Hofele Mercedes-AMG GLE 53 Coupé als HGLE 53 SUV!

de Deutsch

Hofele Mercedes AMG GLE 53 Coupe HGLE 53 SUV 3

Hier steht mal kein mächtiges AMG 63 oder AMG 63 S Mercedes GLE Coupé (C 167), doch die Variante AMG GLE 53 4MATIC+ steht dem großen Bruder kaum in etwas nach. Und als HGLE 53 sowieso nicht. Denn dann hat das Team der Hofele-Design GmbH die Finger im Spiel. Und die benötigen, um einen absoluten Hingucker zu erschaffen, nicht unbedingt einen 4,0-Liter-V8-Biturbo unter der Haube. Stattdessen eignet sich auch der 53er mit Mild-Hybrid-Antriebsstrang. Der aufgeladene 3,0-Liter-Reihensechszylinder (M 256 E 30 DEH LA G) mit EQ Boost Starter-Generator, der zusätzliche 22 PS und 250 Nm Drehmoment entwickelt, ist gut für eine Systemleistung von 435 PS und 520 Nm. Drehmoment, und schickt mittels Allradantrieb (4Matic) in Kombination mit einer Neungang-Automatik die Kraft an alle vier Räder. Und Hofele reicht das auch vollkommen aus, weshalb es keine Leistungssteigerung gab.

Hofele Mercedes-AMG GLE 53 Coupé

Zu sehen sind rundum jede Menge glänzende Chromakzente an verschiedenen Teilen vom Exterieur (Frontschürze, Seitenschweller, B-Säule, Heckklappe usw.), ein vom 63er-AMG inspirierter Frontgrill in Kombination mit den bekannten Hofele-Badges und auch am Heck ist der Stern gegen das Logo des Tuners ersetzt. Dazu prangt der neue Name des Crossovers (HGLE 53) auf der Heckklappe.

Als Ergänzung zur weißen Lackierung und den verchromten Zierelementen verbaute Hofele noch hauseigene Turbinenräder im Format 23 Zoll, die mit Niederquerschnittreifen aus dem Hause Continental bestückt sind. Auch scheint die Bodenfreiheit im Vergleich zur Serie etwas geringer, was auf eine dezente Tieferlegung schließen lässt. Und ähnlich individuell geht es auch in der Kabine zu. Das Cockpit ist mit einer neuen Lederausstattung in Braun ausgestattet, die als Mix aus Leder und Wildleder verbaut ist. Zu sehen sind die neuen Materialien auf so ziemlich jeder sichtbaren Oberfläche in der Kabine. 

extrem hoher Preis für den HGLE 53

Kombiniert wird die neue Optik mit schwarzem Keder, Carbon-Zierleisten auf dem Armaturenbrett und den Türverkleidungen sowie edlen Metallakzenten überall im Fahrzeug. Der GLE wird übrigens aktuell in der Schweiz für CHF 245.910 zum Kauf angeboten, was in etwa vier brandneuen Dodge Challenger SRT Hellcats in den USA entspricht. Sogar mehr als zwei GLE 63 S Coupés könnte man in Amerika für den Betrag bekommen. Aber auch mit dem mächtigen Aufschlag sind wir uns sicher, der GLE wird schnell ein neues Zuhause finden. Sollten wir noch mehr Infos zu den Änderungen erhalten, gibt es natürlich ein Update für diesen Bericht. Darüber werdet ihr informiert, wenn ihr einfach unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

Hofele Mercedes AMG GLE 53 Coupe HGLE 53 SUV 4

Keine Angst, das war es zum Thema Auto / Auto-Tuning natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Magazin hat noch zehntausende andere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt ihr sie alle sehen? Dann klickt einfach HIER und schaut euch um. Oder interessiert euch speziell alles rund um die Hofele-Design GmbH? Dann ist der folgende Auszug mit anderen Fahrzeugen sicher das Richtige.

2021 Mercedes-AMG G 63 als Hofele HG 63 „Limitless“!

Hofele HG 63 Limitless Mercedes AMG G 63 310x165 2021 Mercedes AMG G 63 als Hofele HG 63 Limitless!

Luxuskasten mit Selbstmördertüren – Hofele Ultimate HG!

Hofele Ultimate HG Mercedes G Klasse W463A Tuning 5 310x165 Luxuskasten mit Selbstmördertüren Hofele Ultimate HG!

2021 HG 63 Sport ‚Moonbeam‘ by HOFELE – Luxus G63!

2021 HG 63 Sport Moonbeam HOFELE Mercedes G63 W463A Tuning Header 310x165 2021 HG 63 Sport Moonbeam by HOFELE Luxus G63!

Hofele Mercedes-AMG GLE 53 Coupé als HGLE 53 SUV!
Bildnachweis: autoweltschweiz.ch / Hofele-Design GmbH

Hofele Mercedes AMG GLE 53 Coupe HGLE 53 SUV 3

tuningblog.eu – zum Thema Autos, Motorräder, Bikes/ATV/Scooter & Co., und natürlich zu unserer Leidenschaft, dem Tuning, halten wir euch stets auf dem Laufenden und berichten täglich über coole Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es einen neuen Beitrag gibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.