Donnerstag , 19. Oktober 2017
Vorlage-Logo-tuningblog

GeigerCars tunt den Ford Mustang Fastback GT auf 709 PS

your language tuningblog GeigerCars tunt den Ford Mustang Fastback GT auf 709 PSde GeigerCars tunt den Ford Mustang Fastback GT auf 709 PSen GeigerCars tunt den Ford Mustang Fastback GT auf 709 PSfr GeigerCars tunt den Ford Mustang Fastback GT auf 709 PSar GeigerCars tunt den Ford Mustang Fastback GT auf 709 PSzh CN GeigerCars tunt den Ford Mustang Fastback GT auf 709 PSnl GeigerCars tunt den Ford Mustang Fastback GT auf 709 PSel GeigerCars tunt den Ford Mustang Fastback GT auf 709 PSit GeigerCars tunt den Ford Mustang Fastback GT auf 709 PSpl GeigerCars tunt den Ford Mustang Fastback GT auf 709 PSpt GeigerCars tunt den Ford Mustang Fastback GT auf 709 PSro GeigerCars tunt den Ford Mustang Fastback GT auf 709 PSes GeigerCars tunt den Ford Mustang Fastback GT auf 709 PStr GeigerCars tunt den Ford Mustang Fastback GT auf 709 PS

Wenn der Tuner GeigerCars den Dodge Challenger SRT Hellcat, den Chevrolet Camaro Z/28, den Cadillac CTS-V oder die Corvette C7 Stingray tunt dann darf natürlich der Inbegriff des MuscleCars, in Form des Ford Mustang, nicht fehlen. Klar, es hat etwas gedauert aber das warten auf den GeigerCars Ford Mustang GT Fastback hat sich gelohnt. Das wichtigste vorab, es gibt mehr Power! Mit 709PS spielt der Mustang nun in der Liga des Dodge Challenger SRT Hellcat, bleibt mit 82.900€ aber noch gut 3.000€ unter dem SRT Hellcat. Das Tuning-Team rund um GeigerCars hat an diesem Ford Mustang GT Fastback die weiter unten aufgeführten Änderungen vorgenommen:

Was findest du den?
MEC Design - Tuning am Mercedes C216 CL500

ford mustang gt fastback geigercars tuning 1 GeigerCars tunt den Ford Mustang Fastback GT auf 709 PS

(Fotos: GeigerCars)

  • das Basismodell war bereits mit dem Premium-Package ausgestattet
  • neues Kompressorsystem (Leistungssteigerung von 426 PS auf 709 PS, Drehmoment 706 Nm)
  • 3,9 Sekunden auf Tempo 100
  • Vmax 305 Km/h
  • Sechsgang-Handschaltung
  • hauseigene 3-Zoll-Abgasanlage inklusive Klappensteuerung
  • Sportfedern (Tieferlegung um 30 Millimeter)
  • Brembo-Bremsanlage rundum
  • Recaro-Sportsitze
  • gelbe Folierung
  • hauseigene 20-Zoll-Aluräder
  • Tuningkosten: 18.900 Euro
  • Komplettfahrzeug 82.900 Euro

Sollten wir etwas vergessen haben was Euch auffällt dann teilt es uns einfach in der Kommentar-Box mit. Sollten wir des weiteren in naher Zukunft neue Details zu diesem Tuning Umbau erfahren teilen wir euch das natürlich in diesem Beitrag mit.

Auch cool oder...?

Performmaster Mercedes AMG GT R Chiptuning 1 310x165 Deutlich   650 PS im Performmaster Mercedes AMG GT R

Deutlich – 650 PS im Performmaster Mercedes AMG GT R

Die auf die Marke Mercedes spezialisierte Tuningschmiede der performmaster GmbH hat sich als einer der …

Volk TE37SL Alu’s Carbon Bodykit EAS BMW E92 M3 Tuning 6 310x165 Volk TE37SL Alu’s & Carbon Bodykit am EAS BMW E92 M3

Volk TE37SL Alu’s & Carbon Bodykit am EAS BMW E92 M3

Gerade eben haben wir über den spektakulären 860 PS IMSA RXR ONE berichtet und gezeigt, dass …

Mercedes Benz AMG GTs IMSA RXR ONE Tuning 8 310x165 Irre   860 PS Mercedes Benz AMG GTs als IMSA RXR ONE

Irre – 860 PS Mercedes-Benz AMG GTs als IMSA RXR ONE

Vergesst die Widebody-Kits von STARKE, Prior Design oder Mansory, hier kommt der IMSA RXR (Road X-tra Racing) ONE! Ein Monster …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.