Samstag , 20. Oktober 2018

High Voltage! Voltage Design tunt den Mercedes S63 AMG

de High Voltage! Voltage Design tunt den Mercedes S63 AMGDE en High Voltage! Voltage Design tunt den Mercedes S63 AMGEN fr High Voltage! Voltage Design tunt den Mercedes S63 AMGFR nl High Voltage! Voltage Design tunt den Mercedes S63 AMGNL it High Voltage! Voltage Design tunt den Mercedes S63 AMGIT pl High Voltage! Voltage Design tunt den Mercedes S63 AMGPL es High Voltage! Voltage Design tunt den Mercedes S63 AMGES

S 63 AMG voltage design 1 High Voltage! Voltage Design tunt den Mercedes S63 AMG

Unterschreibt man im Mercedes Autohaus einen Vertrag über einen Mercedes S 63 AMG Coupé so steht am Ende mindestens der Betrag von 170.000€. Mit eigentlich allem erdenklichen Luxus und mehr als genug Power sollte die linke Spur der Autobahn auf dem Weg in die Schweiz gesichert sein. Wem das aber noch nicht reicht der ruft einfach den Tuner Voltage Design an und bittet um eine dezente Optimierung. Voltage Design verpasst dem Benz ein Carbon Bodykit und powert die Leistung auf extreme 850PS/1.150Nm Drehmoment. Das Bodykit umfasst einen neuen Kühlergrill, einen Frontspoiler, einen Flügel der Frontschürze, neue Lufteinlässe in der Motorhaube, neue Spiegelkappen, ein paar Seitenschweller, einen Spoiler auf dem Heckdeckel, und einen Diffusor. Wichtigstes Upgrade aber ist die Steigerung der Leistung des 5,5-Liter-Biturbo-V8.

Thema Vorschlag
Wheelsandmore arbeitet schon am neuen Lamborghini Huracan

S 63 AMG voltage design 2 High Voltage! Voltage Design tunt den Mercedes S63 AMG

Voltage Design erreicht die Mehrleistung durch das installieren einer neuen Steuersoftware, dem Verbau von Downpipes, einem Rennluftfilter, einer Abgasanlage mit Klappensteuerung, sowie einem neuen Krümmer, neuem Ladeluftkühler und zwei neuen Turboladern. Ergebnis statt der 585 PS und 900 Nm der Serie kommt der von Voltage Design gemachte „S“ auf beachtliche 800 PS und 1.150 Newtonmeter.

S 63 AMG voltage design 3 High Voltage! Voltage Design tunt den Mercedes S63 AMGEine Exportversion gibt es sogar mit 850PS und 1.150Nm. Auch eine neue Bremsanlage wird verbaut, den S 63 AMG hält nun eine Carbon-Keramik-Anlage, die 420/40 Millimeter an der Vorderachse und 370/32 Millimeter an der Hinterachse misst und von jeweils vier Kolben bearbeitet wird. Optischer Hingucker sind ganz sicher die 22 Zoll messenden CVT-Alus von Vossen.

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt.

Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Tuning Wikipedia tuningblog.eu  High Voltage! Voltage Design tunt den Mercedes S63 AMG

Auch cool oder...?

KIA Ceed Limousine Sportfedern Front 310x165 Korea Shooting Brake: H&R Sportfedern für den KIA Ceed

Korea Shooting Brake: H&R Sportfedern für den KIA Ceed

[Anzeige] Kia landet mit neuen Modellen seit geraumer Zeit einen Treffer nach dem anderen. Der …

2019 2020 Ford Mustang Shelby GT500 Tuning 1 310x165 Halboffiziell: 2019/2020 Ford Mustang Shelby GT500 geleaked

Halboffiziell: 2019/2020 Ford Mustang Shelby GT500 geleaked

DE EN FR NL IT PL ES Jetzt ist es offiziell – zumindest fast! Shelby …

CGS Performance Ford Mustang GT Tuning SEMA 2018 310x165 Vorschau: CGS Performance Ford Mustang GT zur SEMA 2018

Vorschau: CGS Performance Ford Mustang GT zur SEMA 2018

DE EN FR NL IT PL ES Nach Galpin Auto Sports, TJIN und Bojix möchten wir natürlich auch den Ford …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.