Mittwoch , 4. August 2021
Menu
Tipps

E-Swap: Hemmels macht die Mercedes Pagode zum Stromer!

Lesezeit ca. 4 Minuten

E Swap Hemmels Mercedes Pagode 280 sl electric tuning 6 E Swap: Hemmels macht die Mercedes Pagode zum Stromer!

Fotos Shawn Eastman by Hemmels 

Das Walsier Unternehmen Hemmels (sitzt in Cardiff) hat sich auf das Restaurieren von klassischen Fahrzeugen aus dem Hause Mercedes-Benz spezialisiert. Und ganz aktuell macht man mit dem 280 SL als Elektroauto auf sich aufmerksam. Das Projekt startete bereits 2018 und die ersten Fahrzeuge sind nun ausgeliefert. Und wie bei allen Fahrzeugen wird auch beim SL keine Schraube unangetastet gelassen und natürlich werden auch hier die originalen Analog-Instrumente neu kalibriert. Das ist Standard beim Hemmels! Der Umbau auf E-Antrieb ist allerdings eine relative neue Dienstleistung des Unternehmens. Aber das Resultat überzeugt mit nahezu unsichtbaren Änderungen. Nach der Restauration fällt nur die fehlende Abgasanlage sowie der entfernte Motorisierungs-Schriftzug am Heck, am sonst völlig unveränderten Fahrzeug, auf. Dafür bekommt der 280 SL electric auf Wunsch Annehmlichkeiten wie eine Sitzheizung, eine neue Bremsanlage, eine Servolenkung, eine Klimaanlage und sogar ein modernes Infotainment-System spendiert. Lackieren lassen kann man den Klassiker in allen erdenklichen Farben und auch bei der Auswahl der Lederausstattung gibt es kaum Grenzen.

Mercedes 280 SL electric

Und unter der Haube? Da flog der Verbrennungsmotor des 280 SL raus und stattdessen zogen ein Elektromotor sowie ein starker Akku ein. Während die Cabrios der Baureihe W 113 (Produktion 1963 bis 1971) als stärkste Variante 280 SL samt 2,8-Liter-Reihen-Sechszylinder 170 PS ermöglichten und dazu ein maximales Drehmoment von 240 Newtonmetern setzt Hemmels nun auf einen 120-Kilowatt-Elektromotor (163 PS) mit identischem Drehmoment.

E Swap Hemmels Mercedes Pagode 280 sl electric tuning 7 E Swap: Hemmels macht die Mercedes Pagode zum Stromer!

Mittels ausgeklügelter Elektronik ist der lineare Drehmomentverlauf vom Verbrennungsmotor aber auch mit dem Elektromotor vorhanden. Dennoch soll der Umbau im Hinblick auf die Fahrleistungen etwas besser sein und der Klassiker in unter 9,0 Sekunden auf Tempo 100 beschleunigen. Nur die Daten zum verbauten Akku sind noch weitestgehend unbekannt. Wir wissen nur, dass eine komplette Ladung für etwa drei Stunden Fahrt reichen soll und im Schnitt 257 Kilometer drin sind. Maximal sollen 323 Kilometer möglich sein.

in 30 Minuten wieder zu 70 Prozent geladen

Mittels Schnelllader soll der Akku in 30 Minuten wieder zu 70 Prozent geladen sein. Möchte man sein Fahrzeug umbauen lassen, so sollte man allerdings mit gut einem Jahr Wartezeit rechnen. Locker 4.000 Arbeitsstunden gehen nämlich ins Land und für 2021 sind die Bestellbücher schon voll. Und der Preis? Mindestens 180.000 Euro inklusive Basisfahrzeug (Rechts- oder Linkslenker) muss man derzeit einplanen.

E Swap Hemmels Mercedes Pagode 280 sl electric tuning 12 E Swap: Hemmels macht die Mercedes Pagode zum Stromer!

Gegenüber den ersten Hemmels Fahrzeugen mit einem Preis von 247.600 Euro pro Exemplar ist das aber schon deutlich günstiger. Grund sind die gesunkenen Preise im Hinblick auf die Akkus. Hemmels liefert einen umgebauten Mercedes 280 SL electric im Neuwagenzustand übrigens mit einem Jahr Garantie. Sollten wir noch mehr Infos zu den Änderungen erhalten, gibt es natürlich ein Update für diesen Bericht. Darüber werdet ihr informiert, wenn ihr einfach unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

E Swap Hemmels Mercedes Pagode 280 sl electric tuning 18 E Swap: Hemmels macht die Mercedes Pagode zum Stromer!

Das war’s natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Tuning-Magazin hat noch zehntausende andere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut euch um. Oder interessiert euch speziell unsere Tuning-Klassiker Rubrik? Dann ist der folgende Auszug getunter Young- und Oldtimer sicher genau das Richtige zum Stöbern.

1968 Chevrolet Chevelle SS mit Corvette ZR1 Triebwerk!

1968 Chevrolet Chevelle SS Corvette ZR1 Triebwerk Tuning Header 310x165 E Swap: Hemmels macht die Mercedes Pagode zum Stromer!

1990 Land Rover Defender Restomod-Camper von OCC!

1990 Land Rover Defender Restomod Camper OCC Tuning 14 310x165 E Swap: Hemmels macht die Mercedes Pagode zum Stromer!

Begehrter Klassiker: 1988 Slantnose Porsche 911 Turbo!

1988 Slantnose Porsche 911 Turbo 3 310x165 E Swap: Hemmels macht die Mercedes Pagode zum Stromer!

E-Swap: Hemmels macht die Mercedes Pagode zum Stromer!

tuningblog.eu – zum Thema Autos, Motorräder, Bikes/ATV/Scooter & Co., und natürlich zu unserer Leidenschaft, dem Tuning, halten wir euch stets auf dem Laufenden und berichten täglich über coole Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es einen neuen Beitrag gibt.

Smava tuningblog Kredit 12 e1618563898711 E Swap: Hemmels macht die Mercedes Pagode zum Stromer!

Das könnte Sie auch interessieren…         by tuningblog.eu


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.