Samstag , 19. Juni 2021
Tipps

Weltpremiere des 2021 Genesis G70 Shooting Brake!

Lesezeit ca. 3 Minuten

2021 Genesis G70 Shooting Brake 2 Weltpremiere des 2021 Genesis G70 Shooting Brake!

Bildnachweis: Genesis

Genesis Motor Europe hat den G70 Shooting Brake vorgestellt – ein Auto, das mit Blick auf Europa entwickelt wurde. Der neue G70 Shooting Brake basiert auf der im letzten Jahr vorgestellten G70-Limousine und kombiniert verbesserte Funktionalität mit dem preisgekrönten Design der Marke. Der Name Shooting Brake bezieht sich auf einen Karosseriestil, der fest in der europäischen Automobilgeschichte verwurzelt ist und von Kunden im Premium-Luxussektor bevorzugt wird. Der G70 Shooting Brake bietet mehr Funktionalität und erweitert das Genesis-Sortiment, um den Wünschen der Kunden gerecht zu werden. Der G70 Shooting Brake hat die gleiche Größe wie der neue G70, ist 4.685 mm lang, 1.850 mm breit und 1.400 mm hoch und hat einen Radstand von 2.835 mm. Der Gepäckraum ist somit 40 Prozent größer als bei der G70-Limousine und die Rücksitze können im vielseitigen 4:2:4-Format umgeklappt werden.

2021 Genesis G70 Shooting Brake

Der Crest Grille des G70 Shooting Brake, der sein Design von der G70-Limousine übernimmt, sitzt im Verhältnis tiefer zu den Quad-Scheinwerfern, die sich nach außen hin verbreitern. Dies soll an die Haltung eines Sprinters vor dem Rennen erinnern, um das sportliche Design des Modells hervorzuheben. Mit dem G70 Shooting Brake, dem fünften Genesis-Modell in Europa, wird die Marke ihre Position weiter stärken, da es das Engagement für den europäischen Markt demonstriert. Am 4. Mai kündigte Genesis offiziell seine Pläne für den europäischen Markt an, der Heimat von Premium-Luxusautos. Die Marke wird noch in diesem Jahr mit dem europäischen Vertrieb starten, beginnend mit Deutschland, Großbritannien und der Schweiz.

Bestellungen ab Sommer möglich

2021 Genesis G70 Shooting Brake 5 Weltpremiere des 2021 Genesis G70 Shooting Brake!

Die Bestellungen für die Luxuslimousine von Genesis, den G80, und den SUV GV80, werden im Sommer entgegengenommen. Bald darauf folgen die Sportlimousine G70 und der städtische SUV GV70. Dominique Boesch, Managing Director von Genesis Motor Europe, sagt: „Wir freuen uns, dieses maßgeschneiderte Produkt für unsere europäischen Kunden so kurz nach der Bekanntgabe unserer Ankunft in der Region vorstellen zu können. Der G70 Shooting Brake verbindet Elemente von Luxus und europäischem Automobilerbe mit unserer Designphilosophie „Athletic Elegance“. Unser fünftes Modell in Europa, der Shooting Brake, wird sich durch sein einzigartiges Design abheben; er ist ein klares Statement unseres Engagements in der Region.“

2021 Genesis G70 Shooting Brake 7 Weltpremiere des 2021 Genesis G70 Shooting Brake!

Keine Angst, das war es zum Thema Auto / Auto-Tuning natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Magazin hat noch zehntausende andere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt ihr sie alle sehen? Dann klickt einfach HIER und schaut euch um. Oder interessiert euch speziell alles rund um koreanische Fahrzeuge aus dem Hause Hyundai? Dann ist der folgende Auszug mit anderen Fahrzeugen sicher das Richtige.

2021 Hyundai Sonata N Line für Australien vorgestellt!

2021 Hyundai Sonata N Line 24 310x165 Weltpremiere des 2021 Genesis G70 Shooting Brake!

Hyundai Pony Gen.1 als cooles EV-Restomod Einzelstück!

Hyundai Pony Gen.1 EV Restomod Heritage 3 310x165 Weltpremiere des 2021 Genesis G70 Shooting Brake!

Schneller Neuzugang im SUV-Portfolio: Hyundai KONA N!

Hyundai KONA N Tuning 2021 14 310x165 Weltpremiere des 2021 Genesis G70 Shooting Brake!

2021 Genesis G70 Shooting Brake

tuningblog.eu – zum Thema Autos, Motorräder, Bikes/ATV/Scooter & Co., und natürlich zu unserer Leidenschaft, dem Tuning, halten wir euch stets auf dem Laufenden und berichten täglich über coole Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es einen neuen Beitrag gibt.

Smava tuningblog Kredit 12 e1618563898711 Weltpremiere des 2021 Genesis G70 Shooting Brake!

Das könnte Sie auch interessieren…         by tuningblog.eu


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.