 1 GeigerCars tunt den Ford Mustang Fastback GT auf 709 PS

(Fotos: GeigerCars)

  • das Basismodell war bereits mit dem Premium-Package ausgestattet
  • neues Kompressorsystem (Leistungssteigerung von 426 PS auf 709 PS, Drehmoment 706 Nm)
  • 3,9 Sekunden auf Tempo 100
  • Vmax 305 Km/h
  • Sechsgang-Handschaltung
  • hauseigene 3-Zoll-Abgasanlage inklusive Klappensteuerung
  • Sportfedern (Tieferlegung um 30 Millimeter)
  • Brembo-Bremsanlage rundum
  • Recaro-Sportsitze
  • gelbe Folierung
  • hauseigene 20-Zoll-Aluräder
  • Tuningkosten: 18.900 Euro
  • Komplettfahrzeug 82.900 Euro

Sollten wir etwas vergessen haben was Euch auffällt dann teilt es uns einfach in der Kommentar-Box mit. Sollten wir des weiteren in naher Zukunft neue Details zu diesem Tuning Umbau erfahren teilen wir euch das natürlich in diesem Beitrag mit.

Smava tuningblog Kredit 12 e1618563898711 GeigerCars tunt den Ford Mustang Fastback GT auf 709 PS




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.