Dienstag , 28. Mai 2024
Menu

Hatchbag Kofferraumschutz Opel Corsa D OPC im Test

Lesezeit 3 Min.

Unser Tuningobjekt Opel Corsa D hat ein neues Gimmick erhalten. Diesmal haben wir nicht wie sonst üblich mittels Voting den Leser entscheiden lassen was an unserer OPC Rakete verändert werden soll sondern wir wurden von der „The Hatchbag Company“ gefragt ob wir nicht Ihren maßgeschneiderten Hatchbag testen möchten. Kurz auf der Website informiert war es für uns natürlich klar das wir zusagen. Unser Corsa wird ja nicht nur alle 3 Monate getunt und dann in die Garage gestellt sondern wird täglich genutzt und das sogar mit unserem Hund (Mischung aus Mops & Beagle = Puggle).

Hatchbag Kofferraumschutz Opel Corsa D OPC im Test

Kleinere Schäden sind dabei natürlich keine Seltenheit und so kommmt der Kofferraumschutz wie gerufen. Genau für das Problem der kleineren Schäden, Kratzer, Haare oder auch Dreck hat „The Hatchbag Company“ den Kofferraumschutz für viele Fahrzeuge entwickelt, der passgenau und absolut funktional den Innenraum des Kofferraums vollkommen auskleidet. Klar, im Handel kann man durchaus auch diverse Matten und Einlagen für den Kofferraum mit hoher Beanspruchung kaufen, jedoch beschränken sich diese fast ausschließlich auf eine Einlage für den Kofferraumboden, nicht jedoch für einen komplette ausgekleideten Kofferraum. Das Highlight der handgefertigten Lösung aus Englang ist der Umstand das der Hatchbag maßgeschneidertert ist und mit seinem wasserabweisenden PVC passgenau auf das Fahrzeugmodell zugeschnitten ist und damit eine perfekte und permantente Lösung bietet.

Hatchbag Kofferraumschutz Opel Corsa D OPC im Test
Das Grundmaterial ist PVC und das wird handverarbeitet auf die speziellen Kofferraummaße des ausgewählten Fahrzeugtypen angepasst, der Innenraum des Kofferaumes ist nach dem Einbau komplett ausgekleidet. Das Sortiment umfasst dabei online bereits so ziemlich alle großen Auto Hersteller und kann auf Wunsch auch für viele Fahrzeuge die nicht online im Sotiment enthalten sind erweitert werden. Wichtig ist dabei auch das zur jeweiligen Standardausführung erweiterbare Module und diverse Extras angeboten werden (z.B. mit geklappter Rückbank, teils geklappter Rückbank, Ladekantenschutz, Schutz für die Kopfstützen usw.) Auch farblich steht eine große Auswahl zur Verfügung so das garantiert für jeden Fahrzeug Innenraum ein passendes Setup gefunden wird.

Hatchbag Kofferraumschutz Opel Corsa D OPC im Test
Für unseren Corsa wählten wir als Erweiterung der Basisvariante die teilbare Rückenlehne als Extra, die Rückbank bleibt dabei wie ab Werk vorgesehen variabel umklappbar. Im Falle unserers Corsa’s ist der Kofferraumschutz einteilig und extrem leicht einzubauen. Dank beliegender Einbauanleitung die sogar für den genauen Fahrzeugtyp ausgewählt war steht einem schnellen unkomplizierten Einbau nichts im Wege. Schon während des Einbaus merkt man, das Material macht einen sehr stabilen und strapazierfähigen Eindruck und dürfte von unserem Puggle (Hund) nicht tot zu bekommen sein. Es fällt auf, dass der Kofferraumschutz eine deutliche Bereicherung für das Fahrzeug ist. Der Kofferraum ist wirklich rundum an jeder Ecke geschützt. Auch für Getränkekisten, Urlaubskoffer oder diverse andere Gegenstände ist die Lösung optimal. Durch die Möglichkeit den Hatchbag extrem einfach zu reinigen stören selbst die dreckigen Pfoten unseres Vierbeiners nicht mehr.

Hatchbag Kofferraumschutz Opel Corsa D OPC im Test

Einfach mit einem Handfeger auskehren oder mit einem feuchten Lappen abwischen und fertig. Ein richtig guter Kofferraumschutz, der darüber hinaus noch einfach zu reinigen ist! Wer also viel reist, ein Jäger ist oder generell mit Haus und Hof viel zu tun hat für den stellt der Hatchbag besonders in einem Kombi ein sehr praktisches Utensil dar. Wir können den Hatchbag wirklich jedem empfehlen, der schon immer nach einer praktiblen und beständigen Lösung für seinen Kofferraum gesucht hat. Alle weiteren Infos findet Ihr natürlich auf der Homepage die darüber hinaus auch viele weitere Informationen liefert.

Ps. vom 26.12.15 bis 03.01.2016 hat Hatchbag 10% Rabatt auf alle Produkte außer Angebote

Über Thomas Wachsmuth

Thomas Wachsmuth - Seit 2013 ist er ein integraler Bestandteil von tuningblog.eu. Seine Leidenschaft für Autos ist so intensiv, dass er jeden verfügbaren Cent darin investiert. Während er von einem BMW E31 850CSI und einem Hennessey 6x6 Ford F-150 träumt, fährt er aktuell einen eher unauffälligen BMW 540i (G31/LCI). Seine Sammlung an Büchern, Heften und Prospekten zum Thema Autotuning hat mittlerweile solche Ausmaße erreicht, dass er selbst zu einem wandelnden Nachschlagewerk der Tuningszene geworden ist.  Mehr über Thomas

ein Kommentar

  1. Wo kann man ihn kaufen??

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert