Donnerstag , 13. Mai 2021
Tipps

Update: Himalaya Defender Restomod mit V8-Triebwerk!

Lesezeit ca. 4 Minuten

Himalaya Defender Restomod V8 70th clone Tuning 8 Update: Himalaya Defender Restomod mit V8 Triebwerk!

2018 kündigte Land Rover eine limitierte Hochleistungsversion des legendären Defender als Defender Works V8 an. Bis zu 150 Fahrzeuge mit V8-Antrieb wurden gebaut, um das 70-jährige Bestehen der Produktion des Defenders gebührend zu feiern. Der Defender Works V8 wurde allerdings nur für den britischen Markt gebaut und ist eine Hommage an die frühen Hochleistungsmotoren in der Series III Stage 1 V8 aus 1979 und der 50th Anniversary Edition. Fahrzeuge, die heutzutage von Enthusiasten und Sammlern zu teils horrenden Preisen gehandelt werden. Und inspiriert von der 70. Jahre Jubiläumsausgabe von Land Rover hat das Team von HIMALAYA nun einen 525 PS starken GM LS3 Motor mit 6L80E-Automatik-Sportgetriebe in einen Defender gestopft.

Himalaya 70th Clone

Himalaya Defender Restomod V8 70th clone Tuning 4 Update: Himalaya Defender Restomod mit V8 Triebwerk!

Das Resultat ist der sogenannte „70th Clone“ im knalligen Rot, mit schwarzen Akzenten und abnehmbaren Softtop. Ein Fahrzeug das komplett restauriert wurde und mit hochmodernen Details wie neuen Scheinwerfern oder den 18 Zoll großen BFGoodrich A/T KO2 Schlappen für Aufsehen sorgt. Optisch gibt es nur wenige Änderungen aber insbesondere in der Kabine wird der Unterschied zur Serie deutlich. Hier setzt Himalaya auf eine zweifarbige Lederausstattung mit Recaro Sportsitzen, es gab ein Momo Sportlenkrad und unzählige kleine Details wie beispielsweise Aluminium-Türgriffe oder die brandneue Soundeinheit mit Apple CarPlay, Bluetooth und sogar einem HDMI Anschluss. Doch der angesprochene über 500 PS starke V8 unter der Haube dürfte, wie bereits angesprochen, das absolute Highlight sein und den Defender mit vehementer Macht nach vorn Treiben.

Kabine mit zweifarbiger Kulisse

Himalaya Defender Restomod V8 70th clone Tuning 1 Update: Himalaya Defender Restomod mit V8 Triebwerk!

Er macht sich akustisch mittels Magnaflow-Sportauspuffanlage bemerkbar und sorgt in Kombination mit einem komplett neuen Fahrwerk mit Fox Dämpfern für ein Fahrgefühl das keineswegs an einen in die Jahre gekommenen Defender erinnert. Ein unglaubliches Fahrzeug das noch immer jede Menge Understatement versprüht, auf Wunsch aber Fahrleistungen auf dem Niveau von einem Sportwagen bietet. Sollten wir zeitnah noch Infos zu weiteren Änderungen am 70th Clone Defender vom Tuner Himalaya erhalten, gibt es natürlich ein Update für diesen Bericht. Darüber werdet Ihr informiert, wenn Ihr einfach unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

Himalaya Defender Restomod V8 70th clone Tuning 3 Update: Himalaya Defender Restomod mit V8 Triebwerk!

(Foto/s: Himalaya)

die Details zum Himalaya Defender Restomod 70. Clon:

  • Typ D90
  • SoftTop Verdeck
  • seitliche Trittstufen im SVX-Stil
  • Räder: 18 Zoll Alufelgen mit BFGoodrich A/T KO2 Reifen
  • serienmäßige Bremsanlage mit neuen Scheibenbremsen
  • Recaro Sportsitze
  • neues Audio System mit Bluetooth, Apple CarPlay, Touchscreen, USB
    HDMI, Freisprechen, Android Auto, Subwoofer
  • Motor: V8-LS3-Benziner
  • Getriebe: 6L80E Automatik
  • Auspuff: Magnaflow Sportauspuffanlage
  • Lenkrad: MOMO
  • Unterfahrschutz vorn und hinten
  • FOX-Dämpfer
  • Dakota Digital Instrumente
  • HD-Lenkung
  • LED-Markierungsleuchten
  • Billet Aluminium Türgriffe
  • Billet Aluminium Türscharniere
  • Fenstertönung
  • Bremsleitungen aus Edelstahl
  • Nebelscheinwerfer vorn
  • Rückfahrkamera

Himalaya Defender Restomod V8 70th clone Tuning 5 Update: Himalaya Defender Restomod mit V8 Triebwerk!

Das war’s natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Tuning-Magazin hat noch zig tausend weitere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt Ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut Euch um. Oder interessiert Euch speziell der Hersteller Land Rover? Dann ist der folgende Auszug sicher genau das Richtige.

2020 Adventum Range Rover SV Coupé – endlich Realität

Tuning 2020 Adventum Range Rover SV Coup%C3%A9 Header 310x165 Update: Himalaya Defender Restomod mit V8 Triebwerk!

1992 Land Rover Defender mit 480 PS LS3-V8 Triebwerk!

1992 Land Rover Defender LS3 V8 Restomod OCC Header 2 310x165 Update: Himalaya Defender Restomod mit V8 Triebwerk!

Klassiker mit richtig Dampf – Land Rover Series IIA Project Henry

Land Rover Series IIA Project Henry ECD V8 Tuning 3 310x165 Update: Himalaya Defender Restomod mit V8 Triebwerk!

Himalaya Defender Restomod mit V8-Triebwerk!

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Smava tuningblog Kredit 12 e1618563898711 Update: Himalaya Defender Restomod mit V8 Triebwerk!

Das könnte Sie auch interessieren…         by tuningblog.eu


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.