Dienstag , 21. September 2021
Tipps

Tuning-Klassiker: Gemballa GTR 600 im Porsche 911 GT2 Style!

Lesezeit ca. 4 Minuten

Gemballa GTR 600 Porsche 911 GT2 Style 9 Tuning Klassiker: Gemballa GTR 600 im Porsche 911 GT2 Style!

Fotos by Collecting Cars

Es gibt eben immer wieder Leute, die mehr als nur eine Portion Aufschlag brauchen. Und eine solche Person war scheinbar der ursprüngliche Besitzer von diesem Gemballa GTR 600 auf Basis eines Porsche 911 Turbo der Generation 993. Denn der damalige Porsche Eigentümer kaufte den brandneuen Elfer im Jahr 1996 und 1997, nachdem er 1 Jahr lang Freude am 993 Turbo mit X50 Power Kit hatte, entschied er sich, das Fahrzeug an Uwe Gemballa zu geben. Er beauftragte das legendäre deutsche Tuninghaus den Sportler in etwas zu verwandeln, dass einem fahrenden Le Mans-Auto nahekommt. Und der Elfer zeigte sich nach dem Umbau nicht nur mit einem komplett neuen Style, er hatte auch unglaubliche Spezifikationen unter der Haube. Zum Umbaupreis von umgerechnet 56.375 Euro wurde der 930 zuerst auf Biturbo 570-Spezifikation von Gemballa umgebaut. Der Umbau war inklusive verbesserter Bremsanlage, neuem Fahrwerk und dezenten Aero-Änderungen.

Gemballa GTR 600 (930)

Doch insbesondere die Leistungssteigerung von 430 PS auf 562 PS war und IST ein Ansage. Und nur 12 Monate später wurde es richtig verrückt. Das Auto kam für ein GTR 600-Upgrade zu Gemballa zurück. Zu diesem Zeitpunkt gab es die wilden GT2 Kevlar-Radlaufverbreiterungen mit offenliegenden Verschraubungen, die markanten und an einem Straßen-Elfer völlig ungewohnten Le Mans Biturbo-Scheinwerfer im Ferrari F40 Style, die ultraleichten Türen mit Wabenstruktur und den wahnwitzig riesigen GT2 Evo-Heckflügel.

Gemballa GTR 600 Porsche 911 GT2 Style 5 Tuning Klassiker: Gemballa GTR 600 im Porsche 911 GT2 Style!

Dazu hat man den 3,6-Liter-Sechszylinder komplett umgebaut und spendierte dem Motor GT2-Nockenwellen, größere Ventile, verstärkte Pleuel und Kolben, KKK-Turbolader sowie einen großen Ladeluftkühler.

mächtiger 3,6-Liter-Sechszylinder

Das Resultat waren 600 PS bei 7000 U/min und 720 NM bei 5.500 Touren, die weiterhin mittels Allradantrieb und einem Leergewicht von nur 1.150 Kilogramm mittels 6-Gang-Schaltgetriebe brutal auf die Straße gebracht werden. Die Viertelmeile schafft der Klassiker damit in nur 11,4 Sekunden. Und den Sprint auf Landstraßentempo in circa 3,7 Sekunden. Eine Höchstgeschwindigkeit von – insbesondere im Hinblick auf das mächtige Flügelwerk – 325 Kilometern pro Stunde ist auch noch heute gewaltig.

Gemballa GTR 600 Porsche 911 GT2 Style 14 Tuning Klassiker: Gemballa GTR 600 im Porsche 911 GT2 Style!

Das Fahrwerk bestückte man übrigens mit H&R Doppelfedern und GT2-Hinterachslagern und auch die Bremsanlage wurde noch einmal umgeändert. Die Bremsscheiben wuchsen vorne auf 380 Millimeter Durchmesser und hinten gab es 345er Scheiben. In die Zange genommen wurden die Scheiben von Brembo-Bremssätteln. Innen wurde der Elfer übrigens mit Recaro Sportsitzen samt Sportgurten bestückt.

keine genaue Stückzahl bekannt

Insgesamt gab der damalige Besitzer gut 190.000 € (224.000 $) aus, um den 993 Turbo in das zu verwandeln, was er jetzt ist. Der Kaufpreis von einem Turbo aus damaliger Zeit in Höhe von gut 130.000 € wurde also noch einmal mehr als verdoppelt. Seit der damaligen Zeit hat das Fahrzeug einige Male den Besitzer gewechselt und steht nun erneut zum Verkauf.

Gemballa GTR 600 Porsche 911 GT2 Style 32 Tuning Klassiker: Gemballa GTR 600 im Porsche 911 GT2 Style!

Genaue Zahlen sind zwar nicht bekannt, man geht aber von insgesamt nur 5 gebauten Fahrzeugen aus. Aktuell ist er nur 31.000 Meilen (ca. 50.000 km) gelaufen und wird auf der Website von Collecting Cars versteigert. Die Auktion endet am kommenden Dienstag um 19.25 Uhr GMT. Sollten wir noch mehr Infos zu den Änderungen am Gemballa GTR 600 erhalten, gibt es natürlich ein Update für diesen Bericht. Darüber werdet ihr informiert, wenn ihr einfach unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

Gemballa GTR 600 Porsche 911 GT2 Style 26 Tuning Klassiker: Gemballa GTR 600 im Porsche 911 GT2 Style!

Das war’s natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Tuning-Magazin hat noch zehntausende andere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut euch um. Oder interessiert euch speziell unsere Tuning-Klassiker Rubrik? Dann ist der folgende Auszug getunter Young- und Oldtimer sicher genau das Richtige zum Stöbern.

1990 Land Rover Defender Restomod-Camper von OCC!

1990 Land Rover Defender Restomod Camper OCC Tuning 14 310x165 Tuning Klassiker: Gemballa GTR 600 im Porsche 911 GT2 Style!

Begehrter Klassiker: 1988 Slantnose Porsche 911 Turbo!

1988 Slantnose Porsche 911 Turbo 3 310x165 Tuning Klassiker: Gemballa GTR 600 im Porsche 911 GT2 Style!

E-Swap: Hemmels macht die Mercedes Pagode zum Stromer!

E Swap Hemmels Mercedes Pagode 280 sl electric tuning 310x165 Tuning Klassiker: Gemballa GTR 600 im Porsche 911 GT2 Style!

Gemballa GTR 600 im Porsche 911 GT2 Style

tuningblog.eu – zum Thema Autos, Motorräder, Bikes/ATV/Scooter & Co., und natürlich zu unserer Leidenschaft, dem Tuning, halten wir euch stets auf dem Laufenden und berichten täglich über coole Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es einen neuen Beitrag gibt.

Smava tuningblog Kredit 12 e1618563898711 Tuning Klassiker: Gemballa GTR 600 im Porsche 911 GT2 Style!

Das könnte Sie auch interessieren…         by tuningblog.eu


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.