Mittwoch , 22. Mai 2019

12.2 Mio. 720 tsd. 214 tsd. 6.5 tsd. 16.768

GermanEnglishFrenchItalianPolishSpanish

German Special Customs mit Breitbau Mercedes G-Klasse

Dein Feedback

Wer nicht auf seinen “alten” Mercedes G verzichten möchte kann sich diesen jetzt ordentlich umstylen lassen. Wer bei der G Klasse die verschiedenen Modellunterschiede sehen will muss teils ohnehin sehr genau hinschauen, warum also nicht ein etwas älteres Modell in neuem Glanz erstrahlen lassen. Der hier abgebildete “Benz” ist bereits gut 12 Jahre alt aber die Blicke dürfte er dennoch auf sich ziehen.

(Fotos: German Special Customs)
Der verbaute Aerodynamik Bausatz der Firma aus Chemnitz soll angeblich auf so ziemlich jedes Modell der G-Klasse passen. Zum Bodykit gehören ein neuer Stoßfänger vorn inklusive LED-Tagfahrleuchten sowie einer Spoilerlippe aus Kohlefaser. Weiter gibt es eine Motorhaube aus Kohlefaser und Seitenspiegel aus Carbon. Damit der “G” um stolze 60mm in der Breite wächst verbaut German Special Customs je Seite Radhausverbreiterungen um 30mm.

Thema Vorschlag
Video: 3 x 2000PS im Lamborghini Gallardo Bi-Turbo

online Shop German Special Customs mit Breitbau Mercedes G Klasse

Zum Bodykit gehören des weiteren massive Seitenschweller-Aufsätze die integriert, je Seite, zwei Doppelendrohre besitzen. Die Abgase entweichen von nun an zur Seite. Die Lüftungsschlitze an der Seite des Wagens sind ebenfalls aus Kohlefaser gefertigt, genauso die Reserveradabdeckung. Am Heck findet sich zu guter letzt noch eine neue Heckstossstange mit angedeutetem Diffusor. Damit auch das passende Schuhwerk nicht fehlt haben die Chemnitzer einen Satz Sieben-Speichen-Schmiederäder mit Bereifung im Format 305/40 R22 verbaut.

Thema Vorschlag
One of One - Fiat 126p mit Carlex Interieur für Tom Hanks

Mercedes G Special Customs Chemnitz1 German Special Customs mit Breitbau Mercedes G Klasse

Auf Wunsch sind sogar 23 Zoll zu haben. Auch im inneren wurde der Wagen überarbeitet. Im ganzen Wagen halten Leder oder Leder /Alcantara-Mix-Bezüge Einzug. Auch wurden detailreich viele Carbonapplikationen verbaut sowie ein Set beleuchteter Türeinstiegsleisten.

Über Tom W.

Thomas Wachsmuth - Seit 2013 arbeitet er für tuningblog.eu. Thomas hat eine finanziell desaströse Beziehung zu Autos (jeder Cent wird investiert). Er träumt von einem BMW E31 und einem Hennessey 6x6 Ford F-150, kann sich aber nicht entscheiden. Der beste Freund ist deshalb ein langweiliger VW. Bücher, Hefte, Prospekte über Autotuning & Tuning passten nicht mehr in sein Regal hinein was zur Folge hatte, dass er selbst ein lebendes Lexikon der Tuningeschichte wurde.

Auch cool oder...?

Godzilla Nissan GT R Tuning Carlex Design 6 310x165 Nissan GT R vom Tuner Carlex Design mit neuem Interieur

Nissan GT-R vom Tuner Carlex Design mit neuem Interieur

Nissan GT-R vom Tuner Carlex Design mit neuem Interieur5 von 2 vote[s] Die folgende Gallery …

BMW i8 Thomas Scheibitz Automobil Skulptur ArtCar Tuning 1 310x165 BMW i8 von Thomas Scheibitz als Automobil Skulptur

BMW i8 von Thomas Scheibitz als Automobil-Skulptur

BMW i8 von Thomas Scheibitz als Automobil-Skulptur5 von 2 vote[s] Die folgende Gallery zeigt euch …

Volkswagen VW Enthusiast Fleet 2019 Tuning 310x165 Plus 2  > 2019 VW Enthusiast Fleet jetzt mit 7 Fahrzeugen

Plus 2 -> 2019 VW Enthusiast Fleet jetzt mit 7 Fahrzeugen

Plus 2 -> 2019 VW Enthusiast Fleet jetzt mit 7 Fahrzeugen5 von 2 vote[s] Vergangenes …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.