Sonntag , 21. Juli 2019

12.2 Mio. 790 tsd. 222 tsd. 7.1 tsd. 17.150

GermanEnglishFrenchItalianPolishSpanish

Hamann Bodykit & Forgiato’s am Range Rover Evoque

Forgiato Wheels aus dem fernen Sun Valley in den Vereinigten Staaten ist bekannt für extravagante Designs gerade im Felgen Segment. Schaut man sich zum Beispiel die irren Forgiato Parlaro Alufelgen oder auch gleich ein ganzes Fahrzeug wie den Mercedes GLE auf sinnlos riesigen 24 Zoll Felgen an, dann kann man davon ausgehen das es immer wieder zu solchen durchgeknallten Projekten kommen wird. Fast schon dezent und geschmacklich wirklich schick ist da das nächste Fahrzeug geworden. Die Jungs rund um das Team von Forgiato Wheels haben es auf Ihrer Website veröffentlicht und, um uns zu ärgern, nicht einen Satz zu den technischen Details des Tunings geschrieben. Eines steht aber schon mal fest, für das Tuning hielt ein Range Rover Evoque als Basis-Fahrzeug her. Eine ordentliche Verbreiterung rundum inklusive neuen Stoßfängern hat der Evoque dann mittels Hamann Motorsport Bodykit erhalten. Und wenn wir uns nicht vollkommen täuschen müsste dazu ein Forgiato Wheels Monoleggera/Esporre M Radsatz in schätzungsweise 20 Zoll in der Farbe Kupfer Metallic verbaut worden sein, sicher sind wir uns aber nicht. Egal, nach der Tuning-Kur die der Evoque über sich ergehen lassen durfte steht er definitv spannender, fetter und dynamischer als die Serienversion da und trägt zu den oben genannten Teilen noch eine coole mattschwarze Folierung. Wer in Zukunft den Gedanken hegt sich einen Evoque zu kaufen oder bereits einen besitzt für den ist Forgiato Wheels als Felgenlieferant und Hamann Motorsport für die Aerodynamikteile ganz sicher ein interessanter Anlaufpunkt wenn es darum geht das Fahrzeug vom Serienmodell abzuheben. Was die vorgenommenen Änderungen an der Optik oder auch der Technik betrifft so haben wir schon die ersten Details in Erfahrung bringen können. Das was wir wissen haben wir wie üblich weiter unten in einer Zusammenfassung aufgelistet. Wenn Ihr noch weitere Änderung entdeckt die wir nicht aufgeführt haben so verwendet einfach die Kommentar-Box und teilt sie uns mit!

Ps. Wenn Ihr noch mehr getunte Fahrzeuge wie zum Beispiel dieses Mercedes CL Coupe oder auch einen Ferrari 488 GTB auf Forgiato Wheels sehen möchtet klickt einfach beim Fotohinweis weiter unten auf den Tuner-Namen!

(Foto/s: Forgiato Wheels)

Thema Vorschlag
Video: 670PS Roush Mustang GT vs. Porsche 911 Carrera 4 S

Das sind die Details zum Range Rover Evoque:

  • vollständiges Bodykit (Wide Body-Kit, neuer Stoßfänger vorn und hinten mit auffälligem Frontspoiler, großer Heckdiffusor, Kotflügelaufsätze rundum (eventuell es komplett neue Kotflügel), neue Seitenschweller, Dachspoiler)
  • Embleme und Typenschilder entfernt
  • mattschwarze Folierung/Lackierung
  • eventuell Forgiato Wheels Monoleggera/Esporre M Alufelgen in schätzungsweise 20 Zoll (Kupfer Metallic)
  • unbekannte Tieferlegung (Sportfedern, Gewindefedern, Sportfahrwerk, Gewindefahrwerk, Airride-Luftfahrwerk – Info steht noch aus)
  • abgedunkelte Scheiben rundum
  • eventuell eine Leistungssteigerung – (Chiptuning, Tuning-Box, Kompressor- od. Turbo Umbau, NOS etc. – Info steht noch aus)
  • zentrale Sportauspuffanlage (Info steht noch aus)
  • rote Bremssättel

Sicherlich kommen schon bald neue Informationen und auch ganz sicher neue Bilder und Videos ins Netz. Sobald dies der Fall ist werden wir diese natürlich online stellen und Euch darüber informieren.

Thema Vorschlag
Video: Mr. & Mrs. FRS! Die romantische Scion Love Story

„Der Tuning und Styling Blog“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Wagen aus aller Welt.
Anmerkung: Wir bitten Euch um Verständnis sollten nicht alle Tuning-Details optimal übersetzt sein. Teilweise erhalten wir die Informationen zu den Fahrzeugen in den verschiedensten Landessprachen und haben unsere liebe Not daraus etwas verständliches zu zaubern. Für Korrekturen sind wir immer dankbar, also scheut Euch nicht und diese mitzuteilen.

Über Tom W.

Thomas Wachsmuth - Seit 2013 arbeitet er für tuningblog.eu. Thomas hat eine finanziell desaströse Beziehung zu Autos (jeder Cent wird investiert). Er träumt von einem BMW E31 und einem Hennessey 6x6 Ford F-150, kann sich aber nicht entscheiden. Der beste Freund ist deshalb ein langweiliger VW. Bücher, Hefte, Prospekte über Autotuning & Tuning passten nicht mehr in sein Regal hinein was zur Folge hatte, dass er selbst ein lebendes Lexikon der Tuningeschichte wurde.

Auch cool oder...?

POSAIDON GLS RS 850 Mercedes GLS SUV X166 Tuning Header 310x165 Unscheinbar: POSAIDON GLS RS 850 Mercedes GLS SUV

Unscheinbar: POSAIDON GLS RS 850 Mercedes GLS SUV

4.4 18 Gerade eben hat Mercedes die dritte Generation des GLS (X167) vorgestellt der auch …

Hennessey Goliath 705 PS Chevrolet Silverado Goliath 6×6 Tuning Header 310x165 Fertig: 705 PS Hennessey Chevrolet Silverado 6×6 Goliath

Fertig: 705 PS Hennessey Chevrolet Silverado 6×6 Goliath

4.4 56 Könnt ihr euch noch an den geheimen Kampf-LKW „Goliath“ erinnern vor dem sogar …

BMW X2 Sportfedern HR Tuning 1 310x165 Perfekter Einstieg: H&R Sportfedern für den neuen BMW X2

Perfekter Einstieg: H&R Sportfedern für den neuen BMW X2

3.9 35 [Anzeige] Wenn hier einer richtig gut rüberkommt, dann ist es in der Klasse …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.