Geslammter Lotus Esprit mit SSR-Felgen und Turbofans

Lesezeit 4 Minuten

Geslammter Lotus Esprit SSR Felgen Turbofans Tuning 32 Geslammter Lotus Esprit mit SSR Felgen und Turbofans

Er zählt bis heute zu den legendärsten britischen Sportwagen überhaupt und war auch einmal automobiler Hauptdarsteller eines James-Bond-Films. Die Rede ist vom Lotus Esprit, dem einzigen Serienautomobil weltweit, das einen Heckmotor und Frontantrieb besitzt. Mit seiner extremen Keilform, die von Giorgetto Giugiaro entworfen wurde, weiß der Supersportwagen der 1970er-Jahre noch heute zu polarisieren. Für die Einen ist er ein zeitloser Klassiker, und für die Anderen wirkt er für einen europäischen Sportler etwas zu amerikanisch designt. Nichtsdestotrotz wurde er fast drei Jahrzehnte mehr oder weniger unverändert gebaut, und verhalf der damals noch sehr jungen britischen Sportwagenmarke zu Weltruhm.

Tief, tiefer, Lotus!

Heute möchten wir euch ein ganz besonderes Exemplar vorstellen, welches in Japan, genauer gesagt in Nagano, dem Austragungsort der Olympischen Winterspiele von 1998, beheimatet ist, und von seinem Besitzer auf eine ganz spezielle Art und Weise modifiziert wurde. Schon auf den ersten Blick sieht der Esprit so aus, als würde er gleich den Asphalt auffressen. Breit und ultratief steht er da, und lässt keinen Zweifel aufkommen, dass er es wirklich ernst meint in der Liga der klassischen Supersportler.

Ein wenig ist der Esprit im Stil des BMW M1 Procar gehalten, aber das ist Zufall, und es war nicht die Absicht des Tuners, irgendwelche Parallelen zu dem legendären Münchner herzustellen. Vielmehr ist diese Lackierung, welche von der M-GmbH stammen könnte, eine Hommage an die Felgenschmiede SSR, von der auch die Alufelgen stammen, welche vorne 16 Zoll (16×7,5) und hinten einen Durchmesser von 17 Zoll (17×9,5) besitzen. Besonders auffällig sind die Turbofans genannten Abdeckungen an den vorderen Felgen, welche dazu dienen, die Kühlung der Bremsen zu verbessern, jedoch auch ein absolutes Design-Highlight am Esprit sind.

Geslammter Lotus Esprit SSR Felgen Turbofans Tuning 18 Geslammter Lotus Esprit mit SSR Felgen und Turbofans

Das Airride-Fahrwerk hört auf die Bezeichnung Air Cobra System und stammt von der japanischen Firma Tanabe, und es wurden an der Hinterachse Stoßdämpfer eines Mazda MX-5 verbaut, der in Japan unter dem Namen Mazda Eunos Roadster verkauft wird. Mit dem Tiefflieger ist man auf jeden Fall der Star auf jedem Tuningtreffen.

Die Leistung ist für heutige Verhältnisse ziemlich mau.

Ein Vierzylinder-Turbomotor mit 2,2 Litern Hubraum treibt den Esprit an, und die Leistung beträgt ohne Modifikationen am Motor maximal 214 PS. Das maximale Drehmoment beläuft sich auf 271 Newtonmeter, und ist damit für heutige Verhältnisse äußerst dürftig. Doch auch das Gewicht ist nicht gerade üppig, denn das Leichtgewicht bringt kaum über 1,3 Tonnen auf die Waage, wodurch auch die auf dem Papier geringen Leistungswerte für eine zügige Beschleunigung sorgen. Fahrspaß bietet der Wagen, der wie oben bereits erwähnt, über einen Heckmotor und Frontantrieb verfügt, ohnehin eine Menge, da Lotus damals schon fahrdynamisch in der Champions-League spielte.

Geslammter Lotus Esprit SSR Felgen Turbofans Tuning 8 Geslammter Lotus Esprit mit SSR Felgen und Turbofans

Unser Fazit zu diesem geslammten Lotus Esprit:

Sehr mutig, was sich der japanische Tuner, der nur unter Tsuchida-san bekannt ist, da getraut hat. Das Projekt ist unserer Meinung nach äußerst cool und absolut exotisch. So etwas findet man sicher kein zweites Mal. Solltet ihr auch Gefallen am Lotus gefunden haben, dann könnt ihr euch die dazugehörige Bildergalerie, die wir dem Artikel beigefügt haben, ansehen. Sollten wir noch mehr Infos zu den Änderungen am Esprit erhalten, gibt es natürlich ein Update für diesen Bericht. Darüber werdet ihr informiert, wenn ihr einfach unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

Das war es natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Tuning-Magazin hat noch zehntausende andere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut euch um. Oder interessiert euch speziell unsere Tuning-Klassiker Rubrik? Dann ist der folgende Auszug getunter Young- und Oldtimer sicher genau das Richtige zum Stöbern.

1969er Chevrolet Camaro als Restomod mit V8!

1969er Chevrolet Camaro Restomod V8 1 310x165 Geslammter Lotus Esprit mit SSR Felgen und Turbofans

1981er Chevrolet El Camino mit LS-V8 und +500 PS!

1981er Chevrolet El Camino LS V8 ProCharger Tuning 2 310x165 Geslammter Lotus Esprit mit SSR Felgen und Turbofans

Heritage zertifiziert ab sofort auch in Deutschland Klassiker!

20210716 H FCAHeritage ZertifizierungDeutschland 03 310x165 Geslammter Lotus Esprit mit SSR Felgen und Turbofans

Geslammter Lotus Esprit mit SSR-Felgen und Turbofans
Bildnachweis: _tobinsta_

tuningblog.eu – zum Thema Autos, Motorräder, Bikes/ATV/Scooter & Co., und natürlich zu unserer Leidenschaft, dem Tuning, halten wir euch stets auf dem Laufenden und berichten täglich über coole Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es einen neuen Beitrag gibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

de Deutsch
X